Wasserkraftmuseum Ziegenrück

1 Bild

Über 200 Apfelsorten

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 06.10.2016 | 66 mal gelesen

Ziegenrück: Wasserkraftmuseum | Der Pomologe (Obstbaumkundige) Hans-Jürgen Mortag wird am Donnerstag, den 13. Oktober, in der Zeit von 14 bis 18 Uhr, seine über 200 verschiedenen Apfelsorten im Wasserkraftmuseum Ziegenrück in einer Apfelsortenausstellung präsentieren. Besucher können an diesem Tag eine Bestimmung ihrer eigenen mitgebrachten Äpfel zu einem Unkostenbeitrag von einem Euro vornehmen lassen. Dazu sollten mindestens zwei Äpfel, von einer Sorte...

1 Bild

FolkDestille Jena spielt im Wasserkraftmuseum

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 02.06.2016 | 39 mal gelesen

Ziegenrück: Wasserkraftmuseum | Der Verein zur Erforschung der Wasserkraft der oberen Saale lädt zu einem ganz besonderen Event ein: Die FolkDestille Jena kommt am 16. Juli 2016 ins Wasserkraftmuseum Ziegenrück. Inzwischen kann das kleine Orchester - oder die etwas groß geratene Band - auf fast acht Jahre Spielfreude zurückblicken, die immer noch im Vordergrund steht, was bei jedem Konzert zu großer Begeisterung beim Publikum führt. Folklore aus vielen...

1 Bild

377 Jahre Vereinsgeschichte in Ziegenrück

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 07.04.2016 | 17 mal gelesen

Ziegenrück: Wasserkraftmuseum | Der „Schützenverein von Ziegenrück“, oder auch die „Uniformierte Schützengilde“, soll 1567 gegründet worden sein. Diese Aussage steht zumindest so in den Vereinsunterlagen, die das Wasserkraftmuseum Ziegenrück , zusammen mit der Schützenkette, vor einigen Monaten erworben hat. Der letzte Eintrag in das Protokollbuch der Schützengesellschaft erfolgte im Mai 1944. Im Jahr 1567 hatte Ziegenrück noch nicht einmal das Rathaus,...

1 Bild

Ein Schatz von Ziegenrück ist wieder aufgetaucht

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 04.04.2016 | 46 mal gelesen

Ziegenrück: Wasserkraftmuseum | Vor wenigen Monaten wurde dem Museum Ziegenrück ein besonderes wertvolles und schon lang vermisstes Objekt angeboten. Es handelt sich um die Schützenkette des ehemaligen Schützenvereins von Ziegenrück. Ebenso eine Kiste mit historischen Vereinsunterlagen, Bilder, ein Infanterie – Offiziersdegen und ein Hut mit Hutschachtel. Aus den Vereinsunterlagen ist zu entnehmen, dass sich der Schützenverein bereits im 16. Jahrhundert...

1 Bild

Vortrag im Wasserkraftmuseum: Untertägige Pumpspeicherkraftwerke im Kali- bzw. Salzbergbau zur Verbesserung der Netzintegration von Erneuerbaren Energien

Lokalredaktion Saale-Orla
Lokalredaktion Saale-Orla | Zeulenroda-Triebes | am 24.02.2016 | 148 mal gelesen

Ziegenrück: Wasserkraftmuseum | Diplomingenieur Stephan Hloucal vom Erfurter Ingenieurbüro für Erneuerbare Energien und Speichertechnologien VENTIMOTOR® IBU hält am 18. März im Wasserkraftmuseum Ziegenrück einen Vortrag zum Thema "Untertägige Pumpspeicherkraftwerke (PSWu) im Kali- bzw. Salzbergbau zur Verbesserung der Netzintegration von Erneuerbaren Energien". Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Aus Gründen des Klimaschutzes, zur Schonung der endlichen...

1 Bild

Raketen steigen im Wasserkraftmuseum Ziegenrück

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 09.09.2015 | 65 mal gelesen

Ziegenrück: Wasserkraftmuseum | Zum Tag des offenen Denkmals lädt das Wasserkraftmuseum Ziegenrück am Sonntag, dem 13. September 2015, von 10 bis 17 Uhr ein. Bei freiem Eintritt bietet das Museum an diesem Tag die Sonderausstellung „Wo der Kaiser zu Fuß hingeht“ - laufende Führungen an den 5 Modellen der Saalekaskade, Erläuterung zum Conrod-Kraftwerk an historischen Dokumenten und Hochspannungs- Vorführungen mit dem neuen Musikteslatransformator. Die...

Anzeige
Anzeige
Anzeige