Vermisstenanzeige

2 Bilder

Wo ist Ingrid Reimann? 65-jährige Zeulenrodaerin wird vermisst.

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 25.05.2016 | 1360 mal gelesen

Seit Sonnabend, dem 21. Mai, ist die 65-jährige Frau Ingrid Reimann von ihrer Wohnanschrift in Zeulenroda abgängig. Frau Reimann ist zirka 1,62 Meter groß, hat eine kräftige Figur und rötlich-brünette Haare. Bekleidet ist Sie mit einem hellen T-Shirt, einer dunklen dreiviertel-langen Hose und einer dunkelblauen Windjacke mit hellblauem Futter. Frau Reimann trägt leichte dunkelblaue Sommerschuhe. Es besteht die Gefahr, dass...

1 Bild

44-Jährige aus Pörmitz im Saale-Orla-Kreis vermisst

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 12.01.2015 | 891 mal gelesen

Verwaltungsgemeinschaft Seenplatte: Pörmitz | Seit Sonntagmorgen, 11. Januar, wird die 44-jähre Diana Schmidt aus Pörmitz (Saale-Orla-Kreis) vermisst. Sie hat ihre Wohnung gegen 7.30 Uhr verlassen und wurde seit dem nicht mehr gesehen. Frau Schmidt benötigt aufgrund einer schweren Erkrankung lebenswichtige Medikamente und eine ärztliche Behandlung. Umfangreiche Suchmaßnahmen unter Einsatz von Fährtenspürhunden, Polizeihubschrauber und Einsatzkräften der Feuerwehr...

2 Bilder

14-Jährige vermisst und weitere Meldungen der Landespolizeiinspektion Gera am 19.07.2013

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 19.07.2013 | 480 mal gelesen

. Vivien Seifarth vermisst Seit Samstag, den 13.07.2013, wird die 14-jährige Vivien Seifarth aus Gera vermisst. Ihr scheinbares Alter wird auf 13-14 Jahre geschätzt. Sie ist 160 cm groß und hat eine untersetzte Gestalt. Sie trägt schulterlanges dunkelblondes Haar und hat eine feste Zahnspange an Ober- und Unterkiefer. Bekleidet ist sie mit schwarzen knöchelhohen Turnschuhen. Wer hat Vivien Seifarth (linkes Bild) gesehen...

1 Bild

Annabelle Fiedler wird gesucht - Hinweise werden erbeten 1

Lokalredaktion Eichsfeld
Lokalredaktion Eichsfeld | Heiligenstadt | am 23.02.2012 | 4385 mal gelesen

Annabelle Fiedler wird gesucht! Sie ist seit dem 12. Februar 2012 aus einem Mädchen-Heim in Melsungen abgänig. Annabell wurde am 30. Dezember 1994 in Sontra (Hessen) geboren und hat den Rufnamen Anni. Sie war seit 2008 in einem Kinderheim in Worbis untergebracht und trainierte seit 2010 Boxsport im Boxkino Leinefelde. Nach Unstimmigkeiten im Heim wurde sie nach Witzenhausen in eine Wohngruppe verlegt. Nach kurzer Zeit...

Anzeige
Anzeige
Anzeige