Wallfahrt

Malerische Landschaften, Dorfkirchen und Wallfahrtsstätten - Seniorenherbstwoche

Uder: Bildungs- und Ferienstätte Eichsfeld | Die Kurswoche soll dazu beitragen, die Kostbarkeiten der christlichen Kultur im Eichsfeld wieder neu zu entdecken. Dabei sind das Engagement der Denkmalpflege und der Kirchengemeinden zu würdigen. Weitere Infos: www.bfs-eichsfeld.de

Wandern - Unterwegs im Eichsfeld

Uder: Bildungs- und Ferienstätte Eichsfeld | Auf Tages- und Halbtagestouren bis ca. 15 km führt ein Wanderleiter durch bestimmte Regionen des Eichsfeldes. Dabei werden bedeutende Städte und Dörfer, Wallfahrtsorte, Burgen und Kirchen erwandert und besucht. Gegebenenfalls gibt es Besichtigungen und Stadtführungen. Abends kann man in der Bildungs- und Ferienstätte unterschiedlichen Angeboten nachgehen. Weitere Infos: www.bfs-eichsfeld.de

4 Bilder

190 Kilometer zu Fuß: Küllstedter bereiten 25. Wallfahrt nach Walldürn vor

Lokalredaktion Eichsfeld
Lokalredaktion Eichsfeld | Heiligenstadt | am 08.05.2014 | 555 mal gelesen

Küllstedt: Antoniuskapelle | Von Claudia Götze Mit neuer Fahne machen sich die Küllstedter und Eichsfelder Gleichgesinnte auf den Weg nach Walldürn im Odenwald. Es ist ihre 25. Wallfahrt mit diesem Ziel. In Küllstedt haben die Vorbereitungen für die Jubiläums-Fußwallfahrt nach Walldürn (Odenwald) begonnen. Am Freitag nach Pfingsten, 13. Juni, wollen zum 25. Mal wieder mehr als 100 Fußwallfahrer den 190 Kilometer langen Fußmarsch nach Walldürn auf...

7 Bilder

Wallfahrtsorte im Eichsfeld

Renato Pietsch
Renato Pietsch | Heiligenstadt | am 23.02.2013 | 502 mal gelesen

Der katholische Glaube ist fest mit dem Eichsfeld verbunden. Fast das ganze Jahr über gibt es viele Anlässe für Wallfahrten. Anlässe für die Pilgerer sind die Hoffnung auf Gebetserhörung in Verzweiflung, Notsituationen oder aus Dankbarkeit für die erfahrene Hilfe. Es gibt dutzende Wallfahrtsorte im Eichsfeld, hier werden nur einige genannt. Der berühmteste Wallfahrtsort im Eichsfeld, ist wohl die Wallfahrtskapelle von...

4 Bilder

Die Ehre Gottes und das Wohl der Menschen - 356. Ignatiuswallfahrt nach Wingerode am kommenden Sonntag, dem 5. August

Lokalredaktion Eichsfeld
Lokalredaktion Eichsfeld | Heiligenstadt | am 31.07.2012 | 394 mal gelesen

Wingerode: Ignatiuskapelle | In Deutschland herrschte im Mittelalter durch die Reformation und das Machtstreben der Landesfürsten eine religiös verworrene Situation. Selbst Martin Luther beklagte die wachsende Zahl derer, die weder „päpstlich“ waren, noch dem reinen Evangelium zugetan waren, also ungläubig waren. In dieser Zeit trat im katholisch gebliebenen Spanien ein Mann Namens Ignatius von Loyola auf den Plan, ein Baske. Mit einer Gruppe von...

3 Bilder

„Worauf Du Dich verlassen kannst“ - Zu Christi Himmelfahrt: 56. Männerwallfahrt des Bistums Erfurt zum Klüschen Hagis

Lokalredaktion Eichsfeld
Lokalredaktion Eichsfeld | Heiligenstadt | am 15.05.2012 | 489 mal gelesen

Wachstedt: Wallfahrtsort Klüschen Hagis | „Worauf Du Dich verlassen kannst“ - dies ist das Leitwort der 56. Männerwallfahrt des Bistums Erfurt zum Klüschen Hagis am Fest Christi Himmelfahrt (Donnerstag, dem 17. Mai). „Viele Menschen sind verunsichert. Wem kann ich vertrauen? Worauf kann ich mich verlassen? Menschen sehnen sich nach Zuverlässigkeit, Geradlinigkeit und Ehrlichkeit. Dafür steht die Botschaft Jesu. Seine Worte und sein Handeln geben uns Zuversicht:...

111 Bilder

Ein einmaliges Erlebnis - Papst Benedikt XVI besuchte das Eichsfeld

Stefanie Rödiger
Stefanie Rödiger | Heiligenstadt | am 27.09.2011 | 964 mal gelesen

Steinbach: Wallfahrtskapelle Etzelsbach | Das lange Warten hat ein Ende (ein Augenzeugenbericht vom Jahrhundert-, ja Jahrtausendereignis) Nach Jahren des Hoffens, ob der Papst wirklich ins Eichsfeld kommen würde, nach Monaten der Vorbereitung, nach vielfältigen Diskussionen über das Für und Wider sowie Stunden des Verharrens auf dem Pilgerfeld war es für tausende Pilger endlich soweit. Viele haben sich bereits in den frühen Morgenstunden auf den Weg...

13 Bilder

Papst lässt grüßen - Marienwallfahrt als letzter großer Test vor dem Papstbesuch

Stefanie Rödiger
Stefanie Rödiger | Heiligenstadt | am 11.09.2011 | 589 mal gelesen

Steinbach: Etzelsbach Kapelle | Steinbach. Mit solch einem Andrang zur letzten Wallfahrt der Saison hatten die Organisatoren in diesem Jahr wohl nicht gerechnet. Nur selten und dann meist nur zur Pferdewallfahrt, ist der Platz rund um die Kapelle so gut gefüllt, wie dies am Sonntagmorgen zum Fest "Mariä Geburt" der Fall war. Mehrere Tausend Gläubige aus dem gesamten Landkreis waren nach Etzelsbach gepilgert, nicht nur weil dies die letzte Wallfahrt vor...

Anzeige
Anzeige
Anzeige