Wolle

Einfache Socken, Stulpen und Loops mit raffinierten Mustern selbst gestrickt

Rita Nimser
Rita Nimser | Heiligenstadt | am 17.08.2016 | 4 mal gelesen

Dingelstädt: Familienzentrum Kloster Kerbscher Berg | Die Freude am Tun erwärmt unser Herz und das Ergebnis hält uns von außen schön warm. In diesem Kurs ist für jeden etwas dabei: von ganz einfachen Stulpen für die Handgelenke bis hin zu Socken und Loops mit raffinierten Mustern können Anfängerund Fortgeschrittene schöne Sachen aus bunter Wolle schaffen. Termine: 12., 19. und 26. September 2016 Zeit: montags, 19.30 - 21.30 Uhr Mitzubringen: Wolle (auch kleinere Reste),...

1 Bild

Handarbeiten Häkeln – die Arbeit mit Nadel und Faden ist d a s neue Hobby!

Karola Klingebiel
Karola Klingebiel | Heiligenstadt | am 12.04.2016 | 31 mal gelesen

Heilbad Heiligenstadt: Frauenbildungs und Begegnungsstätte ko-ra-le e.V. | Ob schicke Pulswärmer, raffinierte Loops, coole Mützen, schöne Socken oder warme Hausschuhe – die Herstellung kuschliger Stücke für alle Jahreszeiten liegt voll im Trend. Dazu entspannt Handarbeit Körper und Geist und macht kreativ! Im Kurs werden die schönen Dinge nach Anleitung gearbeitet aber auch eigene Ideen können ausgetauscht und ausprobiert werden. So entstehen tolle Accessoires für den persönlichen Kleiderschrank...

5 Bilder

Aus Wolle und Watte: Häkeltiere von Juliane Stiebritz gibt es zum Weihnachtsmarkt in Jena-Lützeroda

Simone Schulter
Simone Schulter | Jena | am 03.12.2015 | 388 mal gelesen

Jena: Lützeroda | Bilanzbuchhalterin Juliane Stiebritz entspannt beim Häkeln. Der Beruf lässt sie dabei trotzdem nicht ganz los. Denn auch bei der Handarbeit muss sie Maschen zählen. Heraus kommen lustige Häkeltiere: Frösche, Schweine, Füchse, Bären - und in der Vorweihnachtszeit natürlich auch Elche. Ihrem kleinen Zoo präsentiert sie am 5. Dezember zum Weihnachtsfest im Rundlingsdorf Lützeroda, einem Ortsteil von Jena. Zur Entspannung...

4 Bilder

Volkshochschule Jena ist Treffpunkt für alle, die gern stricken und häkeln 3

Simone Schulter
Simone Schulter | Jena | am 12.03.2015 | 266 mal gelesen

Jena: Grietgasse 17 | Sie heißt Boshi und steht für einen Trend. Die selbst gehäkelte Mütze, entworfen von zwei Studenten aus Bayern, beweist es: Handarbeit ist längst entstaubt vom Image des Oma-Hobbys. In den Buchhandlungen sind die Regale zu diesem Thema prall gefüllt. Ob man nun nähen, häkeln oder stricken möchte; Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi ist – die Auswahl an Büchern ist schier unbegrenzt. Mit Nadeln, Wolle oder Stoff etwas...

3 Bilder

Strick ist chic

Lokalredaktion Eisenach
Lokalredaktion Eisenach | Eisenach | am 26.01.2015 | 221 mal gelesen

Stricken liegt im Trend – und vor allem bei jungen Leuten von Silvia Rost In der linken Hand hält Heike Wand den Faden über Daumen und Zeigefinger, die Stricknadel in der rechten zieht die erste Schlaufe auf die Nadel. Konzentriert schauen ihre Kursteilnehmerinnen zu und versuchen es dann selbst. „Stricken kann eigentlich jeder lernen, der Lust und Interesse daran hat“, meint die passionierte Strickerin. Seit ihrer...

13 Bilder

Alpakas - ... von Peru nach Grossfurra

Christian Klumpp
Christian Klumpp | Sondershausen | am 14.07.2014 | 705 mal gelesen

Sondershausen: Surifarm | Eine der größten Alpaka – Herden in Deutschland, … direkt vor unserer Haustür. Wenn man auf das Farm- Gelände von Fam. Papst, unweit von Sondershausen kommt – welches vor Jahren als Sägewerk diente – verliebt man sich sofort in die großen braunen Knopfaugen , die einen beim Betreten der Koppel mustern. Es sind die Augen der Alpakas. „150 Tiere leben hier. Ein Drittel davon sind Jungtiere“, sagt Klaus Papst, der...

75 Bilder

handgemacht - DaWanda 6

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Weimar | am 16.02.2014 | 285 mal gelesen

Weimar: Weimarhalle | Was für Jena der Kunstgarten und der Kunstmarkt ist, war für Weimar der 'Kreativ Markt', präsentiert von DaWanda. An der Organisation der Veranstaltung wurde schon deutlich, dass der Kreativmarkt eher für die weiblichen Besucher gedacht war. Männer durften nur die Hälfte Eintrittsgeld bezahlen, ich fühlte mich richtig diskriminiert. Frauen konnten dann auch noch ihre Männer auf den Männerparkplatz abschieben. Von...

1 Bild

"Auch unter uns Menschen sind schwarze Schafe zu finden" 1

Bettina Ruhland
Bettina Ruhland | Nordhausen | am 22.01.2014 | 133 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Dreckskälte

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 28.03.2013 | 92 mal gelesen

Weimar: Theaterplatz | Schnappschuss

4 Bilder

Ein aussterbender Beruf - 400 Schafe, 15 Ziegen und zwei Hütehunde - Mit Kreisschäfermeister Franz Nolte auf der Weide 28

Peter Schindler
Peter Schindler | Heiligenstadt | am 22.05.2012 | 1239 mal gelesen

Ferna: Bischofstal | Der Weg zu Fuß von Ferna auf die Schafweide hinaus zieht sich etwas, denn mit dem Auto ist an Kreisschäfermeister Franz Nolte und seine Herde kein Herankommen. Aber das Wetter zeigt sich von der freundlichen Seite, und ein bisschen Bewegung an frischer Luft schadet bekanntlich nicht. Ein lauer Wind trägt den Geruch von Schaf und Schafkot heran, ein Zeichen, dass die Marschrichtung stimmt. 400 Merino-Landschafe -...

28 Bilder

Kreative Spinnerei: Der Woll-Virus ist ausgebrochen - Über Frauen, die das tun, was ursprünglich einmal Männersache war

Wolfgang Rewicki
Wolfgang Rewicki | Eisenach | am 11.04.2012 | 533 mal gelesen

Von Wolfgang Rewicki WEBERSTEDT. "Die Mädels haben den Woll-Virus”, behauptet Roger Hütteroth. "Nein, wir haben die Woll-Lust”, stellt Karin Gusjew richtig. Sie ist eine der 15 Teilnehmerinnen an einem Spinnerei-Workshop, den Heike und Roger Hütteroth aus Schönstedt im benachbarten Weberstedt abgehalten haben. Wer dort, im Schloss Goldacker, zu den Spinnerinnen vordringen wollte, musste sich zunächst durch Berge von...

1 Bild

Ganz schön schaf! Wenn Schafe ermitteln... 2

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 31.01.2012 | 265 mal gelesen

Schafe zeichnen sich vor allem durch eines aus: Wollensstärke...! Und sie "wollen", natürlich... Kopfschüttelnd stellen sie sich vor, wie Weihwasser wohl aussehen könnte. Das Wort haben sie gerade bei den Menschen aufgeschnappt. Wasser mit Geweih, so was aber auch... Und Mamas zweites Gesicht? Das gibt es? Ach stimmt ja, sie können es sogar sehen, wenn sie es mit Farbe bestreicht, dann sieht es ganz anders aus. Es ist einfach...

1 Bild

Bestrickende Hilfe für Kinder in Nowosibirsk

Kerrin Viererbe
Kerrin Viererbe | Hermsdorf | am 06.01.2011 | 765 mal gelesen

Hermsdorf: meinanzeiger.de | Je näher die Weihnachtszeit rückt, desto schneller klappern die Stricknadeln der Frauen von Christels Treff. Reihe um Reihe, Masche für Masche. Mollig warme, fröhlich bunte Mützen, Schals, Socken, Pullover und Jacken entstehen erneut unter ihren geschickten Händen. Seit dem Sommer sind sie damit beschäftigt. Und das bereits im vierten Jahr für arme Kinder aus dem Kinderheim „St. Nikolaus" in Nowosibirsk. Der Wollberg, der mit...

Anzeige
Anzeige
Anzeige