Vortrag

1 Bild

Globale Gerechtigkeit - Eike Bohlken

Alexandra Janizewski
Alexandra Janizewski | Weimar | vor 2 Tagen | 5 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Vortrag - 18. Juli 2017 Zur Idee einer bestmöglichen Welt gehört wesentlich, dass sich diese in einem Zustand befindet, der nicht nur hier und dort, sondern global als gerecht gelten kann. Der Vortrag „Globale Gerechtigkeit - zwischen politischem Aktivismus und politischer Philosophie“ befasst sich zum einen mit der Frage, was unter globaler Gerechtigkeit zu verstehen ist. Zum anderen soll diskutiert werden, wie der Weg zu...

1 Bild

Globale Gerechtigkeit - zwischen politischem Aktivismus und politischer Philosophie

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | am 22.06.2017 | 9 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Eike Bohlken, Köln Zur Idee einer bestmöglichen Welt gehört wesentlich, dass sich diese in einem Zustand befindet, der nicht nur hier und dort, sondern global als gerecht gelten kann. Der Vortrag „Globale Gerechtigkeit - zwischen politischem Aktivismus und politischer Philosophie“ befasst sich zum einen mit der Frage, was unter globaler Gerechtigkeit zu verstehen ist. Zum anderen soll diskutiert werden, wie der Weg zu...

1 Bild

Potenziale energetisch-medialen Heilens | Susann Klinke

Alexandra Janizewski
Alexandra Janizewski | Weimar | am 16.06.2017 | 6 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Susann Klinke, Heilerin und Jenseitsmedium, wird Einblicke in ihre praktische Arbeit und das breite Wirkungsspektrum dieser alten, neu entdeckten Heilweise des Handauflegens geben. Im Fokus stehen Themen wie: Ablauf einer energetisch-medialen Heilbehandlung, Fernheilung oder das Potenzial von Jenseitskontakten im individuellen Heilungsgeschehen. Als Heilerin fühlt sie sich mittels ihrer Hände in das Energiefeld ihrer...

Vortrag in Buttelstedt von und mit Dr. Rudolf Wendt

Doris Setzpfandt
Doris Setzpfandt | Weimar | am 16.06.2017 | 5 mal gelesen

Buttelstedt: Pfarrwitwenstift | „Plaudereien über Persönlichkeiten von Buttelstedt bis Weimar Teil 2 - August Franke“ Dr. Rudolf Wendt wird uns in diesem Jahr ganz viel über das Leben und Wirken des seinerzeit sehr beliebten Pfarrers August Franke erzählen. August Franke (1867 - 1963) lebte und arbeitete von 1910 bis zu seiner Pensionierung 1932 als Pfarrer in Buttelstedt. Obwohl er danach in Weimar lebte, hat er in der Kriegs- und Nachkriegszeit...

2 Bilder

5. ISSERODAER LESEREIHE

Isseroda: Kulturkirche | Kulturkirche Isseroda | Im Juni finden Mittwochs ab 19:30 Uhr in der Kulturkirche Isseroda Buchlesungen und Vorträge statt. Am 22.06.2017 (ausnahmsweise Donnerstag) Vortrag mit Frau Dr. Andrea Geldmacher - "Wie Bienen wohnen; von der Bienenhaltung zur Hausbienenzucht" Der Kirchbau- und Heimatverein Isseroda e.V. und die Kirchgemeinde Nohra laden herzlichst ein. Eintritt frei, Spende erwünscht

1 Bild

Lebensgeschichten und Haftwege: Die ersten 149 Häftlinge des Konzentrationslagers Buchenwald

Philipp Neumann-Thein Gedenkstätte Buchenwald
Philipp Neumann-Thein Gedenkstätte Buchenwald | Weimar | am 02.06.2017 | 116 mal gelesen

Weimar: Stadtmuseum | Am 15. Juli 1937 erreichten die ersten 149 Häftlinge das neu eingerichtete Konzentrationslager Buchenwald auf dem Ettersberg bei Weimar. In den folgenden acht Jahren waren fast 280.000 Menschen im Lagerkomplex Buchenwald inhaftiert, von denen über 56.000 starben. Seit der Befreiung im April 1945 ist Buchenwald als einer der zentralen Orte des Naziterrors im öffentlichen Bewusstsein präsent. Wer aber waren die 149 Männer, die...

1 Bild

Froschkönig und Wasserdrache

Wildkatzendorf Hütscheroda
Wildkatzendorf Hütscheroda | Eisenach | am 01.06.2017 | 2 mal gelesen

Hörselberg-Hainich: Wildkatzendorf Hütscheroda | Auf den Spuren von Unke, Molch & Co Dauer: ca. 2,5 Stunden. Kurze Bildpräsentation in der Wildkatzenscheune, anschließend geht es zusammen mit den Amphibienexperten der Natura 2000 Station und mit Keschern ausgerüstet zu den umliegenden Teichen und Bächen. Kosten: Führung frei

1 Bild

DER SCHÖNE ORT: Die Johanneskirche in Dreitzsch

Elisabeth Meitz-Spielmann
Elisabeth Meitz-Spielmann | Pößneck | am 29.05.2017 | 10 mal gelesen

Dreitzsch: Johanneskirche | Vortrag mit Begegnungsteil in der Reihe der SCHÖNE ORT Die Johanneskirche in der kleinen Gemeinde Dreitzsch im östlichen Teil des Orlatales prägt heute noch das Dorfbild. Ihre ältesten Teile stammen aus gotischer Zeit, in der die Kirche als Wehrkirche errichtet wurde. Das jetzt noch vorhandene älteste Ausstattungsstück ist die große Läuteglocke von 1513. Um das Jahr 1700 wurde die Kirche vergrößert und im barocken Stil...

DER SCHÖNE ORT: Die Kirche zu Hainspitz - ein Schmuckkästlein

Elisabeth Meitz-Spielmann
Elisabeth Meitz-Spielmann | Hermsdorf | am 29.05.2017 | 8 mal gelesen

Hainspitz: Kirche | Vortrag mit Begegnungsteil in der Reihe DER SCHÖNE ORT Hainspitz liegt an der B7 zwischen Eisenberg und Jena. In der Ortsmitte steht die denkmalgeschützte Kirche, dieschon in alten Beschreibungen "ein Schmuckkästlein der ganzen Gegend" genannt wird. Der ältere Teil stammt aus dem 13. Jahrhundert. Nach einigen Veränderungen Anfang des 18. Jahrhunderts wurde die Kirche 1848 umfassend restauriert und dabei um 13 Ellen...

DER SCHÖNE ORT: Die Marienkirche zu Ziegenhain

Elisabeth Meitz-Spielmann
Elisabeth Meitz-Spielmann | Jena | am 29.05.2017 | 8 mal gelesen

Jena: Marienkirche | Vortrag mit Begegnungsteil in der Reihe der SCHÖNE ORT 1424 als Wallfahrtsort erstmalig historisch belegt, wurde die Kirche in Ziegenhain durchdie Wallfahrer und ihre "milden Gaben" zur reichsten im ganzen Umfeld von Jena. Mit der Reformation in Thüringen verlor die Kirche ihre Bedeutung. Um 1630 wurde die bereits verfallene Kirche umgebaut, um sie in Teilen als Dorfkirche zu nutzen. Das verfallene Langhaus wurde mit...

DER SCHÖNE ORT: Die Kirche in Reichenbach - Luther und "Herr Käthe"

Elisabeth Meitz-Spielmann
Elisabeth Meitz-Spielmann | Hermsdorf | am 29.05.2017 | 8 mal gelesen

Reichenbach: Kirche | Reichenbach war in der Zeit der Reformation Teil des ernestinischen Kurfürstentums Sachsen, das sich aus dem Kurkreis um Wittenberg und großen Teilen Thüringens zusammensetzte. Hier wurde die Reformation zuerst eingeführt. Bereits 1527 fand unter der Leitung Melanchthons eine Visitation des Amtes Eisenberg, zu der Reichenbach gehörte, statt. Neben der Überprüfung kirchlicher Verhältnisse zählte auch die der persönlichen. Ein...

DER SCHÖNE ORT: Johannisfriedhof Jena - Karl Ludwig von Knebel, Goethes Urfreund

Elisabeth Meitz-Spielmann
Elisabeth Meitz-Spielmann | Jena | am 29.05.2017 | 12 mal gelesen

Jena: Johannisfriedhof | Karl Ludwig von Knebel - den Jenaern oft nur als "Goethes Urfreund" bekannt - könnte man als "hochintelligent, aber langzeitarbeitslos" charakterisieren, hat er doch zeitlebens materielle Unterstützung, aber keine Anstellung am Weimarer Hof erhalten. Jedoch ist es Knebels Verdienst, dass Goethe nach Weimar gekommen ist. Er hat sich große Verdienste als Übersetzer antiker Klassiker, als kritischer Begutachter von Werken...

1 Bild

DER SCHÖNE ORT: Kirche "Zum Frieden Gottes" in Ellichleben

Elisabeth Meitz-Spielmann
Elisabeth Meitz-Spielmann | Arnstadt | am 23.05.2017 | 7 mal gelesen

Ellichleben: Kirche | Überall in Thüringen gibt es schöne Orte, deren Geschichte interessant ist oder die von Persönlichkeiten vergangener Zeiten erzählen können. Sie gilt es in ihrer jeweils eigenen Schönheit zu entdecken. Etwa 6 km nordöstlich von Stadtilm liegt das kleine Dorf Ellichleben. Seine äußerlich schlichte Kirche (1719-1721) verhüllt eine prunkvolle barocke Innenausstattung, die zwei schwerwiegende Brände überstanden hat....

1 Bild

Mit Heilkräutern durch den Sommer

Ute Wall
Ute Wall | Arnstadt | am 23.05.2017 | 18 mal gelesen

Arnstadt: Bibliothek im Prinzenhof | Referentin: Brigitte Hartmann

1 Bild

Auf dem Landweg nach New York

Philipp Gliesing
Philipp Gliesing | Pößneck | am 22.05.2017 | 143 mal gelesen

Ranis: Burg Ranis | Bilder und Berichte einer Weltreise von Kunststudenten aus Halle. Am Dienstagabend nehmen sie Platz auf dem "roten Sofa" in Ranis. Die fünf jungen Künstlerinnen wagten im Jahr 2014 den Sprung, raus aus der Komfortzone, hinein in eine zweieinhalb Jahre andauernde Weltreise. Im Februar 2017 erreichten sie ihr Ziel, nun sind sie wieder in Deutschland und nehmen ihre Zuhörer auf eine besondere Vortragsreise mit. „Fisch“,...

2 Bilder

Bundesweiter Tag des offenen Heilstollen

Andrea Otte
Andrea Otte | Saalfeld | am 21.05.2017 | 17 mal gelesen

Schmiedefeld: Heilgrotten Morassina | Bundesweiter Tag des offenen Heilstollen. Dieser Tag wird in allen bundesweiten Heilstollen begangen. Stündliche Führungen in den Heilstollen sowie Präsentation des Gesundheitszentrums. Sie erfahren viel wissenswertes über Atemwegserkrankungen, Hautkrankheiten und wie Sie das Immunsystem stärken können. Freier Eintritt in den Heilstollen Sankt Barbara. Als Besonderheit kann das Kneippbecken im Außenbereich angewassert...

DER SCHÖNE ORT: Die Andreaskirche in Unterschöbling

Elisabeth Meitz-Spielmann
Elisabeth Meitz-Spielmann | Saalfeld | am 15.05.2017 | 10 mal gelesen

Königsee: Andreaskirche | Überall in Thüringen gibt es SCHÖNE ORTE wie zum Beispiel das Dörfchen Unterschöbling, das etwas abseits der Bundesstr. 88 zwischen Ilmenau und Rudolstadt liegt. Noch heute prägt die kleine Dorfkirche mit dem Glockenhaus das Ortsbild. Lust dort hinzugehen, macht der gute bauliche Zustand.

DER SCHÖNE ORT: Die Peterskirche in Lobeda Altstadt

Elisabeth Meitz-Spielmann
Elisabeth Meitz-Spielmann | Jena | am 15.05.2017 | 3 mal gelesen

Jena: Peterskirche | Überall in Thüringen gibt es "schöne Orte", deren Geschichte interessant ist oder die von Persönlichkeiten vergangener Zeiten erzählen können. Die Peterskirche in Lobeda Altstadt ist so ein Ort. Bereits vor 968 bestand eine sogenannte Urpfarrei in Lobeda.

DER SCHÖNE ORT: GlockenStadtMuseum und Lutherkirche in Apolda

Elisabeth Meitz-Spielmann
Elisabeth Meitz-Spielmann | Apolda | am 15.05.2017 | 18 mal gelesen

Apolda: GlockenStadtMuseum | Überall in Thüringen gibt es "schöne Orte", deren Geschichte interessant ist oder die von Persönlichkeiten vergangener Zeiten erzählen können. Dieses Mal machen wir einen Museumsrundgang im GlockenStadtMuseum in Apolda. Das Glockengießerhandwerk und das Textilgewerbe haben Apolda geprägt. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts gehörten die Glockengießereien in Apolda noch zu bedeutendsten in Deutschland. Nach einer Pause im...

Begegnungen verändern - Begegnung der Kirchenväter der Evangelisch-methodistischen Kirche mit Luther am 24.5.2017 in der Ägidienkirche Erfurt

Franziska Demmler
Franziska Demmler | Erfurt | am 20.04.2017 | 9 mal gelesen

Erfurt: Ägidienkirche | Am Mittwoch, 24.5.2017, 19 Uhr findet in der Ägidienkirche ein Vortrag mit musikalischer Umrahmung statt: ENTZÜND DIE HERZEN, DIE DIR DIENEN Auf der Suche nach dem gnädigen Gott- Luther und die Wesleys Vortrag von Prof. Dr. Ulrike Schuler, Theologische Hochschule Reutlingen Musikalische Umrahmung Daniela Gerstenmeyer, Sopran, Erfurt Won Choi, Klavier, Erfurt Johann Sebastian Bach Kantate BWV 84 Ich bin...

Bürgerberatung und Vortrag "Zurückdrängen um jeden Preis - Die Bekämpfung der Ausreisewelle in Nordhausen"

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Nordhausen | am 15.04.2017 | 10 mal gelesen

Nordhausen: Bürgerhaus | Die Außenstelle Erfurt des Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR wird am Donnerstag, 08. Juni 2017 in der Zeit von 10.00 - 18.00 Uhr eine Außensprechstunde in Nordhausen anbieten. In dieser kann man sich rund um das Thema Stasi-Unterlagen informieren: Wie kann ich Einsicht in meine Stasi-Akte beantragen? Wie lange dauert es, bis ich die Unterlagen sehen kann? ...

Stasi-Überwachung im Raum Dippach

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Eisenach | am 15.04.2017 | 23 mal gelesen

Dippach: Gemeindeverwaltung | Bürgerberatung und Vortrag 14.00 - 19.00 Uhr Bürgerberatung Die Außenstelle Erfurt des Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR wird eine Außensprechstunde anbieten. In dieser kann man sich rund um das Thema Stasi-Unterlagen informieren: Wie kann ich Einsicht in meine Stasi-Akte beantragen? Wie lange dauert es, bis ich die Unterlagen sehen kann? Bekomme ich...

Stasi-Überwachung über und unter Tage

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Eisenach | am 15.04.2017 | 46 mal gelesen

Dippach: Gemeindeverwaltung | Vortrag und Bürgerberatung in Dippach Durch die unmittelbare Nähe zur innerdeutschen Grenze stand Dippach im besonderen Fokus der DDR-Staatssicherheit. So enthalten die rund 4.500 laufenden Meter Unterlagen aus der Hinterlassenschaft der Stasi-Bezirksverwaltung Erfurt auch Überlieferungen aus dem Raum Dippach. Ein Archivar des Stasi-Unterlagen-Archivs zeigt in einem Vortrag, wie die DDR-Geheimpolizei etwa Westpakete über...

Die Überwachung von Touristen im Bezirk Erfurt

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 15.04.2017 | 27 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Stasi-Akte spezial Durch die Entspannungspolitik unter Willy Brandt entdeckten viele westdeutsche Bürgerinnen und Bürger die DDR als touristisches Urlaubsziel. Darunter waren zahlreiche Politiker wie Kohl, Strauß oder Genscher. Das Ministerium für Staatssicherheit befürchtete hinter den privaten Reisen eine politische Aktion des Gegners. Daher folgten die Agenten der Staatssicherheit den Politikern in ihrem Urlaub auf...

Zurückdrängen um jeden Preis - Der Einsatz eines Stasi-Offiziers in Nordhausen zur Bekämpfung der Ausreisewelle

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Nordhausen | am 15.04.2017 | 71 mal gelesen

Nordhausen: Bürgerhaus | Die Außenstelle Erfurt des Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU) lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum Vortrag im Bürgerhaus der Stadt Nordhausen ein. In den 70er und 80er Jahren war ein „Offizier im besonderen Einsatz“ (OibE) der MfS-Kreisdienststelle Nordhausen innerhalb der berüchtigten Abteilung Innere Angelegenheiten...

Anzeige
Anzeige
Anzeige