Winterschwimmen

3 Bilder

Winter-Abend-Schwimmen im Sportbad Friedrichroda

Touristinformation Friedrichroda Bettina Stötzer
Touristinformation Friedrichroda Bettina Stötzer | Gotha | am 07.01.2016 | 84 mal gelesen

Friedrichroda: Sportbad | Winterbaden oder -schwimmen wird seit Jahrhunderten als Volkssport in vielen Ländern betrieben. Bereits von Johann Wolfgang von Goethe ist bekannt, dass er das Eis der Ilm aufgehackt hat, um im kalten Wasser zu baden. Den meisten Zuschauern eines solchen Spektakels treibt das eher einen Gänsehaut-Schauer über den Körper. Wir sind gespannt, wieviel Wagemutige aus Nah und Fern sich in diesem Jahr trauen, sich in das Wasser...

3 Bilder

Winterschwimmen im Sportbad Friedrichroda

Touristinformation Friedrichroda Bettina Stötzer
Touristinformation Friedrichroda Bettina Stötzer | Gotha | am 13.02.2015 | 445 mal gelesen

Friedrichroda: Sportbad | Winterbaden oder -schwimmen wird seit Jahrhunderten als Volkssport in vielen Ländern betrieben. Bereits von Johann Wolfgang von Goethe ist bekannt, dass er das Eis der Ilm aufgehackt hat, um im kalten Wasser zu baden. Den meisten Zuschauern eines solchen Spektakels treibt das eher einen Gänsehaut-Schauer über den Körper. Wir sind gespannt, wieviel Wagemutige aus Nah und Fern sich in diesem Jahr trauen, sich in das Wasser...

7 Bilder

Eiskaltes Vergnügen

Kerrin Viererbe
Kerrin Viererbe | Gera | am 30.01.2013 | 332 mal gelesen

Gera: elsterrobben | Erika Becker ist seit 37 Jahren leidenschaftliche Winterschwimmerin bei den Elsterrobben Gera-Aga. Der irrwitzige Gedanke eines Selbstversuches währte nur eine hundertstel Sekunde… Brrr. Minus sechs Grad Lufttemperatur, vielleicht 3 Grad im Wasser. Schnee und eine zirka 7 cm dicke Eisdecke auf dem See des Strandbades in Aga, in die sich eine Kettensäge hineinfraß, um ein größeres Badeloch zu schaffen. Allein der Anblick...

14 Bilder

Herrliches Badewetter! Die Geraer Elsterrobben treffen sich jeden Samstag am Strandbad Aga zum Eisbaden 29

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 17.01.2012 | 1382 mal gelesen

Gera: Strandbad Aga | Es ist ruhig am Strandbad Aga. Einige Wildenten ziehen unbekümmert ihre Bahnen auf dem Wasser. Irgendwo in der Ferne werkelt jemand an seinem Bungalow. Kein Kindergeschrei. Keiner nascht Pommes. Kein Wunder: Es ist Winter! Doch die Ruhe trügt. In einem Wohnwagen wird die Heizung angeschmissen. Samstag, 13 Uhr. Nach und nach gesellen sich gestandene Männer und Frauen um das Campingmobil. Aber anstelle, sich es im Warmen...

Anzeige
Anzeige
Anzeige