Walnüsse

3 Bilder

Köstliche Walnuss-Rezepte für Kuchen und Pesto 1

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Nordhausen | am 10.10.2015 | 128 mal gelesen

Asbach-Sickenberg: Hof Sickenberg | Knacke, knacke Kuchen: Jetzt purzeln die Walnüsse vom Baum – Kristina Bauer gibt Tipps, was man daraus machen kann „Sind die Walnüsse reif, fallen sie ganz allein vom Baum. Wir müssen sie nicht einmal pflücken“, schildert ­Kristina Bauer die unkomplizierte Ernte.Hof Sickenberg, den sie bewirtschaftet, beheimatet gleich sechs Walnussbäume. Jetzt ist die Zeit, in der sich die grüne, recht fleischige Schale öffnet und die...

2 Bilder

Backen, basteln, kosten: Hof Sickenberg bittet zum Walnusstag

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Nordhausen | am 22.09.2015 | 144 mal gelesen

Asbach-Sickenberg: Hof Sickenberg | Zum 7. Mal lädt der Hof Sickenberg im Eichsfeld zum Walnusstag am Sonntag, 27. September, von 11 bis 18 Uhr ein. Ein einzigartiges Programm rund um die Walnuss und den Walnussbaum erwartet die Besucher. In Mitmachaktionen, insbesondere auch für Kinder, wird die Vielfalt des Walnussbaumes erlebt und geschmeckt. Walnussbrote und andere Köstlichkeiten werden im historischen Lehmbackofen zubereitet. „Ein besonderes Erlebnis...

1 Bild

Ansichtssache: Wahl-Tollhaus - Nebelbomben, Superwahljahr, Kandidaten, EU-Kommissar, Rente und Schlaglochsoli 4

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 10.05.2014 | 587 mal gelesen

Werte Wähler, die Politiker-Hormone scheinen im Superwahljahr wieder ihren legislaturbedingten Feuertanz aufzuführen. Da müssen Verblödungs- Nebel-Bomben geworfen werden. Da gilt es, den Wähler noch grauer aussehen zu lassen. Da steht die Rente mit 67, da ist sie mit 63 noch nicht durch. Das ist kompliziert genug. Für einen EU-Kommissar - Oetti, mein Lieblingsschwabe in Brüssel - noch nicht. Er legt nach und fordert Rente...

2 Bilder

Rätselhaftes Sammelergebnis 12

Hannelore Grünler
Hannelore Grünler | Artern | am 17.10.2012 | 416 mal gelesen

Harte Nüsse knacken Wie im vergangenen Jahr sammeln wir auch in diesem Herbst Nüsse. Mir geht das Lied durch den Sinn „Ging ein Weiblein Nüsse schütteln“. Nein, wir schütteln und rütteln nicht, sondern lesen sie auf und fühlen uns als Nachfahren der Sammler und Jäger. Ich bemühe zum Sammeln Augen und Füße. So komme ich ungefähr aufs gleiche Sammelergebnis wie mein Großer. Er wird wie 2011 wieder das Knacken der Nüsse...

1 Bild

Reiche Ernte 16

Hannelore Grünler
Hannelore Grünler | Artern | am 30.10.2011 | 289 mal gelesen

Nahrhafte Herbstwanderungen Täglich gehen wir wandern. Stets sind wir mit Beuteln ausgerüstet; denn z. Z. liegen die Früchte des Herbstes in Massen längs unseres Weges. So sammelten wir in den letzten Wochen viele Walnüsse ein, kehrten mit schweren Beuteln voller reifer Äpfel heim. Fällt das Obst auf Rasen, eignet es sich sogar zum Lagern. Schon mehrmals kochte ich Birnenkompott. Den dritten Apfelkuchen mit Fallobst haben...

2 Bilder

Horschti als Eichhörnchen 4

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 05.10.2011 | 311 mal gelesen

Auch Horst muss im Herbst ran, wenn es gilt die Ernte einzubringen. Und er ist fleißig. Doch leider hat sich da bei ihm ein Kuckucksei eingeschlichen. Wer findet es? Horschtis Vorleben: Horstliches

Anzeige
Anzeige
Anzeige