Werbegrafik

1 Bild

Führung durch Ausstellung „Zwischen Johanna und Klementine“ im Museum für Angewandte Kunst Gera 15

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 12.02.2013 | 292 mal gelesen

Gera: Museum für Angewandte Kunst | Schnappschuss

1 Bild

Reklame aus dem flotten Osten. Filmwissenschaftler beleuchtet DDR-Werbefilmszene im Museum für Angewandte Kunst Gera 5

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 14.01.2013 | 300 mal gelesen

Gera: Museum für Angewandte Kunst | Die Ausstellung „Zwischen Johanna und Klementine. Werbegrafik in der DDR 1950 – 1970“ im Geraer Museum für Angewandte Kunst bildet den Rahmen für eine außergewöhnliche Veranstaltung im Ferberschen Haus. Der Filmwissenschaftler und renommierte Kenner der Werbefilmszene Dr. Ralf Forster aus Berlin zeigt am Samstag, 26. Januar, ab 16.00 Uhr mit historischer Filmtechnik unter dem Thema „ReklameAusDemFlottenOsten“ Klassiker des...

1 Bild

Öffentliche Führung „Zwischen Johanna und Klementine“ im Museum für Angewandte Kunst Gera 34

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 08.01.2013 | 660 mal gelesen

Gera: Museum für Angewandte Kunst | Schnappschuss

1 Bild

Führung durch Ausstellung „Zwischen Johanna und Klementine“ im Museum für Angewandte Kunst Gera 2

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 13.12.2012 | 303 mal gelesen

Gera: Museum für Angewandte Kunst | Schnappschuss

113 Bilder

„Zwischen Johanna und Klementine“. Museum für Angewandte Kunst Gera präsentiert Werbegrafik in der DDR von 1950 bis 1970 23

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 04.12.2012 | 1850 mal gelesen

Gera: Museum für Angewandte Kunst | Werbegrafik in der DDR von 1950 bis1970 präsentiert das Geraer Museum für Angewandte Kunst (MusAK) in seiner neuen Ausstellung „Zwischen Johanna und Klementine“. Sie wurde am Montag, dem 3. Dezember, eröffnet und ist bis 24. Februar 2013 zu sehen. Die Schau vereint rund 250 Exponate von über 20 Gebrauchsgrafikern und bietet damit einen ebenso interessanten wie vergnüglichen Über– und Rückblick auf ein spezifisches Gebiet der...

Anzeige
Anzeige
Anzeige