Uwe Neupert

47 Bilder

Greiz und die Olympischen Spiele: Museum im Zeichen einheimischer Olympioniken

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 17.07.2016 | 234 mal gelesen

Greiz: Unteres Schloss | Die aktuelle Sonderausstellung im Greizer Museum im Unteren Schloss steht ganz im Zeichen der Olympischen Spiele. Schließlich stehen dieses Jahr die olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro auf dem Programm. Und schließlich gab es in der Vergangenheit auch Olympiateilnehmer aus Greiz, einige erkämpften sogar olympisches Edelmetall. Aber auch in Rio gehen zwei Sportler an den Start, die in unmittelbaren Beziehungen zu der...

1 Bild

Sonderschau ganz im Zeichen Greizer Olympiateilnehmer der Vergangenheit und Gegenwart

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 06.07.2016 | 99 mal gelesen

Greiz: Unteres Schloss | Die neue Sonderausstellung im Greizer Museum im Unteren Schloss ist den Olympischen Spielen gewidmet. Denn dieses Jahr steht wieder das Großereignis der Sommerolympiade im Rampenlicht der Weltöffentlichkeit. Auch Sportler aus Greiz erfüllten und erfüllen sich den Traum der Olympiateilnahme und konnten manchmal olympisches Edelmetall in ihre Heimatstadt mitbringen. Vor allem im Ringen, Fußball, Radsport, Schwimmen und Turnen...

68 Bilder

Ringen, 2. Bundesliga: Greiz unterliegt zum Saisonauftakt dem AC Werdau

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 06.09.2015 | 465 mal gelesen

Greiz: Zweifelderhalle | Der AC Werdau hat dem RSV Greiz die Premiere in der neuen Halle zum Saisonauftakt gründlich vermiest: Die Lokalrivalen aus dem benachbarten Westsachen schlugen die Gastgeber in deren schmucker Zweifelderhalle mit 15:12! Vor fast tausend begeistert mitgehenden Zuschauern - unter ihnen der aus Greiz stammende erfolgreichste deutsche Ringer Uwe Neupert und ehemalige Mannschaftskameraden der einstigen Erstligamannschaft -...

1 Bild

Schifferstadt ehrt Thüringer Ringeridol Uwe Neupert mit Sonderausstellung 1

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 30.07.2014 | 449 mal gelesen

Von Erhard Schmelzer Wilfried Dittrich, der 1933 in Schifferstadt in der Pfalz geborene Ringer und Gewichtheber, gilt deutschlandweit als der populärste Ringer. Mit fünf Medaillen bei Olympischen Spielen (Silber 1956 in Melbourne, Gold und Silber 1960 in Rom, Silber 1964 in Tokio und Bronze 1968 in Mexiko) ist er unangefochten Deutschlands erfolgreichster Ringer bei Olympia. Legendäre Berühmtheit erlangte der Athlet, der...

Anzeige
Anzeige
Anzeige