wandern

2 Bilder

RINGMAYER SPENDET 200 EURO AN KIRCHBAUVEREIN KAHLA

Rene Casta
Rene Casta | Jena | am 15.05.2017 | 94 mal gelesen

Kahla: Casta | Den 25. Kahlaer Flurzug am 5. Mai organisierte Steve Ringmayer und lud dazu die Kahlaerinnen und Kahlaer ein. Die Strecke führte entlang der Flurgrenzen zu den Gemeinden Lindig und Kleineutersdorf. Der Einladung folgten ca. 50 Gäste aus Kahla, unter ihnen Bürgermeisterin Claudia Nissen-Roth und Vertreter des Kahlaer Stadtrates, aus Jena und Bad Klosterlausnitz. Sogar ein Gast aus Leipzig war vertreten. Wie in jedem Jahr waren...

Himmelfahrt am Hainturm

Bernd Herhold
Bernd Herhold | Weimar | am 04.05.2017 | 5 mal gelesen

Weimar: Hainturm | Unter dem Motto "Lust auf Wandern, Bratwurst & Bier" laden wir, die Hainturm-Gesellschaft Weimar e.V., am Himmelfahrtstag zum Verweilen am Hainturm ein. Speisen vom Rost und allerlei Getränke bieten wir zum Verkauf an. Der gesamte Erlös fliest in die Sanierung des Turmes.

4 Bilder

Wandern mit dem Waldverein Mühlhausen

Maria Lange
Maria Lange | Mühlhausen | am 23.04.2017 | 75 mal gelesen

Am 20. April unternahm der Waldverein Mühlhausen die in unserem Wanderplan vorgesehene Wanderung "Rund um Eisenach". Der Bus hat uns um 10.45 Uhr an der Sophienaue abgesetzt. 45 Wanderer wollten die angekündigten 12 km unter der Leitung unseres Wanderführers, Klaus König, in Angriff nehmen. Nach der obligatorischen Begrüßungsrunde ging es mit einem 3-fachen "Frisch auf" in die Landgrafenschlucht. Ein Teil der Wanderer...

4 Bilder

Abwechslungsreiche Feiertage bei den Partnern der Thüringer Tischkultur

Tower PR
Tower PR | Jena | am 10.04.2017 | 81 mal gelesen

Jena-Saale-Holzland, 10.April 2017 – Die Partner der Thüringer Tischkultur lassen sich zu Ostern einiges einfallen, um Besucher von nah und fern zu begeistern. Ob Ostereiersuche, Ritterspiele, Wanderungen im Grünen oder gehobene Thüringer Küche, im Saaleland gibt es ein vielfältiges Angebot. Ostern: Das heißt nicht nur Zeit mit der Familie und Freunden zu verbringen, das heißt auch den Frühling zu genießen. Viele lieben...

1 Bild

Gespräch in Bewegung

Lars Polten
Lars Polten | Jena | am 04.04.2017 | 7 mal gelesen

Jena: WeltRaum | Weg entsteht mit Losgehen, Kennenlernen mit Gespräch. Draußen sein, in Bewegung und Gespräch kommen, über Alltag und Geschehnisse, Glückliches und Nachdenkliches, bei gutem Essen und Trinken in der Natur um Jena. Einheimische und Neuhinzugezogene, Migranten, ausländische Studierende und fremdsprachige Fachkräfte, Jung und Alt - alle sind eingeladen, zusammen los zu gehen. Bitte bestes (!) Essen, Trinken, Besteck, Tasse...

1 Bild

Gespräch in Bewegung

Lars Polten
Lars Polten | Jena | am 04.04.2017 | 3 mal gelesen

Jena: WeltRaum | Weg entsteht mit Losgehen, Kennenlernen mit Gespräch. Draußen sein, in Bewegung und Gespräch kommen, über Alltag und Geschehnisse, Glückliches und Nachdenkliches, bei gutem Essen und Trinken in der Natur um Jena. Einheimische und Neuhinzugezogene, Migranten, ausländische Studierende und fremdsprachige Fachkräfte, Jung und Alt - alle sind eingeladen, zusammen los zu gehen. Bitte bestes (!) Essen, Trinken, Besteck, Tasse...

1 Bild

Gespräch in Bewegung

Lars Polten
Lars Polten | Jena | am 04.04.2017 | 3 mal gelesen

Jena: WeltRaum | Weg entsteht mit Losgehen, Kennenlernen mit Gespräch. Draußen sein, in Bewegung und Gespräch kommen, über Alltag und Geschehnisse, Glückliches und Nachdenkliches, bei gutem Essen und Trinken in der Natur um Jena. Einheimische und Neuhinzugezogene, Migranten, ausländische Studierende und fremdsprachige Fachkräfte, Jung und Alt - alle sind eingeladen, zusammen los zu gehen. Bitte bestes (!) Essen, Trinken, Besteck, Tasse...

1 Bild

Gespräch in Bewegung

Lars Polten
Lars Polten | Jena | am 04.04.2017 | 1 mal gelesen

Jena: WeltRaum | Weg entsteht mit Losgehen, Kennenlernen mit Gespräch. Draußen sein, in Bewegung und Gespräch kommen, über Alltag und Geschehnisse, Glückliches und Nachdenkliches, bei gutem Essen und Trinken in der Natur um Jena. Einheimische und Neuhinzugezogene, Migranten, ausländische Studierende und fremdsprachige Fachkräfte, Jung und Alt - alle sind eingeladen, zusammen los zu gehen. Bitte bestes (!) Essen, Trinken, Besteck, Tasse...

1 Bild

Stromertag ins Leutratal

Lars Polten
Lars Polten | Jena | am 04.04.2017 | 10 mal gelesen

Jena: Enrhaltestelle Winzerla | Seit langer Zeit sind wir nicht mehr hinten gewesen, und nun im April, wenn alles grünt, gehen wir wieder mal nachsehen, wie es sich entwickelt hat. Die stillgelegte Autobahn, das Haus im Tal, das fast vergessene Dorf hinten. Die tollen Seitentäler und Felsen, der Bachlauf aufwärts hinter Leutra. Es wird bestimmt schön. Der Hinweg über den Kospoth, das Treffen an der Endhaltestelle der Straßenbahn in Winzerla. Bestes Essen...

1 Bild

Gespräch in Bewegung

Lars Polten
Lars Polten | Jena | am 04.04.2017 | 3 mal gelesen

Jena: WeltRaum | Weg entsteht mit Losgehen, Kennenlernen mit Gespräch. Draußen sein, in Bewegung und Gespräch kommen, über Alltag und Geschehnisse, Glückliches und Nachdenkliches, bei gutem Essen und Trinken in der Natur um Jena. Einheimische und Neuhinzugezogene, Migranten, ausländische Studierende und fremdsprachige Fachkräfte, Jung und Alt - alle sind eingeladen, zusammen los zu gehen. Bitte bestes (!) Essen, Trinken, Besteck, Tasse...

1 Bild

Osterspaziergang auf dem Saurier-Erlebnispfad

Georgenthal/Thüringer Wald: Touristinformation | Wir laden recht herzlich zu unserem Osterspaziergang auf dem Saurier-Erlebnispfad ein! Treffpunkt ist die Touristinformation in Georgenthal. Start ab 14.00 Uhr. Für Erwachsene berechnen wir 5,00€, für Kinder 2,00€. Besitzer einer Gästekarte erhalten jeweils 0,50€ Rabatt. Wir freuen uns über viele Besucher und fleißige Sucher... ;-)

16 Bilder

Thüringen zu Fuß - W wie Weg: Der Sulzriedenweg

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Eisenach | am 31.03.2017 | 152 mal gelesen

Berka vor dem Hainich: Wanderparkplatz Mallinde | Wer Lust auf Bärlauch und Märzenbecher hat, sollte den Sulzriedenweg zum Wandern testen. Der Wandertipp kommt von Jens Wilhelm, Revierleiter im Nationalpark Hainich. WEG-Name: Sulzrieden heißt „salziger Sumpf“ und geht vermutlich auf eine der wenigen slawischen Siedlungen in Westthüringen zurück. Die Siedlung wurde 1197 erstmals in einer Urkunde erwähnt. WEG-Länge: Der Sulzriedenweg ist 6,5 Kilometer lang. Der...

1 Bild

Bad Sulzaer Weinfrühling

Yvonne Reichenbach
Yvonne Reichenbach | Apolda | am 30.03.2017 | 32 mal gelesen

Bad Sulza: Thüringer Weinbauverein | Der Thüringer Weinbauverein Bad Sulza e.V. lädt herzlich ein zum Bad Sulzaer Weinfrühling 2017 Samstag, den 27. Mai 2017 ab 11:00 Uhr „Wandern zum Wein“ Die Thüringer Weinprinzessin Maria I. mit ihren Weinengeln begrüßt Sie um 11.00 Uhr am Thüringer Weintor zur Eröffnung des diesjährigen Weinfrühlings. Bei einem ausgiebigen Frühlingsspaziergang können Sie an 20 Stationen den fruchtigen Thüringer Wein mit...

30 Bilder

Thüringen zu Fuß - W wie Weg: GeoPfad der Salzstadt Artern

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Artern | am 24.03.2017 | 105 mal gelesen

Artern/Unstrut: Salinepark | Die Geschichte Arterns ist eng mit der Salzgewinnung verbunden. Der GeoPfad führt zur Solequelle und historischen Stätten der Salzproduktion. Eine Empfehlung von Anke Schreyer. WEG-Einstimmung: Der Rundkurs ist einer von insgesamt elf GeoPfaden, mit denen der Verein „GeoPark ­Kyffhäuser“ das Interesse für die Geologie der Region ­weckt. Auf dieser Tour dreht sich alles um das Thema Salz. WEG-Start: Wer nicht mit Bus...

Lachyoga auf Burg Scharfenstein

Jutta Barthel
Jutta Barthel | Heiligenstadt | am 10.03.2017 | 14 mal gelesen

Leinefelde-Worbis: Burg Scharfenstein | Der ESV Lok Leinefelde lädt wieder zu einer Wanderung mit Lachyoga auf Burg Scharfenstein ein. Wer regelmäßig lacht,tut viel für seine Gesundheit! Wir senken unseren Stresslevel, wir werden kreativer, humorvoller und wir werden glücklicher. Sie haben es selbst in der Hand: Lachen und wandern Sie für Ihre Gesundheit! (Schwierigkeitsgrad leicht!) Durch Bewegung an der frischen Luft und der Tiefenatmung beim Lachyoga versorgen...

1 Bild

Naturwandern auf dem Lutherweg

Mühlhausen/Thüringen: Tourist Information | „Naturwandern auf dem Lutherweg“ ist ein Führungsangebot der Tourist Information Mühlhausen, welches gerade im Hinblick auf das Reformationsjubiläum geschaffen wurde. Der Lutherweg - der Weg auf Luthers Spuren umfasst 1010 km durch Thüringen. Er führt durch bedeutende Orte der Reformationsgeschichte, so auch durch Mühlhausen und den Mühlhäuser Stadtwald. Die Naturwandertour startet am Gasthof Peterhof. Mit einem Mühlhäuser...

6 Bilder

Ein kleines Stück Goethewanderweg

Jutta Bodling
Jutta Bodling | Weimar | am 06.03.2017 | 16 mal gelesen

Blankenhain: Jutta Bodling | zwischen Blankenhain und Hochdorf lässt es sich wunderbar Wandern.

1 Bild

Winter ade ...

Maria Lange
Maria Lange | Mühlhausen | am 16.02.2017 | 9 mal gelesen

Weinbergen: Radweg | Schnappschuss

22 Bilder

Thüringen zu Fuß - W wie Weg: Rund um den Lutter-Wasserfall

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Heiligenstadt | am 10.02.2017 | 229 mal gelesen

Großbartloff: Lutter-Wasserfall | Ein rauschendes Naturdenkmal und Kreuzwege unter freiem Himmel - Der Tipp von Alexander Baum führt ins Südeichsfeld. WEG-Verlauf: Die Rundwanderung im Eichsfeld führt von Großbartloff am Wasserfall der Lutter entlang, durch das Rottenbachtal nach Effelder. Von dort aus geht es zu den Höhen des Obereichsfeldes, dann über das Plateau nach Küll­stedt und durch den Küll­stedter- und Luttergrund zurück zum Ausgangspunkt in...

1 Bild

Schneespurenwanderung

Wildkatzendorf Hütscheroda
Wildkatzendorf Hütscheroda | Sömmerda | am 08.02.2017 | 14 mal gelesen

Hörselberg-Hainich: Wildkatzendorf Hütscheroda | Hörselberg-Hainich: Wildkatzendorf Hütscheroda | Wanderung und Wintergrillen Wanderung mit dem Wildkatzenexperte Thomas Mölich auf dem Wildkatzenpfad (7km). Treffen: 10Uhr vor der Wildkatzenscheune Auch wenn kein Schnee vorhanden ist wird nach Spuren von Wildtieren gesucht. Ab 11:30 Uhr Wintergrillen vor der Wildkatzenscheune. Dauer: ca. 3 Stunden. Informationen unter 036254-865180 oder info@wildkatzendorf.de....

1 Bild

Wintergrillen im Wildkatzendorf

Wildkatzendorf Hütscheroda
Wildkatzendorf Hütscheroda | Sömmerda | am 08.02.2017 | 4 mal gelesen

Hörselberg-Hainich: Wildkatzendorf Hütscheroda | Hörselberg-Hainich: Wildkatzendorf Hütscheroda | Wanderung und Wintergrillen Rangerwanderung und Wintergrillen im Wildkatzendorf Rangerwanderung auf dem Wildkatzenpfad (7km). Ab 11:30 Uhr Wintergrillen vor der Wildkatzenscheune. Dauer: ca. 3 Stunden. Informationen unter 036254-865180 oder info@wildkatzendorf.de. Adresse: Schlossstraße 4, 99820 Hörselberg-Hainich.

1 Bild

Hundewanderung Mensch-Hund-Natur

Rocco Hartwig
Rocco Hartwig | Zeulenroda-Triebes | am 02.02.2017 | 67 mal gelesen

Zeulenroda-Triebes: Bio-Seehotel Zeulenroda | Liebe Hundewanderfreunde Am Sonntag dem 19 Februar treffen wir uns 14.00 Uhr am Bio Seehotel in Zeulenroda. Wir werden gemütlich 2 Stunden am Zeulenrodarer Meer wandern gehen. Das ganze kostet 7,50€. 2,50€ gehen wieder als Spende ins Tierheim. Bringt bitte Wetterfeste Kleidung mit und eine Tasse für Kaffee. Bei Fragen dürft ihr mich gerne anschreiben. Ich freue mich auf euch und eure Hund Liebe Grüße Rocco

1 Bild

Geführte Fackelwanderung zum LICHTMESSFEUER auf dem Schneekopf

Michael Gebser
Michael Gebser | Arnstadt | am 24.01.2017 | 9 mal gelesen

Gehlberg: Schneekopf | Am Samstag, den 28. Januar 2017 findet traditionsgemäß das Feuer zu Mariä Lichtmess auf dem Schneekopf statt. Für das leibliche Wohl ist ab 18 Uhr an der Güldenen Brücke gesorgt. Geführte Fackelwanderung 18 Uhr ab Gehlberg TouristInfo - bitte Aushänge beachten, Fackeln können vor Ort erworben werden. Abbrennen des Feuers am Gipfel gegen 20 Uhr. Es laden ganz herzlich ein die Bergfreunde des Schneekopfvereins...

1 Bild

Geführte Fackelwanderung zum LICHTMESSFEUER auf dem Schneekopf

Michael Gebser
Michael Gebser | Arnstadt | am 24.01.2017 | 6 mal gelesen

Gehlberg: Schneekopf | Am Samstag, den 28. Januar 2017 findet traditionsgemäß das Feuer zu Mariä Lichtmess auf dem Schneekopf statt. Für das leibliche Wohl ist ab 18 Uhr an der Güldenen Brücke gesorgt. Geführte Fackelwanderung 18 Uhr ab Gehlberg TouristInfo - bitte Aushänge beachten, Fackeln können vor Ort erworben werden. Abbrennen des Feuers am Gipfel gegen 20 Uhr. Es laden ganz herzlich ein die Bergfreunde des Schneekopfvereins...

Anzeige
Anzeige
Anzeige