Kollision mit einem Reh

Am 5. Mrz, gegen 6.50 Uhr befuhr die Fahrerin eines Pkw Skoda die B 87 von Rannstedt in Richtung Apolda. Plötzlich querte ein Reh die Straße und kollidierte in der weiteren Folge mit dem Skoda.

Das Reh musste auf Grund seiner Verletzungen noch an der Unfallstelle vom zuständigen Jagdpächter erlegt werden. Der Sachschaden an der vorderen Stoßstange, dem Kühlergrill und am linken vorderen Kotflügel beläuft sich auf ca. 1.500 Euro.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige