wandern

1 Bild

Weihnachts-Hundewanderung

Rocco Hartwig
Rocco Hartwig | Zeulenroda-Triebes | am 27.11.2016 | 17 mal gelesen

Berga: Outdoorcamp | Hallo liebe Hundewanderfreunde -Am Sonntag dem 25. Dezember machen wir eine kleine Wanderung ins Elstertal und schauen uns die neu gebaute Brücke an der Clodramühle an. -Wir starten 14.00 Uhr im Outdoorcamp (Hundewiese) bei Berga/Elster. Das Camp liegt zwischen Berga und Albersdorf, an der alten Strasse am Bergarar Schloss vorbei. -Danach geht es wieder zurück ins Camp und wir verabschieden das Jahr bei einer Tasse...

1 Bild

Geführte Wanderungen mit dem Wirt von Connys Bauernstube Leubnitz

Beatrice Spengler
Beatrice Spengler | Zeulenroda-Triebes | am 03.11.2016 | 11 mal gelesen

Leubnitz: Connys Bauernstube | „Warum denn in die Ferne schweifen, denn das Gute liegt so nah!“ Mit diesem Satz von J. W. Goethe („Erinnerung“) beginnt meine „Kurzreise“ einer geführten Wanderung durch Flora & Fauna unserer schönen Heimat, hier im Speziellen einer „Erholungswanderung“ auf Teilen und Stationen des Müllerburschenweges. So geschehen am 05.10.2016 mit einer Truppe wanderlustiger Zwickauer, welche sich als Wiederholungstäter heraus stellten....

FrauenSpaziergang

FrauenZentrum Erfurt Dagmar Keller
FrauenZentrum Erfurt Dagmar Keller | Erfurt | am 02.11.2016 | 2 mal gelesen

Erfurt: FrauenZentrum Erfurt | Entdecken Sie in Gesellschaft den Erfurter Steiger! Treffpunkt: FrauenZentrum Erfurt, 10.00 Uhr.

22 Bilder

Thüringen zu Fuß - W wie Weg: Rund um die Ebenauer Köpfe

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Eisenach | am 20.10.2016 | 34 mal gelesen

Ifta: Creuzburg | Lust auf Wasser und Fels zugleich? Dann auf ins Creuzburger Werratal, nur 12 Kilometer von Eisenach entfernt. Ein Tipp von Udo Heß vom Zweigverein Creuzburg des Werratalvereins. WEG-Einstimmung: ­Die Landschaft scheint dem Pinsel­strich eines Romantikers entsprungen. Steil erheben sich am Ufer der Werra schroffe Kalkstein-Forma­tio­nen – der Nordmannstein und die Ebenauer Köpfe. Zu letzteren führt diese Tour...

Lachyogawanderung auf Burg Scharfenstein

Jutta Barthel
Jutta Barthel | Heiligenstadt | am 09.10.2016 | 11 mal gelesen

Leinefelde-Worbis: Burg Scharfenstein | Der ESV Lok Leinefelde lädt wieder zu einer Wanderung mit Lachyoga auf Burg Scharfenstein ein. Wer regelmäßig lacht,tut viel für seine Gesundheit! Wir senken unseren Stresslevel, wir werden kreativer, humorvoller und wir werden glücklicher. Sie haben es selbst in der Hand: Lachen und wandern Sie für Ihre Gesundheit! (Schwierigkeitsgrad leicht!) Durch Bewegung an der frischen Luft und der Tiefenatmung beim Lachyoga versorgen...

15 Bilder

Der Berg ruft - ich habe es vernommen und steige auf - Wanderfreuden um Gehlberg

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 29.09.2016 | 42 mal gelesen

Gehlberg: Schneekopf | Der Schneekopf im Thüringer Wald, nahe Gehlberg. Mit 978 Meter ist dieser "Huckel" der zweithöchste Berg im Freistaat. Der Große Beerberg thront als höchster Thüringer Gipfelauf fast 983 Meter. Unser Großer Finsterberg misst 944,1 Meter = Platz drei. Unser Großer Inselsberg (916 m) ist die vierthöchste Erhebung Thüringens. Jetzt habe ich sie wieder einmal alle erklommen. Und wenn das Wetter so stimmt wie auf dem Schneekopf...

1 Bild

Stromertag - Dinnierend darniederkommen und Seitentalconnection!

Lars Polten
Lars Polten | Jena | am 29.09.2016 | 11 mal gelesen

Jena: Haltestelle Dornburger Straße | Heute: die Rautalaffäre. Es gab und gibt im Rautal immer mal tote Krähenvögel, wird erzählt – und fanden wir selbst schon. Ja, und deswegen wird diese Wanderung heute diesen Themen gewidmet: Krähenvögel, Seitentäler beim Rautal angucken, dem laufen bzw. gehen, und letztlich kommen wir, wenn die Wehen des Hungers stärker werden, dinnierend nieder.

1 Bild

Stromertag - SchötenerGrundStromern

Lars Polten
Lars Polten | Jena | am 29.09.2016 | 3 mal gelesen

Jena: Halstelle Dornburger Straße | Heute laufen wir in Jena-Nord los, in Richtung Apolda explorierend unterwegs sein. Stromern pur! Denkt an das Essen, welches über unseren Erwartungen liegen muss! Der Schötener Grund liegt von Jena aus gesehen vor Apolda, wir schniggen einfach an Vierzehnheiligen vorbei, schon sind wir da. Treffpunkt: Haltestellen Dornburger Straße/Scharnhorststraße Zeit: 08:30 Uhr

1 Bild

Stromertag - Was kommt hinter dem Discounter bei Rothenstein?

Lars Polten
Lars Polten | Jena | am 29.09.2016 | 5 mal gelesen

Jena: Polten Wanderwelten | Natur! Wir fahren mit Auto oder Zug nach Rothenstein und steigen hinter dem Discounter ins grüne Tal ein. Waren lange nicht mehr dort! Wird sich viel getan haben. Oben den großen Garten am Rastplatz werden wir betrachten. Und ob die Herkulesstauden mittlerweile entfernt wurden. Und welche Wege es jetzt gibt. Und so fort! An einer Stelle werden wir unsere Rucksäcke inspizieren und das Essen prämieren ;-) Bitte anmelden -...

1 Bild

Stromertag - Auf zum Sperlingsberg!

Lars Polten
Lars Polten | Jena | am 28.09.2016 | 13 mal gelesen

Jena: Bismarckbrunnen | Wer weiß was Stromern ist? Also: mitzunehmen ist die über den eigenen Erwartungen liegende Nahrung, wetterangepasstes Drumherum, und sonst nichts. Der Weg bestimmt die Zeit und eventuell auch noch einmal das Ziel. Wir reden mit dem, was uns in den Sinn kommt. Und der ganze große Rest entsteht. Also, auf zum Sperlingsberg!

1 Bild

Herbst-Land-Art auf dem Kospoth

Lars Polten
Lars Polten | Jena | am 28.09.2016 | 5 mal gelesen

Jena: Enrhaltestelle Winzerla | Zusammen mit Kai-Uwe Krauss gehen wir ins Grüne und verbringen ein paar Stunden mit LandArt, laufen, reden, essen, trinken, nachdenklichen und fröhlichen Sachen, (fast) meditativen Praktiken, und miteinander. 15. Oktober / 17. Dezember Am 15. Oktober: Treffpunkt Endhaltestelle Winzerla 10:30 Uhr Mitzunehmen ist die über den eigenen Erwartungen liegende Nahrung, wetterangepasstes Drumherum, und sonst nichts. Wir...

1 Bild

Jetzt reden wir auf dem Weg. Wahlverwandtschaften und Familie

Lars Polten
Lars Polten | Jena | am 28.09.2016 | 3 mal gelesen

Jena: Haltestelle | Wandertag in der Woche der seelischen Gesundheit Jena Bitte anmelden. Mitzunehmen sind: Sitzunterlagen, geeignete Kleidung, Becher, Besteck, vorzügliches Essen und Trinken (sehr wichtig!!), Fragen + eigene Antworten Ein Gang ins Grüne, hinauf in den Forst, mit Gespräch und Picknick, und Themen rund um Familie und Wahlverwandtschaften. Denn das eine beginnt mit dem anderen oder?

1 Bild

Gespräch in Bewegung

Lars Polten
Lars Polten | Jena | am 28.09.2016 | 4 mal gelesen

Jena: WeltRaum | Im einfachen Draußensein in Natur und Kulturlandschaft, mit Picknick, lockerer Unterhaltung und teilweiser Moderation, lernen sich Einwohner und Hinzugezogene, Verwurzelte und Geflüchtete, kurz: Menschen allen Alters und Berufes, aller Herkunft und aller Hintergründe kennen. Dass Themen der Integration von Flüchtlingen und Veränderungen der Gesellschaft immer wieder und überall verschiedentlich besprochen werden, ist...

1 Bild

Gespräch in Bewegung

Lars Polten
Lars Polten | Jena | am 28.09.2016 | 2 mal gelesen

Jena: WeltRaum | Im einfachen Draußensein in Natur und Kulturlandschaft, mit Picknick, lockerer Unterhaltung und teilweiser Moderation, lernen sich Einwohner und Hinzugezogene, Verwurzelte und Geflüchtete, kurz: Menschen allen Alters und Berufes, aller Herkunft und aller Hintergründe kennen. Dass Themen der Integration von Flüchtlingen und Veränderungen der Gesellschaft immer wieder und überall verschiedentlich besprochen werden, ist...

1 Bild

Gespräch in Bewegung

Lars Polten
Lars Polten | Jena | am 28.09.2016 | 1 mal gelesen

Jena: WeltRaum | Im einfachen Draußensein in Natur und Kulturlandschaft, mit Picknick, lockerer Unterhaltung und teilweiser Moderation, lernen sich Einwohner und Hinzugezogene, Verwurzelte und Geflüchtete, kurz: Menschen allen Alters und Berufes, aller Herkunft und aller Hintergründe kennen. Dass Themen der Integration von Flüchtlingen und Veränderungen der Gesellschaft immer wieder und überall verschiedentlich besprochen werden, ist...

1 Bild

Chillen oder Grillen? Unser Wochenendtipp: Erfurter Jazzwanderung

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 23.09.2016 | 59 mal gelesen

Erfurt: Waldhaus | Schon etwas vor am Wochenende? Einfach mal nichts tun, sich mit Freunden treffen, das Haus putzen, ein gutes Buch lesen, Fahrrad fahren, schick ausgehen – Möglichkeiten gibt es viele. Hier ist unser ganz besonderer Wochenendtipp: Die beiden Erfurter Musiker Jürgen Adlung und Matthias Köhler haben einen Tipp für diesen Sonntag, der es gleich mehrfach in sich hat. Und auch die Eichhörnchen pfeifen und trommeln es schon von...

1 Bild

13. Westvogtländischer Wandertag am 01. Oktober 2016

Beatrice Spengler
Beatrice Spengler | Zeulenroda-Triebes | am 19.09.2016 | 12 mal gelesen

Syrau: Drachenhöhle | Entgegen der Veröffentlichung im sächsischen und vogtländischen Wanderkalender findet der Westvogtländische Wandertag in SYRAU und NICHT in Tobertitz statt!!! Auf unserer Internetseite www.muehlenviertel-vogtland.de/aktiv/wandern/wandertag.html finden Sie alle Infos + Wegbeschreibung zum 13. Westvogtländischer Wandertag am 01. Oktober 2016 Der Westvogtländische Wandertag wird seit 2004 immer am 1. Samstag der...

Single 40+ Lachyogawanderung

Jutta Barthel
Jutta Barthel | Heiligenstadt | am 18.09.2016 | 3 mal gelesen

Leinefelde-Worbis: Burg Scharfenstein | ….es ist wieder so weit... Wir laden alle Lachfreunde, besonderes Singles ab 40+, zu einer neuen Lachyogawanderung auf Burg Scharfenstein ein. Es wird gewandert, gelacht, es darf geflirtet werden...ganz nebenbei interessante neue Menschen kennenlernen, Spaß haben mit angeleiteten Lachyogaübungen. Wir freuen uns auf interessante, lachfreudige Singles. Hier habt ihr die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre neue Leute...

1 Bild

Vom Todesstreifen zur Lebenslinie

Wildkatzendorf Hütscheroda
Wildkatzendorf Hütscheroda | Sömmerda | am 16.09.2016 | 16 mal gelesen

Hörselberg-Hainich: Wildkatzendorf Hütscheroda | Der Eiserner Vorhang teilte bis 1989 Deutschland. Für die Menschen war er eine unüberwindbare Barriere. Die Natur hingegen profitierte davon, dass der Grenzstreifen von intensiver menschlicher Nutzung weitgehend verschont blieb. Über 12.500 Kilometer erstreckt sich der ehemals eiserne Vorhang in Europa heute als grüner Korridor mit außergewöhnlicher Artenvielfalt mit über 1.200 bedrohten Tier- und Pflanzenarten. Doch...

1 Bild

Wanderung nach Bad Liebenstein

Lokalredaktion Eisenach
Lokalredaktion Eisenach | Eisenach | am 06.09.2016 | 7 mal gelesen

Eisenach: Busbahnhof | Es wandert der Rhönklub unter der Führung von Rudi Eckardt am Samstag, dem 17. September, von der Glasbachwiese durch das Thüringer Tal nach Bad Liebenstein mit Besuch des Biergartens im Bergwerksmuseum bei Imbiss vom Grill und Kuchen (Strecke 8-10 km). Es ist ein leichter Weg mit nur wenigen Anstiegen. Treffpunkt: 8.15 Uhr Bussteig 11 am Busbahnhof Eisenach. Gäste sind zu dieser Wanderung herzlich eingeladen....

38 Bilder

Thüringen zu Fuß - Wie wie Weg: ­Der Erlebnispfad Silberborn 1

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Eisenach | am 27.08.2016 | 84 mal gelesen

Berka vor dem Hainich: Wanderparkplatz Mallinde | ­Der Erlebnispfad Silberborn verrät „­Alrunas Waldgeheimnisse“. Er verläuft an der Westgrenze des National­parks Hainich bei Berka. Der Wandertipp kommt von Jens Wilhelm, Revierleiter im Nationalpark Hainich. WEG-Einstimmung: Wald­elfe „­Alruna“ erklärt Tiere und Bäume am Wegesrand. Die Nationalparkbesucher lauschen an Hörstationen Tierstimmen oder klettern zu einem Feenfenster. WEG-Länge: Es gibt zwei Routen, die...

1 Bild

Hundewanderung Mensch-Hund-Natur

Rocco Hartwig
Rocco Hartwig | Zeulenroda-Triebes | am 19.08.2016 | 19 mal gelesen

Teichwolframsdorf: Bahnhof | Hallo Hundewanderfreunde -Am 4.September 2016 gibt es die nächste Hundewanderung. -Wir treffen uns 15.00 Uhr am alten Bahnhof von Teichwolframsdorf. Der alte Bahnhof liegt im Wald zwischen Teichwolframsdorf und Langenbernsdorf. -Wir laufen diesmal drei Stunden und werden nur im Wald sein. Zwischdurch machen wir Rast an einem See. -Preis pro Teilnehmer sind 5 € -Bringt bitte eine Tasse für Kaffe mit. -Festes Schuhwerk,...

Warum spucken Lamas?

Rita Nimser
Rita Nimser | Heiligenstadt | am 17.08.2016 | 17 mal gelesen

Dingelstädt: Familienzentrum Kloster Kerbscher Berg | Lamawanderung für Familien mit Kindern ab 6 Jahren Die achtsamen und neugierigen Tiere hautnah erleben und mit ihnen durch Gottes schöne Natur wandern. Die Lamas und Alpakas dürfen dabei (auch von den Kindern) selbst geführt werden. Nebenbei erfahren Sie viel Interessantes über diese Tiere der Anden. Termine: Samstag, 03. September 2016 Zeit: 14.00 - ca. 17.00 Uhr Leitung: Jürgen Hagedorn, Sozialpädagoge Ort:...

5 Bilder

2. offene Obstwein-Wanderung im Reinstädter Grund

Hans-Georg Kremer
Hans-Georg Kremer | Jena | am 11.08.2016 | 39 mal gelesen

Gumperda: Pilling | 2. offene Obstwein-Wanderung im Reinstädter Grund Termin: 8. Oktober 2016 Veranstalter: Förderkreis des USV Jena e. V., Grund Genug e. V. Gesamtleitung: Dr. H.-G. Kremer Organisation: Alexander Pilling Streckenführung: Dr. Hans-Georg Kremer Gruppenwanderung (max. 15km im landschaftlich reizvollen Reinstädter Grund. Der/ die langsamste Teilnehmer/in bestimmt das Tempo der Gruppe. Es wird die gesamte Strecke...

1 Bild

Im Werratal unterwegs

Lokalredaktion Eisenach
Lokalredaktion Eisenach | Eisenach | am 10.08.2016 | 13 mal gelesen

Treffurt: Werrabrücke | Geführte Wanderung zum Heldrastein TREFFURT. Bestaunen Sie auf einer Erlebniswanderung mit dem Naturparkführer Willi Weiß die malerischen Kalksteinhänge und idyllischen Auenlandschaften des Werratals. Gestartet wird am 13. August um 10 Uhr auf dem Festplatz an der Werrabrücke in Treffurt. Von dort aus geht es nach Heldra, mit seinen romantischen Fachwerkhäusern, weiter über Kleintöpfer und die Adolfsburg bis hinauf auf...

Anzeige
Anzeige
Anzeige