ungewöhnlich

1 Bild

DB: Bahnfahren ist etwas für Mustermänner, nicht für Kunden

Axel Heyder
Axel Heyder | Erfurt | am 06.10.2011 | 527 mal gelesen

Da investiert dieser Bahnkonzern riesige Summen in die Politur seines Images, und lässt es doch an den kleinen und alltäglichen Dingen scheitern. Da können Max und Martina Mustermann in einer neuen Werbung noch so sehr mit 425 Prozent Rabatt werben, wo sich doch jeder fragt, ob es denn je mehr Nachlass als 100 Prozent geben kann? Es nützt nichts. Wobei sich sowohl der ältere Max Mustermann auf der Bahncard 100, als auch...

3 Bilder

So hörte ich 2010 zum ersten Mal ein „Salterio“

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 30.09.2011 | 408 mal gelesen

Waltershausen: Stadtkirche | (mit Videos) In der Tageszeitung war der Hinweis auf ein Konzert „Orgel & Salterio“ am Freitag (23.07.2010) in der Stadtkirche des nahen Waltershausens. Da ich über „Salterio“ bislang nix wusste (bitte dafür um Entschuldigung bei wissenden Lesern), reizte mich dieses Konzert und war es gleichfalls der Anlass, die Seele kulturell baumeln lassen zu können dürfen. Nach den vielen Hitzetagen war es eigenartig, dass es kurz vor...

1 Bild

Wo will denn dieser Rohrling hin? 4

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 15.07.2011 | 249 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Bilderrätsel: Was spiegelt sich hier und worin? 11

Axel Heyder
Axel Heyder | Erfurt | am 19.04.2011 | 261 mal gelesen

Schnappschuss

8 Bilder

Kuriose Quartiere - So irre schlafen die Thüringer!

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | am 06.01.2011 | 12880 mal gelesen

In einer Erdhöhle, hoch im Baumhaus oder in der schwimmenden Seehütte: Die Thüringer bieten ihren Gästen - 1,6 Millionen waren es im ersten Halbjahr - viele ungewöhnliche Unterkünfte. Im "Alten Knasthaus Fronfeste" sitzen die Gäste zum Beispiel mitten in Meiningen hinter schwedischen Gardinen. Mehr als 120 Jahre lang, bis in die 60er, war das heutige Hotel eine Haftanstalt. Nach der Wende wurden aus Zellen Zimmer. Zur...

Anzeige
Anzeige
Anzeige