Vergleich

Schultüten-Vergleich 2016

Tobias Schindegger
Tobias Schindegger | Gotha | am 12.08.2016 | 12 mal gelesen

Deutsche Eltern geben im Schnitt 60 Euro aus - Thüringer im Bundesvergleich an der Spitze Berlin / Amsterdam (ots) - Deutsche Tradition: 99 Prozent der diesjährigen ABC-Schützen bekommen eine Schultüte - Acht von zehn Eltern befüllen die Zuckertüte selbst - jeder vierte bastelt sogar die Schultüte - Klassenkampf auf dem Schulhof: 62 Prozent der Eltern ist es wichtig, dass ihr Kind die schönste Schultüte der Klasse...

1 Bild

WC Ente 12

Petra Wolf
Petra Wolf | Gotha | am 19.01.2016 | 144 mal gelesen

Schnappschuss

Tagung zur letzten DDR-Kommunalwahl am 9./10. Mai in Jena 2

Lokalredaktion Jena
Lokalredaktion Jena | Jena | am 06.05.2014 | 159 mal gelesen

Jena: Gemeindezentrum Lutherhaus | Eine Tagung des Thüringer Archivs für Zeitgeschichte „Matthias Domaschk“ (ThürAZ) beschäftigt sich am 9. und 10. Mai in einer Tagung unter dem Thema "Einspruch gegen die Gültigkeit der Wahl!" mit dnr letzten Kommunalwahlen in der DDR im Jahr 1989. Wie heute bekannt ist, waren die Wahlen in der DDR von Manipulationen und Fälschungen begleitet. Die Ergebnisse standen zuvor bereits mehr oder weniger fest. Gegen diese Praxis...

Streit nach sieben Jahren beendet

Lokalredaktion Mühlhausen/Bad Langensalza
Lokalredaktion Mühlhausen/Bad Langensalza | Mühlhausen | am 19.03.2013 | 123 mal gelesen

Mühlhäuser Stadtrat stimmte einem Vergleich und damit einer Zahlung von 170.000 Euro zu Von Carola Mühlner MÜHLHAUSEN / JENA. Nach einem zunächst verlorenen Rechtsstreit und einer vergleichsweisen Einigung muss die Stadt 170.000 Euro an einen Architekten zahlen. Der Planer hatte die Stadt im Zusammenhang mit der millionenschweren aber hochprozentig geförderten Baumaßnahme Kleiner Blobach / Großer Blobach verklagt. Ihm...

1 Bild

Schlichten statt richten

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 07.02.2013 | 108 mal gelesen

Für eine „dumme Kuh“ oder ein „blödes Schwein“ muss niemand ein Gericht bemühen. Auch der Rückschnitt des vor vielen Jahren von Stefan Raab besungenen Knallerbsenstrauches, sofern er den Nachbarschaftsfrieden stört, benötigt kein Richterurteil. Gisela Bernuth kümmert sich um solcherlei Angelegenheiten. Sie ist ehrenamtliche Schiedsfrau in Blankenhain, seit knapp 15 Jahren. Damit übernimmt sie eine Pflichtaufgabe der Kommune,...

1 Bild

Auch die Liebe ist wie ein Kind 3

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 11.07.2012 | 224 mal gelesen

Ist das eigene Kind gerade ins leben gekommen, Da wird von allem Notiz genommen. Das erste Lächeln, das genüssliche Schmatzen, Das Suchen nach Halt – und, dass kleine Fingernägel auch kratzen. Ein zufrieden schlafendes Kind, sein ruhiges Gesicht, Der glatte Po, erste Haare und Zähne entgehen einem nicht. Man fühlt sich verwachsen, nahe und weiß das Kind geborgen. Man macht sich nicht allzu viele Gedanken um das...

Euphorie in Rot-Weiß - Jena-Bezwinger Erfurt kommt ins Jahn-Stadion

Lokalredaktion Ilmkreis
Lokalredaktion Ilmkreis | Arnstadt | am 26.07.2011 | 303 mal gelesen

Von Werner Demuth ILM-KREIS. Auftakt am vergangenen Samstag in der 3. Bundesliga für den FC Rot-Weiß Erfurt im SteigerwaldStadion: fast 15 000 erwartungsvolle Zuschauer säumten das Rund gegen den Erzrivalen FC Carl-Zeiss Jena und nach dem Abpfiff kannte der Jubel im Erfurter Lager kaum noch Grenzen. Die Jungs um Trainer Stefan Emmerling feierten einen in dieser Höhe kaum erwarteten fantastischen 3:0-Erfolg. Am...

1 Bild

Nachbarn finden Ilmenauer Betten gut

Lokalredaktion Ilmkreis
Lokalredaktion Ilmkreis | Arnstadt | am 13.07.2011 | 201 mal gelesen

Ilmenau: ... | Das Thüringer Landesamt für Statistik hat die offiziellen Zahlen der Ankünfte und Übernachtungen bis einschließlich April 2011 veröffentlicht. Danach verzeichnete Ilmenau bei Beherbergungsbetrieben mit neun und mehr Betten nach Rückgängen in den ersten Monaten im Vergleich zum April 2010 wieder Zuwächse. Die Ankünfte stiegen von 3291 im April 2010 auf 3392 im April 2011. Die Übernachtungen stiegen von 6977 auf 7685 Nächte....

7 Bilder

Ein kleiner Blick auf den Erfurter Anger 1916 und heute

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 21.06.2011 | 335 mal gelesen

Immer wieder bin ich mal in Erfurt und stets begeistert über das pulsierende Leben in der Innenstadt. Jüngst nutzte ich die Gelegenheit, vergleichend zu einer alten Postkarte das Heute zu fotografieren. Ist schon interessant, meine ich. Leider hat man diesen Teil des Angers in der Neuzeit von den Bäumen „befreit“. Gerade das wäre eine gute Neuerung des Angers gewesen! Natürlich war der Blick vom Angerbrunnen vor dem Haus...

Anzeige
Anzeige
Anzeige