Totensonntag

1 Bild

Worte zum Sonntag: "Sehnsucht nach Geborgenheit"

Egmond Prill
Egmond Prill | Erfurt | am 18.11.2016 | 11 mal gelesen

Mit diesem Sonntag klingt das Kirchenjahr aus. Manche Kalender vermerken ihn als Totensonntag. Andere nennen ihn Ewigkeitssonntag. Mit dem Blick auf das Leben und die Bibel passt beides. In unseren Breiten mit dem auffälligen Wechsel der Jahreszeiten steht dieser Sonntag an der Schwelle vom Herbst zum Winter. Die letzten Blätter fallen. Nebel und Nässe überziehen das Land und die Seele. Es ist frostig geworden....

1 Bild

Totensonntag 2015 1

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 22.11.2015 | 148 mal gelesen

All die Jahre hatte ich einen geringen Bezug zu diesem Tag. Auch bin ich der Meinung, dass es nur ein Tag im Denken an Verstorbene ist, wie Geburtstage auch nur einer der Tage sein sollten, an deen man dem Geburtstagskind zeigt, wie groß der Anteil am eigenen Leben ist. Nun, wo ich Vati und Mutti nur noch auf dem Friedhof besuchen kann, hat mich der Totensonntag auch erreicht. Viele besuchten heute den Gothaer...

1 Bild

Worte zum Sonntag "Die Welt will den Tod vergessen" 1

Egmond Prill
Egmond Prill | Erfurt | am 20.11.2015 | 49 mal gelesen

Letzte Blätter fallen. Nebel und Nässe überziehen das Land und die Seele. Es ist frostig geworden. Letzte Gartenblumen ließen ihr Leben. Die Bäume stehen kahl und leblos. Todesahnung. Totensonntag. Die kürzer werdenden Tage erinnern uns an das Ende - auch das eigene. Alles muss sterben - auch ich. Der Mensch weiß um seinen Tod. Doch gerade diese Gedanken wollen wir gern ausblenden und verdrängen. Darum haben wir jetzt...

1 Bild

Ewigkeit - Du Schöne

Johannes Haak
Johannes Haak | Ilmenau | am 18.11.2015 | 50 mal gelesen

Ewigkeit - Du Schöne Ich denke an Kerstin. Jedes Mal - am Ewigkeitssonntag. Wenn das Kirchenjahr zu Ende geht. Die Tage kürzer werden. Und die Woche zwischen den Jahren beginnt. Die stille Woche. Die uns so laut umgibt. Ich denke an Kerstin. Eine Schönheit war sie. 17 Jahre jung. Sie gehörte zum Freundeskreis. Eine Weile ist das her. Vergessen habe ich sie nicht. Im Gegenteil. Meine Erlebnisse sind hellwach. Ich...

2 Bilder

Tag der Stille

Silke Rönnert
Silke Rönnert | Gotha | am 23.11.2014 | 102 mal gelesen

im Gedenken an unsere Lieben

Chorkonzert in der Gustav Adolf Kapelle, Witterda

Uwe Transchel
Uwe Transchel | Erfurt | am 18.10.2014 | 100 mal gelesen

Witterda: Gustav Adolf Kapelle | " Opus.14 " ist ein neues Kammerchorprojekt der Landeshauptstadt Erfurt. Unter Leitung von Frau Irmtraut König kommt der Kammerchor zu einem Konzert nach Witterda in die Gustav Adolf Kapelle. Der Fokus der Werkauswahl liegt dabei auf dem Erhalt der klanglichen Vielfalt von a cappella Chormusik aller Epochen bis in die Gegenwart. Das erste Projekt des Chores befasst sich mit Chorliteratur, welche zur Totenzeit gesungen...

1 Bild

Totensonntag, ein Gedenktag für die Verstorbenen 7

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Weimar | am 23.11.2013 | 123 mal gelesen

Schnappschuss

Worte zum Sonntag: "Friede beginnt im Herzen" 1

Egmond Prill
Egmond Prill | Erfurt | am 15.11.2013 | 138 mal gelesen

Im November vor hundert Jahren war die Welt noch in Ordnung. Der Herbst 1913 gehörte noch zu jener "Belle Époque", zur "Schönen Zeit" im alten Europa, die im Sommer 1914 jäh endete. Nach dem Weltkrieg entstand 1919 in Deutschland in Erinnerung an die Gefallenen die Idee für den "Volkstrauertag". Ich habe jenen hohen Grabstein in einem Dorf in den rumänischen Karpaten vor Augen: "17 deutsche Helden für ihr Vaterland". Ein...

1 Bild

Am Ende eines Weges leuchtet immer ein "helles Licht"! 15

Joachim Kerst
Joachim Kerst | Erfurt | am 18.11.2012 | 439 mal gelesen

Der Tod darf kein Tabu-Thema sein! Die Themenwoche "Leben mit dem Tod" vom 17.11. - 23.11.2012 bei der ARD soll dazu beitragen, Sprachlosigkeit zu überwinden. Wie ist Ihre Meinung zu diesem Thema?

1 Bild

Wen vermissen Sie? 8

Emanuel R. Beer
Emanuel R. Beer | Erfurt | am 14.11.2011 | 577 mal gelesen

Freud und Leid, sagt der Volksmund, liegen dicht beieinander. Am Ewigkeitssonntag (20. November) wird der Verstorbenen gedacht und um sie getrauert. Gleichzeitig erinnern wir uns - an schöne Momente und prägende Erlebnisse. „Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt,“ schreibt Bertolt Brecht. Verwandte, Freunde, Wegbegleiter, Vorbilder: Wen vermissen Sie? Und weshalb? Woran erinnern Sie sich...

Anzeige
Anzeige
Anzeige