Zivilcourage

Stasi raus – es ist aus!

Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt
Anja Stötzer BStU, Außenstelle Erfurt | Erfurt | am 13.11.2016 | 7 mal gelesen

Erfurt: BStU, Außenstelle Erfurt | Die Besetzung der Stasi-Bezirksverwaltung Erfurt 1989 Am 4. Dezember 1989 besetzten Bürgerrechtlerinnen und Bürgerrechtler die Erfurter Stasi-Bezirksverwaltung. Genau 27 Jahre danach beleuchtet das Stasi-Unterlagen-Archiv Erfurt (BStU) die Ereignisse um die Besetzung mit Hilfe von Berichten und Arbeitsanweisungen aus den Akten des Amtes für Nationale Sicherheit (AfNS) – Nachfolgeeinrichtung des Ministeriums für...

1 Bild

Lichterkette für Frieden und Toleranz auch in Gera

Michael Kleim
Michael Kleim | Gera | am 12.12.2015 | 276 mal gelesen

Gera: Trinitatiskirche | am Samstag, den 19. Dezember tragen auch in Gera Menschen ein Licht in die Dunkelheit Eine bundesweite Aktion findet große Resonanz in unserem Land: Genau fünf Tage vor Weihnachten, am 19. Dezember wird eine Lichterkette für Frieden und Toleranz an zahlreichen verschiedenen Orten entstehen. Daran wollen sich auch Menschen in Gera beteiligen. Ab 18.00 Uhr treffen wir uns an diesem Tag an zwei Stellen: vor der Salvatorkirche...

21 Bilder

Ruck zuck war sie alle - Die Stadt mit Herz zum essen

Marcus Daßler
Marcus Daßler | Zeulenroda-Triebes | am 28.09.2015 | 260 mal gelesen

Zeulenroda-Triebes: Tiergehege | Der bunte Nachmittag im Tiergehege Zeulenroda war vielseitig und geprägt von Gemeinskeit und Vielfalt. Viele Besucher jeden Alters und verschiedener Nationen verbrachten am 27. September gemeinsam einen angenehmen Nachmittag in lockerer Atmosphäre. Die Organisatoren von "Zeulenroda-Triebes - die bunte Stadt mit Herz" bekamen viel Unterstützung und freuten sich über die gute Resonanz.

2 Bilder

Zeulenroda-Triebeser spenden für ihre bunte Stadt mit Herz und feiern gemeinsam

Marcus Daßler
Marcus Daßler | Zeulenroda-Triebes | am 25.09.2015 | 273 mal gelesen

Burkhardt Giermann ist überrascht über die große Spendenbereitschaft der Zeulenroda-Triebes, die mit ihrer Spende einen Aufkleber erworben haben und damit die Aktionen der Gruppe „Zeulenroda-Triebes, die bunte Stadt mit Herz“ unterstützen. „Das Geld soll allen Menschen zu Gute kommen, deshalb verwenden wir es für das Fest am kommenden Sonntag im Tiergehege“ so Giermann, der 189,60 € aus den Spendenboxen holte. Bei dem Fest...

42 Bilder

Wenn die Welt so wäre wie letztes WE auf dem Plauener Altmarkt, wären alle glücklich

Marcus Daßler
Marcus Daßler | Zeulenroda-Triebes | am 21.09.2015 | 205 mal gelesen

Plauen: Altmarkt | Der Altmarkt war Sonntag Nachmittag dicht. Die Sonne schien und Kinderherzen schlugen höher. Tolle Tanzgruppen, Vereine und Bands unterhielten Samstag und Sonntag die Menschen auf höchstem Niveau und setzten ein Zeichen für ein kulturelles Miteinander und Zivilcourage. Essen aus allen Teilen der Welt, Infostände und Aktivitäten für Kinder ließen den Altmarkt in ein buntes Menschenmeer verwandeln. Der Verein "Vivere e.V. für...

1 Bild

Streitbare Cannabis-Patientin wird geehrt 1

Michael Kleim
Michael Kleim | Gera | am 02.01.2013 | 1304 mal gelesen

Ute Köhler aus Thüringen erhält die Verdienstmedaille der Bundesrepublik Deutschland Am 09. Januar bekommt Ute Köhler die Verdienstmedaille der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Die hohe Auszeichnung, die Bundespräsident Gauck bereits unterzeichnet hat, wird ihr am 09. Januar in Erfurt überreicht. Ute Köhler brachte Tabuthemen wie die mangelhafte Schmerztherapie in Deutschland oder die Nutzung von Hanf als...

1 Bild

Gesicht zeigen - gesucht sind Vorschläge für den „Preis für Zivilcourage“

Bernd Hausdörfer
Bernd Hausdörfer | Jena | am 27.02.2012 | 357 mal gelesen

JENA. Zum elften Mal wird in diesem Jahr der Jenaer „Preis für Zivilcourage“ verliehen. Mit diesem Preis werden einmal im Jahr Menschen geehrt, die sich in besonderem Maße durch ein zivilcouragiertes Verhalten ausgezeichnet haben. „Es ist eine Krux unserer Gesellschaft, dass man sich doch meist abduckt, statt Zivilcourage zu beweisen und anderen in Bedrohungssituationen zu helfen. Umso wichtiger sind deshalb die Menschen,...

Workshop „Wegschauen oder Eingreifen?“ 4

Katrin Hauer
Katrin Hauer | Sömmerda | am 27.09.2011 | 509 mal gelesen

Sömmerda: Bürgerzentrum "Bertha von Suttner" | Zum Umgang mit Jugendgewalt und Vandalismus im öffentlichen Raum Im Rahmen des Thüringer Landesprogramms für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit wurde das Projekt "Mit Verstand gegen Unverständnis" durch das das Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit bewilligt. In diesem Rahmen ist es möglich folgenden Workshop anzubieten: Viele Bürger/innen sind verunsichert, verängstigt bis verärgert über randalierende...

2 Bilder

Toleranz und Courage

Winja Versin
Winja Versin | Jena | am 06.07.2011 | 434 mal gelesen

Jena: Rathaus | Dass Verantwortung kein Gegenstand, sondern vielmehr ein Gefühl und eine Haltung ist, stand bei der diesjährigen Verleihung des Charlotte-Figulla-Preises an oberster Stelle. Ziel und Gedanke ist einen Beitrag zum positiven Miteinander zu leisten. Unter Gesichtspunkten der Toleranz und Weltoffenheit wurde er in Jena bereits zum siebten Mal verliehen. Aus zehn Vorschlägen hatte die Jury die „Qual der Wahl“. Selbstgeschriebene...

1 Bild

Zivilcourage wird geehrt

Winja Versin
Winja Versin | Jena | am 18.05.2011 | 275 mal gelesen

Jena: ASI-Anlagen | Zum zehnten Mal wird in diesem Jahr der Jenaer "Preis für Zivilcourage" verliehen. Mit diesem Preis werden einmal im Jahr Menschen geehrt, die sich in besonderem Maße durch ein zivilcouragiertes Verhalten ausgezeichnet haben. Diesjähriger Stifter von 1.000€ ist die Firma ASI-Anlagen, deren Bemühen auch über die Arbeit im Dienstleistungsbereich hinausgeht, so sagt deren Geschäftsführer Gerhard Schade. Entstanden im Rahmen des...

Anzeige
Anzeige
Anzeige