Was

1 Bild

Was ist das? Welche Technische - Ausrüstung habe ich angewendet? 8

Eveline Dempke
Eveline Dempke | Zeulenroda-Triebes | am 19.02.2013 | 104 mal gelesen

Greiz: Greiz | Schnappschuss

1 Bild

Selten (Rätsel und "Ding") von mir: Was ist das oder wofür? 8

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 16.03.2012 | 313 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Was machen mA und AA mit/aus „unseren Beiträgen“ ? 10

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 02.03.2012 | 289 mal gelesen

Bei nunmehr 1599 BR und (geschätzten) mehr als 10.000 Beiträgen, von denen mindestens 3.000 mit textlichem Inhalt gesegnet sind, stellt sich mir die Frage, was aus dieser „Thüringer Geschichtsschreibung“ gemacht wird? – Nicht, was man damit machen könnte! Dass diese Beiträge einerseits der Wissensweitergabe, der Schilderung eigener Hobbys und Empfehlung von Reisezielen sowie zu besuchenden Ausstellungen dienen, neben der...

1 Bild

Leise, leiser, am leisesten

Sandra Rosenkranz
Sandra Rosenkranz | Sömmerda | am 16.11.2011 | 443 mal gelesen

Sömmerda: Bürgerzentrum | Was hast du gesagt? Spätestens wenn dieser Satz zu den häufigsten am Tag gehört und man Worte von den Lippen abliest, sollte man anfangen nachzudenken, ob mit dem Gehör etwas nicht stimmt. Bleibt die Frage, an wen man sich wendet, wenn der Weg zum Arzt Überwindung kostet. Seit dem Sommer ist der Ortsverein Weimar des Deutschen Schwerhörigenbundes mit einem mobilen "Sozialen Dienst für Hörgeschädigte in Thüringen" auch in...

1 Bild

Pfingsten wird heiß 1

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 08.06.2011 | 932 mal gelesen

Feuerspucker und Bauchtänzerinnen heizen den Thüringern mittelalterlich ein Thüringen hat zu Pfingsten eine Menge zu bieten. Da heißt es, runter von der Couch und mit der Familie einen entspannten Ausflug genießen. Hier die AA-Tipps: Mittelalterburgspektakel 12. und 13. Juni auf dem Oberschloss in Kranichfeld Akrobaten, Jongleure und Komödianten, feurige Bauchtänzerinnen und "Feuergeister" bevölkern das...

1 Bild

Auswählen JA – aber WIE, WEN und WAS ? 10

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 29.05.2011 | 278 mal gelesen

Die Vielfalt des mA wird zusehends farbenfreudiger, interessanter, wissensbildender und augenöffnender für das Schöne um uns und eben unseres Thüringen. Da möchte man schon – kann ja aber nicht alles lesen. Es würde mich schon mal interessieren, wie andere BürgerReporter es handhaben, im mA umherzustöbern. Der Zeitfaktor spielt dabei sicher eine wichtige Rolle. Wenn ich am Tag (sagen wir mal) eine Stunde in mA gehe, davon...

Anzeige
Anzeige
Anzeige