Wohnungsnot

1 Bild

20 Jahre "Ein Dach für alle"

Simone Schulter
Simone Schulter | Jena | am 27.12.2013 | 192 mal gelesen

Jena: Merseburger Straße | Jena hat ein wahres Luxusproblem, wenn es um Wohnraum geht. Hohe Mieten und teure Quadratmeterpreise für Wohneigentum bringen viele Geringverdiener in Bedrängnis. Um Menschen, die auf dem Wohnungsmarkt in Jena kaum Chancen haben, kümmert sich der Verein „Ein Dach für alle“. Vor 20 Jahren wurde er gegründet. Zum Geburtstag sprach AA-Redakteurin Simone Schulter mit der Geschäftsführerin Kerstin Schulz über die Arbeit des...

2 Bilder

Richtfest für „Clara“ - Neubau des Studentenwohnheims in der Clara-Zetkin-Straße kann Wohnungsnot aber nur wenig lindern

Bernd Hausdörfer
Bernd Hausdörfer | Jena | am 14.12.2011 | 967 mal gelesen

JENA. „Gebaut in einer Stadt - die viel zu wenig Wohnraum hat“, so reimte Polier Wilfried Hey in seinem Richtspruch in Anspielung auf die derzeitige Wohnungsnot in Jena. Anlass war am vergangenen Freitag das Richtfest für die neue studentische Wohnanlage „Clara“ in der Clara-Zetkin-Straße unweit des Saalbahnhofs. Bis zum Anfang des Wintersemesters 2012 entstehen hier 51 Wohnungen für insgesamt 150 Studenten. Die...

Studierendenrat der FSU konstituiert sich

Johannes Struzek
Johannes Struzek | Jena | am 11.10.2011 | 366 mal gelesen

Vorstand will Wohnungsnot und Gebühren als Themen setzen Am vergangenem Montag, dem 10. Oktober, hat sich der Studierendenrat (StuRa) der Friedrich-Schiller-Universität Jena zum ersten Mal im Wintersemester 2011 getroffen und sich konstituiert. Neben der Bestätigung der Referatsleitungen und der Einrichtung von Arbeitskreisen hat der StuRa auch einen neuen Vorstand gewählt. Bereits im ersten Wahlgang konnte Christopher...

Uni-StuRa: Gestriger Stadtratsbeschluss „Wohnen in Jena“ geht in richtige Richtung

Johannes Struzek
Johannes Struzek | Jena | am 01.07.2011 | 531 mal gelesen

Jena: Rathaus | Wohnraumproblematik muss weiter behandelt und umfassender bearbeitet werden Der Studierendenrat (StuRa) der Friedrich-Schiller-Universität Jena begrüßt den Beschluss des Stadtrates als einen Schritt in die richtige Richtung. Besonders die quantitative Zielsetzung, nach der in den nächsten vier Jahren 1.000 neue Wohneinheiten in kompakten Bauweisen in Jena entstehen sollen, ist der Studierendenvertretung wichtig. „Jedes...

1 Bild

Selbsthilfe gegen Wohnungsnot 5

Bernd Hausdörfer
Bernd Hausdörfer | Jena | am 16.02.2011 | 607 mal gelesen

Die Stadt Jena ist bei den Mieten das teuerste Pflaster in Ostdeutschland und liegt bundesweit auch weit im Vorderfeld, wie diverse Studien belegen. Das für Mieter in Jena ungünstige Verhältnis von unzureichenden Angeboten und sehr großer Nachfrage führt zu diesem hohen Preisniveau. Befördert wird die Nachfrage vor allem durch die boomende Jenaer Industrie und die in den letzten Jahren stetig gewachsenen Studentenzahlen....

1 Bild

Jenaer Studenten protestieren gegen Wohnungsnot

Bernd Hausdörfer
Bernd Hausdörfer | Jena | am 10.02.2011 | 739 mal gelesen

Jena. Was ist das für ein „Studentenparadies“, in dem Studierende keinen Platz finden? Diese Frage stellte Carola Wlodarski-Simsek vom Studierendenrat (Stura) der FSU während einer Protest-„Grundsteinlegung“ für ein neues Studentenwohnheim am gestrigen Mittwoch. Auf der LEG-Brachfläche an der Camburger Straße mauerten die jungen Leute eine Hausecke als steinernes Symbol für ihre Forderungen nach mehr Wohnheimplätzen und...

Selbsthilfe gegen Wohnungsnot

Johannes Struzek
Johannes Struzek | Jena | am 09.02.2011 | 557 mal gelesen

Uni-StuRa fordert, öffentliche Brachflächen endlich für sozialen Wohnungsau zu nutzen Mit einer „Grundsteinlegung“ hat der Studierendenrat der FSU Jena gemeinsam mit der Greifswalder Studierendenvertretung heute gegen die Jenaer Tatenlosigkeit bei der grassierenden Wohnungsnot protestiert. Zugleich forderte er politischen Willen und konkrete Planungen und Aktivitäten ein, das seit Jahren verschleppte und geleugnete Problem...

Anzeige
Anzeige
Anzeige