Zeitung

2 Bilder

Besuch im Druckhaus

Ute Hinkeldein
Ute Hinkeldein | Erfurt | am 21.06.2017 | 90 mal gelesen

Wie eine Zeitung gemacht wird… erfuhr die 30-köpfige ver.di-Seniorengruppe in einer 1,5-stündigen Führung. Die Mitarbeiterin des Druckhauses, Bereich Öffentlichkeitsarbeit, Frau Susanne Rademacher, führte sehr kompetent durch das Druckhaus. Bei allem, was Zeitungsdrucker tun müssen, haben sie das veränderte Mediennutzungsverhalten durch die Digitalisierung der Medien bei ihren Dienstleistungen für die Kunden zu...

2 Bilder

Die schwere Geburt von 7 x 120 in Erfurt 1

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Apolda | am 04.06.2017 | 160 mal gelesen

Apolda: Markt | Das ist eine freie Fläche von 7 Spalten x 120 Millimeter hoch im Anzeigenblatt Nr. 1 von Thüringen. Und dann steht der 16. Thüringentag vor der in Apolda vor der Tür. Meine Kollegin am Montag: Das muss ich nutzen, das Ereignis von freistaatlicher Bandbreite muss kurz vorher noch einmal der Öffentlichkeit präsentiert werden. Doch ihr Schreibtisch ist voll. Sie: Kannst du das übernehmen – eventuell als Zahlenspiel oder...

1 Bild

Kaufhauserpresser Dagobert alias Arno Funke kommt nach Tabarz

Marcel Wedow
Marcel Wedow | Gotha | am 02.03.2017 | 61 mal gelesen

Tabarz/Thüringer Wald: KUKUNA | Satire-Lesung mit Karikaturen und natürlich ein kleiner Abstecher in die Vergangenheit von Arno Funke 29.04.2017 um 19:30 Úhr Eintritt: 15 Euro KUKUNA – Zentrum für Kunst, Kultur und Natur, Lauchagrundstraße 12a Tabarz, 99891 Sprengkörper im Gefüge Sieben Jahre und neun Monate Freiheitsstrafe für die vorsätzliche Herbeiführung von sechs Sprengstoffexplosionen in Tateinheit mit räuberischer Erpressung:...

1 Bild

Die werktätige Bevölkerung war schon immer nur "der kleine Mann" 1

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Erfurt | am 31.12.2016 | 43 mal gelesen

Erfurt: Stadt | Schnappschuss

1 Bild

Achtung - Vortäuschung einer Straftat 5

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Weimar | am 01.06.2016 | 97 mal gelesen

Thüringen | TLZ, OTZ Wieder einmal ist es der Thüringer Presse gelungen die Leute vor den Kopf zu stoßen. Reklame mit einer gefakten 'Virus-/Hackmeldung' - das geht doch gar nicht. Mit solchen Späßen kann man doch keine Werbung machen. Für mich ist das Vortäuschung einer Straftat und gehört bestraft! Das mindeste, was man erwarten kann, ist eine Entschuldigung an die Leser.

1 Bild

Häschen & Bärchen ganz stolz: "Wir sind in der Zeitung!" 1

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 17.10.2015 | 107 mal gelesen

Schnappschuss

10 Bilder

25 Jahre AA: Achtung, Abenteuer! Unvergessliche Geschichten aus dem Redaktionsalltag

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Nordhausen | am 22.09.2015 | 160 mal gelesen

Ein Journalist versteckt sich hinter Laptop und Kamera? Von wegen. Manchmal ist ganzer Körpereinsatz gefragt. AA-Redakteure erzählen ihre kuriosesten und emotionalsten Erlebnisse. Sibylle Klepzig nachts im Wald "Was tun ohne Wasser, Feuer und Unterkunft? In einem Camp mitten in Thüringen habe ich das Überleben ein Wochenende lang trainiert. Rein dienstlich kochte ich Brennnessel-Suppe, sammelte Tautropfen,...

16 Bilder

Was machen Sie aus dem AA? Zum 25. Geburtstag belohnen wir kreative Bastelideen mit Preisen 3

meinanzeiger .de
meinanzeiger .de | Erfurt | am 06.07.2015 | 1184 mal gelesen

Erfurt: meinanzeiger.de | Es gibt etwas zu feiern, denn wir haben bald Geburtstag! Nur noch wenige Wochen, dann begeht der Allgemeine Anzeiger seinen 25 Jahrestag. Emotional, mutig, exklusiv: Seit einem Vierteljahrhundert bewegt das Wochenmagazin für Thüringen die Menschen mit Hintergründen, Reportagen und Interviews. Die Korrespondenten und Tausende Bürgerreporter sind das größte Reporternetzwerk in Thüringen. Zum Jubiläum startet der...

1 Bild

aaa - Armer Allgemeiner Anzeiger - oder doch eher reicher? 25

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Erfurt | am 03.01.2015 | 567 mal gelesen

Erfurt: Stadt | Kromsdorf Ich kann mich nur wundern, allerdings langsam in der letzten Stufe . . . Der AA hat wahrscheinlichn genug Geld Leistungen zu bezahlen, die überhaupt nicht erbracht werden! Welche? In den letzten vier Wochen (einschließlich heute 3./4. 1.) habe ich zum Sonntag weder einen AA noch Reklame bekommen obwohl ich in den letzten zwei Wochen in der Zentrale des AA angerufen hatte um auf diesen Missstand aufmerksam...

Aufgespießt; im REWE an der Kasse: 17

Wolfram Treydte
Wolfram Treydte | Erfurt | am 13.08.2014 | 251 mal gelesen

"Mama, warum heißt die BILD-Zeitung eigentlich BILD-Zeitung?!" "Weil da lauter Bilder drin sind." "Und warum sind da lauter Bilder drin?" "Weil die Leute die dieses Zeitung kaufen, nicht lesen können!!"

1 Bild

Das Lieblingsstück des Museumschefs: Die erste Zeitung in Bad Frankenhausen 2

Sandra Rosenkranz
Sandra Rosenkranz | Sömmerda | am 25.06.2014 | 207 mal gelesen

Bad Frankenhausen/Kyffhäuser: Regionalmuseum | Heute: Dr. Ulrich Hahnemann vom Regionalmuseum in Bad Frankenhausen Die erste Ausgabe erschien am 2. Januar vor 249 Jahren, hatte acht Seiten im A5-Format und wurde in der Druckerei Cöler, damals vor den Toren der Stadt, gedruckt. Die Rede ist vom ersten „Wöchentlichen Frankenhäusischen Intelligenz-Blat“ von 1765. Der gebundene Jahrgang mit über 413 Seiten von einer der ältesten Zeitungen in Thüringen ist das...

1 Bild

Kinder haben beim Zahnarzt ab sofort besonders viel Spaß 1

Matthias Frölich Landeszahnärztekammer Thüringen
Matthias Frölich Landeszahnärztekammer Thüringen | Erfurt | am 13.01.2014 | 308 mal gelesen

Thüringen erfindet erste zahnmedizinische Prophylaxe-Zeitschrift für Kinder Die erste zahnmedizinische Prophylaxe-Zeitschrift für Kinder kommt aus Thüringen: Die Landesarbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege Thüringen e. V. hat die Erstausgabe von „Willi weiß es“ veröffentlicht. Die neue Zeitschrift vermittelt kindgerechtes Wissen über gesunde Zähne und wichtige Informationen für die Eltern. „Kinder haben im Wartezimmer...

3 Bilder

Eine Nachricht klagt an! 4

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 17.10.2013 | 293 mal gelesen

Das waren noch Zeiten, als ich in der Zeitungswelt hoch gehandelt wurde. Jeder wollte mich haben, ich war begehrt. Jeder erwartete mich. Ich wurde noch geachtet als eigenständiges, journalistisches Genre - ich, die Nachricht. Ich bestand neben Bericht, Reportage, Glosse, Kommentar und Feuilleton. Ja, ich, als aktuelle Tatsacheninformation, rahme diese Genres ein, gebe ihnen ein Zeitungsbett, in das sich der Leser kuscheln...

1 Bild

„Meine Kleine“ für THEPRA Grundschüler

Ruthild Vetter
Ruthild Vetter | Mühlhausen | am 11.09.2013 | 175 mal gelesen

BAD LANGENSALZA. Die Verbundnetz Gas AG (VNG) und die Stadtwerke Bad Langensalza verlängerten ihre Zeitungspatenschaft für Schüler der THEPRA Grundschule Bad Langensalza. Als Vertreter o. g. Unternehmen besuchten Konstanze Kummrow und Enrico Weber am 10. September 2013 die Schüler der THEPRA Grundschule Bad Langensalza. Grund war die Verlängerung der bestehenden Zeitungspatenschaft für die Kinderzeitung „Meine Kleine“....

1 Bild

Aktuelles Tandem: Straßenzeitung und IMAGINATA 1

Konrad Wendt
Konrad Wendt | Jena | am 29.08.2013 | 98 mal gelesen

Seit mehr als zehn Jahren bereits gemeinsam unterwegs: Jenas Straßenzeitung „Notausgang“ und die IMAGINATA. Jährlich gibt es zum „Jahreswort“ des Jenaer Experimentariums für die Sinne eine Gemeinschaftsausgabe. Das diesjährige Wort heißt „Anhaltspunkte“ und wird von den Sinneskünstlern und Zeitungsmachern von verschiedenen Seiten her beleuchtet. Es geht um Orientierungspunkte in einer sich überschlagenden Informationsflut,...

Erstaunt! 1

Erika Glüheisen
Erika Glüheisen | Jena | am 05.06.2013 | 106 mal gelesen

Als ich heute die Überschrift in dem Artikel, über unseren Tauschring - Jena in der Zeitung laß, war ich etwas irritiert. Putztuch vorhanden -Mann gesucht! Vor allem m e i n Mann!!! Er bezog die Überschrift , auf das Bild das mich eindeutig erkennen ließ! Er konnte zuerst nicht glauben was er laß! Nachdem w i r g e m e i n s a m den ganzen Artikel gelesen hatten,sahen wir uns an und waren einer Meinung. Diese...

1 Bild

NOTAUSGANG mit Straßenfußball

Konrad Wendt
Konrad Wendt | Jena | am 22.05.2013 | 115 mal gelesen

Nein, nicht das deutsche Fußball-Champions-League-Finale in London zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund wird auf der Titelseite der aktuellen Ausgabe der Jenaer Straßenzeitung gefeiert, sondern ein World-Cup der besonderen Art. Seit 2006 laden deutschsprachige Straßenzeitungen zur Meisterschaft im Straßenfußball ein. Den ersten international mit Mannschaften aus 18 Nationen bestrittenen Homless-Wold-Cup der...

1 Bild

Armut und Obdachlosigkeit in Freiheit - Bundespräsident Gauck in der Jenaer Straßenzeitung 1

Konrad Wendt
Konrad Wendt | Jena | am 21.03.2013 | 120 mal gelesen

Mit einem groß angelegten Interview, das Bundespräsident Joachim Gauck allen deutschen Straßenzeitungen gewährte, startet das Jenaer Straßenblatt in seinen 17. Jahrgang. Die aktuelle „Notausgang“-Ausgabe wird seit Februar im Straßenverkauf angeboten. Im Interview äußert sich das deutsche Staatsoberhaupt zur Thematik Armut und Obdachlosigkeit in Freiheit. Dabei hebt er die Notwendigkeit ausreichender staatlicher Fürsorge...

1 Bild

Kuriose Berufe 13

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Weimar | am 12.01.2013 | 384 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

NOTAUSGANG seit 15 Jahren im Jenaer Straßenbild präsent

Konrad Wendt
Konrad Wendt | Jena | am 08.12.2012 | 209 mal gelesen

Im Sommer vor 15 Jahren hatten die „Jenaer Tafel“ und die Vereine „Ein Dach für Alle“ und „Hilfe zur Selbsthilfe – Begegnung Jena“ die Idee, eine soziale Straßenzeitung herauszugeben. Zum Weihnachtsmarkt 1997 präsentierten sie die erste Ausgabe des auf den Namen NOTAUSGANG getauften Blattes. Seitdem sind zeitweise bis zu einem Dutzend Verkäuferinnen und Verkäufer unterwegs, um das Heft an die Frau und an den Mann zu bringen....

1 Bild

Und nochmal "Onlinewahn" 2

Marita Hohmann
Marita Hohmann | Eisenach | am 23.11.2012 | 126 mal gelesen

Auch das kann man im Onlinewahn machen.

1 Bild

BürgerReporter machen Zeitung - Eine Ausgabe nur für Sie 51

Emanuel R. Beer
Emanuel R. Beer | Erfurt | am 12.11.2012 | 1676 mal gelesen

Erfurt: meinanzeiger.de | So kennen Sie das: BürgerReporter berichten über die Dinge, die Ihnen wichtig sind. Sie machen auf meinAnzeiger.de selbst die Nachrichten. Die Redakteure des Allgemeinen Anzeigers entscheiden dann, welche Bilder und Beiträge in die gedruckte Ausgabe übernommen werden. Das ist neu: Am Ende des Jahres wollen wir eine Ausgabe des Allgemeinen Anzeigers nur mit den Beiträgen, Bildern und Kommentaren der BürgerReporter...

10 Bilder

Zehnte Gemeinschaftsausgabe der Jenaer Straßenzeitung mit der IMAGINATA

Konrad Wendt
Konrad Wendt | Jena | am 24.08.2012 | 171 mal gelesen

Seit zehn Jahren erscheint die Jenaer Straßenzeitung "Notausgang" einmal im Jahr als ein Gemeinschaftswerk mit dem Jenaer Imaginata-Verein. Das jeweilige "Jahresthema" der Experimentierschule im alten Umspannwerk im Jenaer Norden ist dabei das Bindeglied. Das diesjährige "Thema" heißt "Lebensenergie". Die Protagonisten des Vereins beleuchten dieses Wort in der aktuellen Ausgabe von verschiedenen Seiten. Die Zeitungsredakteure...

1 Bild

Wenn Sie es noch nicht wussten, dass 11.500 Fans . . . 2

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 10.07.2012 | 165 mal gelesen

. . . in der Erfurter Messehalle am Sonntag „Die Ärzte“ begeistert haben, dann schauen Sie sich einfach den Zeitungsausschnitt an. ("Thüringer Allgemeine" vom 10.07.2012) Wozu man so viele Fans brauchte und warum man „Die Ärzte“ begeistern wollte, bleibt unerschlossen. Aber man wird sich schon was dabei gedacht haben! Mir hätte schon gereicht, wenn am Sonntag „Die Ärzte“ 11.500 Fans begeistert hätten oder, um im...

1 Bild

Jenaer Straßenzeitung würdigt Vereine der Tat

Konrad Wendt
Konrad Wendt | Jena | am 09.06.2012 | 165 mal gelesen

Beispielhaftem Einsatz für den Mitbürger von nebenan widmet sich die Jenaer Straßenzeitung "Notausgang" in ihrer aktuellen Ausgabe. Ausführlich stellt das Sozialmagazin den seit vergangenem Herbst aktiven "Tausend Taten e. V." vor und gewährt Einblicke in dessen Projekte. Im Mittelpunkt stehen dabei ehrenamtliche Helfer, die insbesondere Kindern und Senioren Unterstützung und Begleitung bieten. Beiträge über den "Selbsthilfe...

Anzeige
Anzeige
Anzeige