Tumor

2 Bilder

Krebs-Patiententag am 22. Oktober in Jena

Simone Schulter
Simone Schulter | Jena | am 14.10.2016 | 52 mal gelesen

Jena: Ernst-Abbe-Platz | Über Prävention und Therapie von Krebserkrankungen informieren Spezialisten vor allem vom Jenaer Uniklinikum am 22. Oktober zum Krebs-Patiententag. Eingeladen sind Erkrankte, Angehörige und Interessierte. Professor Andreas Hochhaus und seine Kollegen sind keine unnahbaren Götter in Weiß. Im Gegenteil: Sie suchen den ständigen Austausch mit ihren Patienten und interessierten Laien. „Uns ist es sehr wichtig, über die...

2 Bilder

Gesundheit ist vergänglich - Thomas Baum aus Gehren erlebte, wie sich das Leben von heute auf morgen ändern kann 4

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 26.01.2016 | 1020 mal gelesen

Gehren: ... | Manchmal wissen wir unsere Gesundheit nicht zu schätzen, sehen sie als Selbstverständlichkeit. Dass es damit von heute auf morgen vorbei sein kann, erlebte der Gehrener Thomas Baum. Thomas Baum ist ein lebensfroher, sympathischer Mann, mit dem man gern einen Schwatz macht. In seiner Heimatstadt Gehren betreibt er einen kleinen Baumarkt, engagiert sich in der Feuerwehr und in der Politik. Familie, Freunde, Nachbarn, seine...

3 Bilder

Offene Krebskonferenz in Jena holt Krankheit aus der Anonymität

Simone Schulter
Simone Schulter | Jena | am 04.11.2015 | 255 mal gelesen

Jena: Ernst-Abbe-Platz | Alle zwei Jahre wird in Deutschland eine Offenen Krebskonferenz für Patienten, Angehörige und Interessierte organisiert. Am 14. November ist Jena Austragunbgsort dieser Veranstaltung. 60 Krebsexperten sind vor Ort. Sie halten Vorträge, stehen aber auch für persönliche Gespräche bereit. Zur Organisationsteam der Konferenz gehört auch Professor Dr. Andreas Hochaus. Er ist Direktor des Universitätstumor-Centrums Jena und...

2 Bilder

Selbsthilfegruppe nach Krebs e.V. , ..." erlebte Kompetenz " ... 2 Worte mit Tiefgang

Christian Klumpp
Christian Klumpp | Sondershausen | am 23.06.2014 | 227 mal gelesen

Sondershausen: Pfarrstrasse | Cornelia Ketelsen, … Diagnose Krebs veränderte mein Leben und schenkte mir einen Neuanfang Es war 1990 und ich eine junge berufstätige Frau von 26 Jahren, die Welt -meine Welt- war in Ordnung, sagt Cornelia Ketelsen. Bis zu jenem Tag. Es war eine Routineuntersuchung, jedoch die Diagnose war zerstörend - Brustkrebs. Eine Wellenbewegung aus wenigen Hochs und vielen Tiefs folgte. Cornelia Ketelsen fand Hilfe im...

1 Bild

Professor Baum zum Präsidenten der "World Association of Radiopharmaceutical and Molecular Therapy" berufen

Lokalredaktion Weimar
Lokalredaktion Weimar | Weimar | am 06.02.2013 | 116 mal gelesen

Bad Berka: Zentralklinik | Vor wenigen Tagen wurde Chefarzt Professor Dr. Richard P. Baum zum Präsidenten der internationalen medizinischen Fachgesellschaft „World Association of Radiopharmaceutical and Molecular Therapy" (WARMTH) berufen. Seit 1998 leitet Professor Baum die Klinik für Molekulare Radiothera-pie/Zentrum für Molekulare Bildgebung (PET/CT) der Zentralklinik Bad Berka und gehört heute zu den weltweit anerkannten Experten auf dem Gebiet der...

5 Bilder

Mit Früherkennung Leben retten - Im Interview: Dr. med. Jörg Buse, Programmverantwortlicher Arzt des Mammographie-Screening

Peter Schindler
Peter Schindler | Heiligenstadt | am 06.03.2012 | 903 mal gelesen

Leinefelde-Worbis: Mammobil | Es steht derzeit noch in Heiligenstadt auf dem Parktplatz in der Robert-Koch-Straße und wird am 9. März seinen Standort nach Leinefelde wechseln - das Mammobil. Mit dem Mammographie-Screening soll ein möglicher Brustkrebs möglichst früh erkannt werden, denn früh erkannt ist Brustkrebs heilbar. Mindestens jede zehnte Frau erkrankt im Laufe ihres Lebens daran, die meisten nach dem 50. Lebensjahr. Doch es gibt auch Vorbehalte...

4 Bilder

Keine Angst vor neuer Röhre

Heidrun Fischer
Heidrun Fischer | Nordhausen | am 17.01.2012 | 1294 mal gelesen

Nordhausen: Südharz-Krankenhaus | Südharz-Krankenhaus nahm neuen MRT in Betrieb und ist nun Referenzzentrum für ganz Europa Tomographie heißt so viel wie „Scheiben aufschreiben“. Einen Scheibenschreiber der neuesten Bauart nahm am Freitag das Südharz-Krankenhaus Nordhausen in Betrieb und stellt damit alles bisher Dagewesene in den Schatten. Noch größer, bequemer, schneller und präziser ist der 3-Tesla-Magnet-Resonanz-Tomograph Ingenia (MRT), den...

Anzeige
Anzeige
Anzeige