Weimarer Land

1 Bild

Mitmachen von Holzdorf bis Heichelheim

Stefanie Lachmann
Stefanie Lachmann | Weimar | am 29.08.2016 | 30 mal gelesen

Weimar: EhrenamtsAgentur der Bürgerstiftung Weimar | Anmeldestart für den 11. Weimarer Freiwilligentag am 17. September Zum 11. Mal lädt die EhrenamtsAgentur Weimar Helfer zum gemeinsamen freiwilligen Einsatz. 17 gemeinnützige Mitmach-Projekte stehen dieses Jahr zur Auswahl. Interessierte Einzelpersonen, Familien, kleine und auch große Gruppen, können ab sofort ihr Lieblings-Projekt auswählen und die Teilnahme am Aktionstag bei der EhrenamtsAgentur der Bürgerstiftung Weimar...

2 Bilder

25. Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Weimar | am 19.07.2016 | 21 mal gelesen

Saalborn: Kirche | „Max Reger und einer seiner Entdecker – Alexander Wilhelm Gottschalg“ Fast zweihundert Stadt- und Dorfkirchen prägen in besonderer Weise die Kultur- und Kirchengeschichte im Kreis Weimarer Land - interessant in ihrer Gesamtheit aus Architektur, Geschichte, Glockenguss und Orgelbau. Wir laden Sie ein, in zehn Konzerten diese Mittelpunkte des dörflichen und städtischen Lebens mit neuen Seh- und Hörerfahrungen zu...

1 Bild

25. Stadt- und Dorfkirchenmusiken

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Weimar | am 19.07.2016 | 3 mal gelesen

Denstedt: Kirche | „Max Reger und einer seiner Entdecker – Alexander Wilhelm Gottschalg“ Fast zweihundert Stadt- und Dorfkirchen prägen in besonderer Weise die Kultur- und Kirchengeschichte im Kreis Weimarer Land - interessant in ihrer Gesamtheit aus Architektur, Geschichte, Glockenguss und Orgelbau. Wir laden Sie ein, in zehn Konzerten diese Mittelpunkte des dörflichen und städtischen Lebens mit neuen Seh- und Hörerfahrungen zu...

1 Bild

25. Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Apolda | am 18.07.2016 | 20 mal gelesen

Ulrichshalben: Kirche | „Max Reger und einer seiner Entdecker – Alexander Wilhelm Gottschalg“ Fast zweihundert Stadt- und Dorfkirchen prägen in besonderer Weise die Kultur- und Kirchengeschichte im Kreis Weimarer Land - interessant in ihrer Gesamtheit aus Architektur, Geschichte, Glockenguss und Orgelbau. Wir laden Sie ein, in zehn Konzerten diese Mittelpunkte des dörflichen und städtischen Lebens mit neuen Seh- und Hörerfahrungen zu...

1 Bild

25. Stadt- und Dorfkirchnemusiken im Weimarer Land

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Apolda | am 18.07.2016 | 8 mal gelesen

apolda: Martinskirche | „Max Reger und einer seiner Entdecker – Alexander Wilhelm Gottschalg“ Fast zweihundert Stadt- und Dorfkirchen prägen in besonderer Weise die Kultur- und Kirchengeschichte im Kreis Weimarer Land - interessant in ihrer Gesamtheit aus Architektur, Geschichte, Glockenguss und Orgelbau. Wir laden Sie ein, in zehn Konzerten diese Mittelpunkte des dörflichen und städtischen Lebens mit neuen Seh- und Hörerfahrungen zu...

1 Bild

25. Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Weimar | am 18.07.2016 | 3 mal gelesen

Ettersburg: Kirche "St. Justinus und Laurentius" | „Max Reger und einer seiner Entdecker – Alexander Wilhelm Gottschalg“ Fast zweihundert Stadt- und Dorfkirchen prägen in besonderer Weise die Kultur- und Kirchengeschichte im Kreis Weimarer Land - interessant in ihrer Gesamtheit aus Architektur, Geschichte, Glockenguss und Orgelbau. Wir laden Sie ein, in zehn Konzerten diese Mittelpunkte des dörflichen und städtischen Lebens mit neuen Seh- und Hörerfahrungen zu...

1 Bild

25. Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land - Max Reger und einer seiner Entdecker- Alexander Wilhelm Gottschalg

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Weimar | am 11.07.2016 | 21 mal gelesen

Buttelstedt: Kirche St. Nikolai | Fast zweihundert Stadt- und Dorfkirchen prägen in besonderer Weise die Kultur- und Kirchengeschichte im Kreis Weimarer Land - interessant in ihrer Gesamtheit aus Architektur, Geschichte, Glockenguss und Orgelbau. Wir laden Sie ein, in zehn Konzerten diese Mittelpunkte des dörflichen und städtischen Lebens mit neuen Seh- und Hörerfahrungen zu erleben. Die große Wertschätzung des Projektes zeigt sich in der großzügigen...

1 Bild

Fracksausen im Heckentheater (Schloßpark Belvedere Weimar)

Steffen Wolf
Steffen Wolf | Weimar | am 09.07.2016 | 44 mal gelesen

Weimar: Schloss Belvedere | Das unterhaltsame Konzert - unter freiem Himmel mit dem Männerquartett des Opernchores Erfurt in einer besonderen Kulisse. Samstag, 16.07.2016 um 21:00 Uhr Konzert Angekündigt haben sich vier junge Herren des Opernchores des Erfurter Theaters. Das Männerquartett »Fracksausen« versteht sich als reines a-cappella-Ensemble. Mit Blick auf die bisherige künstlerische Arbeit spielt die Unterhaltungsmusik aus dem ersten...

3 Bilder

Scheunenmuseum Leutenthal: Sonderausstellung Schmetterlinge u.a. Insekten 1

Harald Schnöde
Harald Schnöde | Weimar | am 16.06.2016 | 56 mal gelesen

Buttelstedt: Scheunenmuseum Leutenthal | Ein ganzes Wochenende lang gibt es bei Malarskis im Scherkondetal wieder eine große Sammlung präparierter Schmetterlinge zu sehen. Ergänzt werden diese Exponate durch reich illustrierte Informationen über die im Nordkreis Weimar vorkommenden Schmetterlinge und anderes kleines Getier. Individuelle Fragen werden gern beantwortet. Für Alt und Jung gibt es etwas zu sehen. Der Eintritt ist frei! Veranstaltungsort:...

1 Bild

Meteologische Phänomene

Udo Söldner
Udo Söldner | Sömmerda | am 02.06.2016 | 13 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Abendrot über Schöten

Lutz Bauer
Lutz Bauer | Apolda | am 29.01.2016 | 15 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Der Bismarckturm Apolda im Weimarer Land

Simone Schulter
Simone Schulter | Apolda | am 11.09.2015 | 105 mal gelesen

Apolda: Leipziger Straße | Einweihung: 25. September 1904 Höhe: 23,75 Meter Baukosten: 26.000 Mark Lage: in der Leipziger Straße in Apolda, direkt an der B7 zwischen Umpferstedt und Eckartsberga Träger/Verantwortlich: Stadt Apolda mit Unterstützung der Kleingartenanlage Apolda-Nord "Am Bismarckturm" Heutige Nutzung: Der Turm wird als Aussichtsturm genutzt.Er bietet einen Ausblick auf Apolda und das Weimarer Land. Öffnungszeiten: ...

3 Bilder

11.-13.September: Deutsche Amateur-Meisterschaften für den Golfnachwuchs in Blankenhain

Spa & Golf Resort Weimarer Land
Spa & Golf Resort Weimarer Land | Weimar | am 07.09.2015 | 82 mal gelesen

Blankenhain: Spa & GolfResort Weimarer Land | Das deutschlandweit wichtigste Amateur-Turnier des Golfnachwuchses findet am Wochenende 11. bis 13.9. im ColfClub Weimarer Land (Blankenhain) statt. Die Golfer bis zur Altersklasse 18 tragen ihre Deutschen Meisterschaften aus. Es handelt sich hierbei um die derzeit besten Spieler im Land. Sie werden sicher einige davon demnächst auf den Profi-Touren sehen und wer weiß – vielleicht ist ja der nächste Martin Kaymer dabei?...

2 Bilder

Der Spielmannszug Mellingen feiert am 29. und 30. August sein 111-jähriges Bestehen

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 23.08.2015 | 157 mal gelesen

Mellingen: Auf der Burg | Gleich doppelt wird am kommenden Wochenende im Weimarer Land auf die Pauke gehauen. Der Spielmannszug des SSV Blau-Gelb Mellingen feiert mit Freunden und Gästen sein 111-jähriges Bestehen und spielt zugleich seine liebsten Stücke. Im Gespräch mit dem Allgemeinen Anzeiger hat Birgit Hänsgen Gegensätzliches zum Schnapszahlen-Geburtstag zusammengetragen. Frau Hänsgen, was ist das größte und kleinste Instrument in Ihrem...

1 Bild

Die sieben letzten Worte Christi am Kreuz

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Apolda | am 25.06.2015 | 55 mal gelesen

Apolda: St. Bonifatius | Bedrohliches Orgelgrummeln, dann ein Schrei „Eli, Eli lama asabthani!“ Steve Wächter, der Altus aus Zürich, formt mit Sopranklang diesen existentiellen Schrei und verleiht auf diese Weise dem Weg eines sich von allen verlassenen glaubenden Menschen stimmlich Ausdruck. Die Zuhörer zucken zusammen und sind zugleich tief berührt. Dieser Moment beleuchtet eindringlich die Stimmung des Abends - bedrückend und berührend,...

1 Bild

Viola-Bianka Kießling gibt Tipps für die Museumsnacht im Weimarer Land

Simone Schulter
Simone Schulter | Apolda | am 12.06.2015 | 78 mal gelesen

Apolda: Bahnhofstraße | Mit Kartons und Musik kann man am 13. Juni zur Langen Nacht der Museen im Weimarer Land auf Zeitreisen. Die Qual der Wahl haben dann Kunst- und Kulturinteressierte am kommenden Sonnabend zu erleiden, wenn das Weimarer Land wieder zur Langen Nacht der Museen einlädt. 29 Einrichtungen haben an diesem Tag bis Mitternacht geöffnet. Hauptorganisatorin Viola-Bianka Kießling gibt Orientierungshilfe. Für AA-Leser hat sie fünf...

8 Bilder

Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Apolda | am 12.06.2015 | 66 mal gelesen

Weimarer Land: Kirchen | Stadt- und Dorfkirchenmusiken 2015 20. Juni – 19. Juli 2015 „Musik als Partner von Bild und Bibel - Auf den Spuren von Lucas Cranach & Hommage - Appold in Apolda“ Die Kunst der Reformation entwickelt eine neue Wort- und Bildsprache. Einer der herausragenden Vertreter hierbei war Lucas Cranach. Bis in die Gegenwart hinein finden seine Bildschöpfungen Nachfolger und Bewunderer. Seine Gemälde und Zeichnungen wurden zur...

1 Bild

Lange Nacht der Museen

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Apolda | am 21.04.2015 | 50 mal gelesen

Weimarer Land: Kreisgebiet | Lange Nacht der Museen im Weimarer Land Ausstellungen - Führungen – Gespräche - Kulinarisches - Kunst - Licht - Musik Die Vielfalt der beteiligten Museen, Kirchen und Galerien mit ihren unterschiedlichen Thematiken lässt den großem Facettenreichtum des Kreises Weimarer Land erkennen. Es erwarten sie: Altdörnfeld Kirche und Stammhaus Luge; Apolda Atelier Rüdiger Bahr Liebeskind, Kulturfabrik, Kunsthaus Apolda...

5 Bilder

Weimar aktuell: Natur hautnah erleben

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Weimar | am 13.04.2015 | 107 mal gelesen

Umgeschaut in Oberweimar und Ehringsdorf Von Andreas Abendroth „Müssen es immer die Weimarer Innenstadt oder die bekannten Schlosspark-Anlagen sein“, habe ich mich gefragt. Nein. Auch in den zu Weimar gehörenden Ortsteilen Oberweimar und Ehringsdorf kann man auf pure Natur erleben, auf Entdeckungsreise gehen. Ausgangspunkt ist der Park an der Ilm in Höhe des Römischen Hauses. Von dort aus geht es zu Fuß in südlicher...

3 Bilder

Backtag im Hofladen Nr. 5

Horst-Ingolf Herrnleben
Horst-Ingolf Herrnleben | Apolda | am 16.03.2015 | 47 mal gelesen

Saaleplatte: Hofladen Nr.5 | Mehl, Wasser und Salz, mehr braucht es nicht für ein Brot hoher Qualität. Alle 14 Tage am Freitag gibt es frisches Brot aus dem holzgefeuerten Lehmofen. Das Brot wird nur mit Natursauerteig angesetzt und mit Mehl aus dem vollen Korn gebacken. Es werden keine zusätzlichen Hefen oder andere Backhilfen eingesetzt, dafür mit Walnüssen oder Knoblauch. In gemütlicher Runde kann die Woche bei Kaffee, Kuchen und Gesprächen...

1 Bild

Jetzt geht es nur noch um Senf, die Wurst haben andere 24

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 21.01.2015 | 281 mal gelesen

Jetzt geht es nur noch um Senf: Wiedergefunden im Kühlschrank. Erstaunlich wie lange sich Senf hält.

Vor welcher Wahl ich am Sonntag stehe 2

Harald Schnöde
Harald Schnöde | Apolda | am 13.09.2014 | 95 mal gelesen

- ich weiß es effektiv nicht. Der Punkt ist, den Inhalt des Stimmzettels für den Wahlkreis bekomme ich erst am Sonntag - kurz bevor ich die Auswahl treffen muß - zu Gesicht. Mich befällt dann regelmäßig in der Wahlkabine sowas wie "Prüfungsangst". Werde ich den Inhalt des Stimmzettels in der gebotenen zeitlichen Kürze vollständig erfassen und richtig interpretieren, um dann meine Kreuze nur dort zu setzen, wo es meiner...

9 Bilder

Die Larveninvasion - Zehn Zentimeter lange Maden im Komposthaufen - Rätselhafte Entdeckung - Über Schrecksekunde, Neugier und Aufklärung 6

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 16.07.2014 | 1334 mal gelesen

Mellingen: Komposthaufen | Ronny Eschner dachte, es sei eine biologische Sensation. Jetzt ist er glücklich, emsige Helfer im Garten zu haben Anfangs glaubte Ronny Eschner aus Mellingen noch an einen biologischen Sensationsfund. Große schwarze Käfer lagen teils regungslos an seinem Komposthaufen. Das ließ ihn nicht mehr los. Einen Tag später fand er über zehn tote, rund drei bis vier Zenti­meter lange Ungetüme. Jetzt hatte ihn das Interesse...

1 Bild

Heute im AA Weimar / Apolda - Die Larveninvasion 3

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 15.07.2014 | 264 mal gelesen

Mellingen: Nashornkäfer | Ronny Eschner aus Mellingen glaubte beim Anblick der zehn Zentimeter langen Maden an eine biologische Sensation. Jetzt hat er emsige Helfer im Komposthaufen.

1 Bild

Wieder mal einfach so den Müll entsorgt . . . 2

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Weimar | am 18.06.2014 | 187 mal gelesen

Kromsdorf: Weimarer Land | . . . könnte man denken. Doch hier trügt aber der Schein! Heute wurden nämlich die gelben Säcke abgeholt. Früh's war die grüne Tonne noch von gelben Säcken umgeben (ummantelt/ umhüllt) - sozusagen als Mittelpfeiler. Die Säcke waren am Nachmittag WEG! Was blieb, war die grüne Tonne. Vielleicht ist ihr die Farbe zum Verhängnis geworden? Bloß so große gelbe Säcke zur Entsorgung werden nicht ausgeteilt. Somit müsste...

Anzeige
Anzeige
Anzeige