Zwiebelbauern

4 Bilder

Weimars scharfes Püppchen: Zwiebelinchen ist auch mit 50 noch frisch und saftig

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 04.10.2015 | 262 mal gelesen

Weimar: Theaterplatz | Es gehört zum Weimarer Zwiebelmarkt wie der Zwiebelkuchen und die Zwiebelprinzessin: das Zwiebelinchen. In diesem Jahr wird das Maskottchen 50. Ab Freitag stehen sie wieder in Reih und Glied auf der Schillerstraße in Weimar – die Zwieblinchens. Groß und klein, mit Kopftuch oder Hütchen, auf jeden Fall mit bunten Strohblumen verziert. Von Heldrunger Bauern wurden sie zuvor fein gemacht für ihren großen Auftrittauf dem...

15 Bilder

Die siebenhäutige Königin regiert - Zwiebelmarktgetümmel in Weimar 2

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Weimar | am 12.10.2014 | 432 mal gelesen

Weimar: Schillerstraße | Drei Tage buntes Treiben in der Klassikerstadt.

1 Bild

Ein kleines Dankeschön reicht

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 11.10.2013 | 299 mal gelesen

Ein bisschen ärgert sich Heidi Pfau über sich selbst. Mit einer Anfrage im Heldrunger Stadtrat hatte sie einen Stein ins Rollen gebracht, der zu einer Lawine wurde. „Hätte ich meine Frage nur im nichtöffentlichen Teil gestellt“, reagiert sie auf einen Medienrummel, den sie so nicht bezweckte. Ausgangspunkt war die Frage, ob die Stadt Weimar zum runden Zwiebelmarkt 2013 einige der Zwiebelbauern für ihren jahrelangen Einsatz...

1 Bild

Rot-weiß gewickelt: Elfriede Pfau kommt seit 60 Jahren zum Weimarer Zwiebelmarkt

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 04.10.2013 | 472 mal gelesen

75 Jahre sind für Elfriede Pfau noch lange kein Grund, sich zurückzulehnen. Gerade im Herbst hat sie viel zu tun, schließlich stammt sie aus einer alten Heldrunger Zwiebelbauernfamilie. Morgens um sieben beginnt sie ihr Tagwerk und ist meist bis in den frühen Abend hinein beschäftigt. Denn im Lagerraum stehen Kisten über Kisten mit Zwiebeln – rote und weiße, dazu viele Strohblumen und Knoblauch. Unter ihren noch immer...

3 Bilder

„Fußlahm, aber glücklich“

Heidrun Fischer
Heidrun Fischer | Sondershausen | am 31.01.2012 | 548 mal gelesen

Beeindruckt von der gelungenen Präsentation, ist Peter Hengstermann von der Grünen Woche zurück KYFFHÄUSERKREIS. Mit dem Anschnitt des 35 Meter langen Zwiebelrispenbandes der Sympathie, handgebunden von allen Standbetreuern des Kyffhäuserkreises, eröffneten Landrat Peter Hengstermann und Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht am 21. Januar den „Thüringentag“ auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Vom 19....

Anzeige
Anzeige
Anzeige