Verfolgung

1 Bild

Wilde Verfolgungsjagd auf der A 4 und der A 9

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 15.09.2016 | 186 mal gelesen

Ein in Hessen gestohlener hochwertiger Pkw BMW ist in der vergangenen Nacht in Thüringen nach einer Verfolgungsfahrt sichergestellt worden. Kurz nach Mitternacht sollte das gestohlene Fahrzeug im Tunnel Jagdberg auf der A 4 bei Jena angehalten werden, was misslang. Bei einem erneuten Anhalteversuch am Hermsdorfer Kreuz wurde ein Polizeifahrzeug leicht beschädigt (Foto). Der Täter flüchtete weiter über die A 9 und verließ...

Seniorenakademie: Hexenverfolgung in Thüringen

Wilfried Nax
Wilfried Nax | Ilmenau | am 24.07.2016 | 16 mal gelesen

Ilmenau: TU Ilmenau, Curiebau, Curie-Hörsaal, Weimarer Str. 25 | Die Hexenverfolgungen sind eines der dunkelsten und schlimmsten Kapitel der europäischen Geschichte. Abertausende unschuldige Frauen, Männer und auch Kinder starben, nachdem sie durch die Hölle der Folter gegangen waren, einen grausamen Tod auf dem Scheiterhaufen. Umso erstaunlicher, dass diese Epoche heute mit den meisten Klischees, Halb- und Unwahrheiten behaftet ist. Zentrum der europäischen Hexenverfolgungen war das...

10 Bilder

Biathlon-Doppel-Weltmeister 2015 Erik Lesser besucht seinen Heimatverein in Frankenhain

Ines Heyer
Ines Heyer | Gotha | am 30.03.2015 | 769 mal gelesen

Frankenhain: Turnhalle | Der SV Eintracht Frankenhain richtete am Montag, 30. März, eine Empfang für seine erfolgreichen Biathleten Erik Lesser, Luise Kummer und Erik Weick aus. Aus terminlichen Gründen konnte leider nur Erik Lesser der Einladung folgen. Viele Gratulanten überbrachten ihre Glückwünsche. "Eigentlich bin ich ein stiller Genießer", sagt der frsichgebackene Biathlon-Doppel-Weltmeister Erik Lesser. Bescheiden gibt er zu: "Ich feiere...

1 Bild

„Auf der Suche nach dem letzten Juden in meiner Familie“

Andreas Froese-Karow
Andreas Froese-Karow | Nordhausen | am 09.01.2014 | 222 mal gelesen

Nordhausen: Flohburg | KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora zeigt einen neuen Dokumentarfilm mit anschließendem Autorengespräch am Mittwoch, 22. Januar 2014 um 19.30 Uhr im Nordhäuser Stadtmuseum Flohburg Zum ersten Mal präsentieren die beiden Berliner Filmemacher Peter Haas und Silvia Holzinger ihren neuen Dokumentarfilm „Auf der Suche nach dem letzten Juden in meiner Familie“ (Deutschland/Österreich 2013) in Thüringen. Auf Einladung der...

17 Bilder

Musiksensation: Legende Thomas "Monster" Schoppe von Renft rockte mit junger Sängerin 2

Marcus Daßler
Marcus Daßler | Pößneck | am 24.07.2012 | 1898 mal gelesen

Triptis: Gärtnerei Seebacher | Am 21. Juli 2012 war es soweit: Die Powerstimme von Thomas "Monster" Schoppe, Sänger der legendären Band "Renft", traf auf die 25-jährige Rockabilly-Nachwuchsstimme Susanne Abraham. Erstmals wurde die 2006 von Thomas Schoppe veröffentlichte Gänsehaut-Maxi "Die Mauer" live in zwei Versionen aufgeführt. Es geht um ein Liebespaar in Ostberlin. Einmal aus der Perspektive des Mannes gesungen, welcher nach Westberlin ausreiste, und...

1 Bild

Dunkles Kapitel

Lokalredaktion Ilmkreis
Lokalredaktion Ilmkreis | Arnstadt | am 16.05.2012 | 246 mal gelesen

Arnstadt: ... | „Wir haben die Pflicht, zu erinnern“ mahnte Arnstadts Bürgermeister Hans-Christian Köllmer bei der Verlegung von dreizehn Stolpersteinen vor dem Haus Ried 7. Dies sei die beste Erinnerung an die Namen von jüdischen Mitbürgern, Nachbarn und Freunden, die in der Nazizeit verschleppt und ermordet wurden, so Köllmer. Der Arnstädter Jörg Kaps erforscht seit Jahren den Lebensweg dieser jüdischen Familien, organisiert seit 2007...

5 Bilder

Brisante Ausstellung: Vom Bergmann zum Kaufmann

Marcus Daßler
Marcus Daßler | Zeulenroda-Triebes | am 11.11.2011 | 992 mal gelesen

Pausa/Vogtl.: Kaufcenter Hoffmann | Viel kann passieren in 20 Jahren, gutes wie schlechtes. Dies zeigt die aktuelle Ausstellung von Jürgen Erwin Hoffmann in Pausa. Anlässlich des 20 Jährigen Bestehens seines „Kaufcenter Hoffmann“, hat er viele Details in seiner Ausstellung „Vom Bergmann zum Kaufmann“ zusammen getragen. Das sein Weg zum Kaufmann keine Spazierfahrt war, sondern von fast unglaublichen Willkürakten des Unrechtsstaates DDR erschwert wurde, beweisen...

Verfolgung

Egmond Prill
Egmond Prill | Erfurt | am 14.03.2011 | 297 mal gelesen

Seit Jahrhunderten werden Christen um ihres Glaubens willen verfolgt. Bereits aus biblischen Zeiten werden Verfolgungen berichtet. Stephanus aus Jerusalem war der erste Märtyrer. Jesus hatte seine Freunde darauf vorbereitet: "Wenn euch die Welt hasst, so wisst, dass sie mich vor euch gehasst hat. Wäret ihr von der Welt, so hätte die Welt das Ihre lieb. Weil ihr aber nicht von der Welt seid, sondern ich euch aus der Welt...

Anzeige
Anzeige
Anzeige