Weihnachtselfe

2 Bilder

Weihnachten im Fackelschein 1

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 08.12.2014 | 182 mal gelesen

Meusebach: Mittelalterdorf | Am Sonntag erwacht das Mittelalterdorf in Alt-Meusebach wieder zum Leben, lockt zahlreiche Besucher zu "Weihnachten im Fackelschein" an. Hauptsächlich natürlich die kleinen Gäste. Mit der Musikschule Fröhlich, den Kindern der Weißbacher Kita sowie einem kleinen Programm vom Kasperle und seiner Puppenkiste gibt es an vielen Stellen etwas zu sehen und zu staunen. Zwischendurch tritt der grüne Unhold namens Grinch in...

6 Bilder

Weihnachten im Fackelschein

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 08.12.2014 | 170 mal gelesen

Meusebach: Mittelalterdorf | Am 14.Dezember erwacht gegen 14.30 Uhr der Märchenwald rund um Alt-Meusebach zum Leben. Alle haben viel zu tun, um den kleinen und großen Leuten eine Freude zu bereiten. So werden die Schüler der Musikschule Fröhlich viel Spaß haben und ihre, fleißig einstudierten, musikalischen Stücke in Alt-Meusebach spielen. Die Kinder vom Kindergarten Weißbach schließen sich mit ihren Programm an. Der Kasper hat seine...

1 Bild

Romantischer Weihnachtsmarkt in Alt-Meusebach am dritten Advent 4

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 08.12.2013 | 478 mal gelesen

Meusebach: Mittelalterdorf | Beschaulich wird es zugehen, zum weihnachtlichen Geschehen am 3.Advent im Fackelschein des Meusebacher Mittelalterdorfes ab 14.30 Uhr. Mit dem, im wahrsten Sinne des Wortes, zauberhaften Knecht Rupprecht hat Petra Schulze erneut ein richtiges Highlight für die kleinen, aber auch die großen Besucher in das heimelige Mittelalterdorf geholt. Doch auch Vivien, die als Frau Holle mit dem Kasperletheater um die Gunst der...

25 Bilder

So viel Heimlichkeit, in der Weihnachtszeit - Romantisches Weihnachten am 15.Dezember in Alt-Meusebach 2

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 08.12.2013 | 367 mal gelesen

Meusebach: Mittelalterdorf | Ein heimlicher Besucher des Alt-Meusebacher Mittelalterdorfes berichtet ganz aufgeregt: „Ich muß euch unbedingt berichten, was ich auf meinem Adventsspaziergang erlebt habe. Ziemlich dunkel ist es schon am Nachmittag des 1.Adventes, als ich zu meinem Spaziergang aufbreche. In Höhe des Mittelalterdorfes verschnaufe ich und bewundere den leuchtenden Herrenhuter Adventsstern. Wie schön ist es doch in der Adventszeit. Ich...

Anzeige
Anzeige
Anzeige