Urwald

20 Bilder

Thüringen zu Fuß - W wie Weg: Der Hünenteichweg

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Mühlhausen | am 08.04.2016 | 110 mal gelesen

Kammerforst: Wanderparkplatz Am Zollgarten | Der Rundwanderweg Hünenteich ist der erste im Nationalpark Hainich, welcher vom Deutschen Wanderverein in der Rubrik „Naturvergnügen“ zertifiziert wurde. Dieses Zertifikat garantiert dem Wanderer ein Naturerlebnis der besonderen Art. Der Tipp kommt von Dietrich Reiche, Ranger, im Nationalpark Hainich. WEG-Name: Der Hünenteich ist ein künstlich gestauter Erdfall, der vermutlich zur Fischzucht für die Siedlung „Gräverode“...

14 Bilder

Thüringen zu Fuß - W wie Weg: Das Craulaer Kreuz

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | am 18.03.2016 | 103 mal gelesen

Hörselberg-Hainich: Craulaer Kreuz | Der 7,5 Kilometer lange Rundwanderweg Craulaer Kreuz verläuft größtenteils durch strukturreiche Buchenbestände, die auf dem Weg zum Urwald sind. Manfred Großmann, Nationalparkleiter im Hainich, präsentiert den Wandertipp. WEG-Einstimmung: Der gesamte Weg liegt im UNESCO-Welterbe „Buchenwälder“ und vermittelt einen guten Eindruck, warum der Hainich hier dazugehört. Im Mai gibt es massig Bärlauch WEG zum Weg: Der...

6 Bilder

Thüringen zu Fuß - W wie Weg: Der Saugrabenweg im Nationalpark Hainich

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Mühlhausen | am 19.02.2016 | 475 mal gelesen

Kammerforst: Parkplatz Zollgarten | Der Saugrabenweg ist hervorragend zum Kennenlernen des Nationalparks Hainich geeignet - entlang von Offenflächen und Waldrändern geht es durch Jungwald in den Urwald und zurück. Der Tipp kommt von Manfred Großmann, Nationalparkleiter im Hainich. WEG-Einstimmung: „Urwald mitten in Deutschland“ ist der Slogan des Nationalparks - der Saugrabenweg vermittelt, was das bedeutet. WEG-Länge: Rund zehn Kilometer lang geht es...

22 Bilder

Der Darßwald 5

Gabriele Wetzel
Gabriele Wetzel | Zeulenroda-Triebes | am 12.08.2014 | 70 mal gelesen

Der Darßwald ist Teil des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft. Hier gibt es Moore, Farne, Fichten, Buchen und Erlen als wahrer Urwald, urwüchsig und hunderte Jahre alt.

4 Bilder

Ruanda-Uganda - Von den Berggorillas in den Virungabergen in das Quellgebiet des Nils auf den höchsten Gipfel des Ruwenzorigebirges die Margherita Spitze 5109m

Ralf Schwan
Ralf Schwan | Gera | am 17.03.2014 | 124 mal gelesen

Gera: Volkshaus | Multivisionsvortrag von Ralf Schwan Am Samstag, dem 01.November 2014; 16:00 im Volkshaus in Gera-Zwötzen Berggorillas in ihrem natürlichen Lebensraum zu erleben, ist wohl der Traum eines jeden Tier- und Naturliebhabers. Aber nicht nur die “sanften Riesen” in den Virungabergen Ruandas zogen uns in ihren Bann. Wir wollten noch weiter in das ursprüngliche Afrika. Ruwenzoris, Mountains of the Moon, Regenmacher, Nebelberge,...

29 Bilder

„Ab ins Warme!“, 4

Ronald Krummrich
Ronald Krummrich | Erfurt | am 19.12.2013 | 172 mal gelesen

dachte ich mir, als ich von meiner Frau zu meinem 50. Geburtstag einen Gutschein über eine Paddeltour meiner Wahl bekommen habe. Da um diese Jahreszeit und für mich zu kurzfristig zum Organisieren nur wenige Paddelreviere in Frage kamen, entschied ich mich für eine geführte Tour. Da hatte ich den Vorteil, ich muss nichts planen. Vor einiger Zeit hatte ich schon Kontakt mit Norbert Blank und Thomas Gradel die Adresse,...

1 Bild

Den rechten Weg verfehlt 8

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 04.08.2012 | 343 mal gelesen

Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
Anzeige