Volksaufstand

1 Bild

Gedenken an Volksaufstand

Lokalredaktion Eisenach
Lokalredaktion Eisenach | Eisenach | am 11.06.2014 | 206 mal gelesen

Eisenach: Gedenktafel | EISENACH. Im Gedenken an den Volksaufstand am 17. Juni 1953 in der damaligen DDR findet am Dienstag, 17. Juni 2014 auf dem Eisenacher Theaterplatz eine Erinnerungsveranstaltung statt. Beginn ist um 19 Uhr an der Gedenktafel an der Südseite des Platzes. Alle Bürger sind zu dieser Veranstaltung eingeladen, die gemeinsam von der Stadt Eisenach, der Bezirksvereinigung der Opfer des Stalinismus und dem CDU-Kreisverband...

1 Bild

Senioren-Union erinnert an Volksaufstand von 1953

Ruthild Vetter
Ruthild Vetter | Mühlhausen | am 17.06.2013 | 125 mal gelesen

Mühlhausen/Thüringen: Wahlkreisbüro Elke Holzapfel | Seit einigen Jahren organisiert die Senioren-Union des Unstrut-Hainich-Kreises ihre jährlichen Tagesausflüge als Kombination von politischer Bildung und gemeinschaftlichem Freizeiterlebnis. Nach dem Besuch am Point Alpha, einem politischen Schwergewicht, im vergangenen Jahr am 13. August 2012, war es jetzt am 17. Juni 2013 das Deutsch-Deutsche Museum in Mödlareuth. Dass in diesem Jahr das 60. Jubiläum des Volksaufstandes...

Film zum 17. Juni 1953

Lokalredaktion Weimar
Lokalredaktion Weimar | Weimar | am 13.06.2013 | 215 mal gelesen

Weimar: Goetheplatz | Aus Anlass des 60. Jahrestages des Volksaufstandes am 17. Juni 1953 zeigt das Kommunale Kino "mon ami" am 17. Juni, 19 Uhr, eine Dokumentation auf der Grundlage bis dahin unveröffentlichten Archivmaterials: "Wehe den Besiegten - Der 17. Juni 1953". Es handelt sich um eine Dokumentation von Andrea Ritterbusch (Deutschland 1990/87 Minuten, FSK 6). Insbesondere die persönlichen Erinnerungen damals Beteiligter und ihre...

Vortrag „60 Jahre Aufstand am 17. Juni 1953 – Die Angst der SED vor dem Volk“ in der Bildungsstätte am Grenzlandmuseum

Lokalredaktion Eichsfeld
Lokalredaktion Eichsfeld | Heiligenstadt | am 03.06.2013 | 168 mal gelesen

Zu einem Vortrag mit Dr. Ehrhart Neubert „60 Jahre Aufstand am 17. Juni 1953 – Die Angst der SED vor dem Volk“ am 13. Juni um 19:00 Uhr, in der Bildungsstätte am Grenzlandmuseum lädt das Grenzlandmuseum Eichsfeld ganz herzlich ein. Der 17. Juni 1953 markierte, gerade einmal 4 Jahre nach Gründung der DDR, dass die SED-Diktatur kaum Rückhalt im Volk besaß. Aus dem Arbeiterprotest gegen eine Normerhöhung entwickelte sich...

Anzeige
Anzeige
Anzeige