Weimar: Kultur

1 Bild

Literatur und Musik: In guter Nachbarschaft #14

Sigrun Lüdde
Sigrun Lüdde | Erfurt | vor 21 Stunden, 37 Minuten | 2 mal gelesen

Erfurt: Café Franz Mehlhose | Lesung und Konzert mit Daniel Ketteler und „Elektro Willi und Sohn“! Die Lesereihe In guter Nachbarschaft kehrt zurück nach Erfurt! Mit dabei ist diesmal der Berliner Arzt, Autor und Musiker Daniel Ketteler. Er liest, unterstützt durch Livebeats von Ernst Wawra, aus seinem Roman „Grauzone“. Im Anschluss spielen Ketteler und Wawra mit ihrem French-House-Projekt „Elektro Willi und Sohn“ ein exklusives...

1 Bild

Lyrik und Jazz - Weimarer Lyriknacht

Sigrun Lüdde
Sigrun Lüdde | Weimar | vor 22 Stunden, vor 1 Minute | 2 mal gelesen

Weimar: Stadtbücherei | XVI. Weimarer Lyriknacht Lesekonzert mit Tom Schulz u.a. Es moderiert Nancy Hünger. Die Weimarer Lyriknacht ist eine gemeinsame Veranstaltung der Literarischen Gesellschaft Thüringen e.V., des Lese-Zeichen e.V., der Stadt Weimar und der Jazzmeile Thüringen e.V. mit der freundlichen Unterstützung der Thüringer Staatskanzlei. Eintritt: 10,- € / 6,- € Weitere Informationen zum Projekt finden Sie...

1 Bild

Ein Raum für die Weimarer Kinderbibel

Sigrun Lüdde
Sigrun Lüdde | Weimar | vor 22 Stunden, 7 Minuten | 2 mal gelesen

Weimar: Herderkirche | Ein interaktives Angebot für Kinder und Jugendliche, die sich u.a. anhand des Cranachaltars auch nach dem Reformationsjubiläum mit diesem vielschichtigen Thema beschäftigen möchten. Nach der erfolgreichen Durchführung des Projektes „Weimarer Kinderbibel“ im Rahmen der Reformationsdekade werden deutschlandweit Gruppen von Kindern und Jugendlichen in die Weimarer Herderkirche eingeladen, sich kreativ und interaktiv mit der...

1 Bild

Lyriklesung und Gespräch: Norbert Hummelt

Sigrun Lüdde
Sigrun Lüdde | Erfurt | vor 22 Stunden, 12 Minuten | 2 mal gelesen

Erfurt: Kulturforum Haus Dacheröden | Die Gunst des Augenblicks Lyrik der Gegenwart - Thüringer Lesungen und Werkstattgespräche Moderation: Guido Naschert Eintritt: 5,-/ 3,- € Norbert Hummelt, geboren 1962 in Neuss am Rhein, studierte Anglistik und Germanistik in Köln. Erste literarische Texte entstanden seit 1984, erste Gedichte seit 1986. Seit 1984 war er für verschiedene Zeitungen und Rundfunkanstalten journalistisch tätig. Er leitete von 1988 bis...

1 Bild

Lyriklesung und Gespräch: Norbert Hummelt

Sigrun Lüdde
Sigrun Lüdde | Jena | vor 22 Stunden, 16 Minuten | 5 mal gelesen

Jena: Schillers Gartenhaus | Die Gunst des Augenblicks Lyrik der Gegenwart - Thüringer Lesungen und Werkstattgespräche Moderation: Gloria Freitag und Dr. Helmut Hühn Eintritt: 5,-/ 3,- € Norbert Hummelt, geboren 1962 in Neuss am Rhein, studierte Anglistik und Germanistik in Köln. Erste literarische Texte entstanden seit 1984, erste Gedichte seit 1986. Seit 1984 war er für verschiedene Zeitungen und Rundfunkanstalten journalistisch tätig. Er...

1 Bild

Lesung und Musik: was sich nicht reibt, das verkommt

Sigrun Lüdde
Sigrun Lüdde | Weimar | vor 22 Stunden, 22 Minuten | 2 mal gelesen

Weimar: Jakobskirche | Lyrik und Orgel. Hans-Jörg Dost liest seine Gedichte, Norbert Arendt improvisiert an der Orgel. Der 1941 in Leipzig geborene Autor Hans-Jörg Dost ist nach längerem Aufenthalt als evangelischer Pfarrer in Österreich wieder nach Sachsen zurückgekehrt und lebt nun in Dresden. Er hat sich international mit Hörspielen einen Namen gemacht. Er schreibt auch erzählende Prosa und Gedichte (2005 ist er dafür in Dublin ausgezeichnet...

1 Bild

Lesebühne: Sebastian ist krank #16

Sigrun Lüdde
Sigrun Lüdde | Jena | vor 22 Stunden, 26 Minuten | 4 mal gelesen

Jena: Cafe Wagner | Wir sind Slam-Poeten, Storyteller, Lyriker,Prosaisten und Ex-Grundschüler. Wir sind mehrfach mit Preisen und Titeln überschüttete Literaten, die sich an schlechten Wortspielen versuchen. Wir entfesseln mal tosenden Applaus, mal zum Zerreißen gespannte Stille und sind dabei stets mindestens so mittel. Wir sind Jenas junge, beste und einzige monatliche Lesebühne. Wir sind Sebastian ist krank. Wir? Das sind: Die...

1 Bild

Präsentation des 6. Bandes der Weimarer Kinderbibel

Sigrun Lüdde
Sigrun Lüdde | Weimar | vor 22 Stunden, 30 Minuten | 2 mal gelesen

Weimar: Eckermann Buchhandlung | Präsentation des sechsten, des letzten Bandes. Es erwarten Sie in der Eckermann-Buchhandlung Weimar (Marktstr. 2) Musik, Grußworte, Lesung aus der neuen Kinderbibel, Erfahrungsberichte und Begegnungen bei Saft und Keksen sowie ein Ausblick auf den FERRATA-Vermittlungsraum in der Weimarer Herderkirche, der am 31.10.2017 zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Wir bitten um Rückantwort bis zum 22.09.2017,...

1 Bild

Lesebühne: Sebastian ist krank #15

Sigrun Lüdde
Sigrun Lüdde | Jena | vor 22 Stunden, 38 Minuten | 3 mal gelesen

Jena: Cafe Wagner | Wir sind Slam-Poeten, Storyteller, Lyriker,Prosaisten und Ex-Grundschüler. Wir sind mehrfach mit Preisen und Titeln überschüttete Literaten, die sich an schlechten Wortspielen versuchen. Wir entfesseln mal tosenden Applaus, mal zum Zerreißen gespannte Stille und sind dabei stets mindestens so mittel. Wir sind Jenas junge, beste und einzige monatliche Lesebühne. Wir sind Sebastian ist krank. Wir? Das sind: Die...

1 Bild

Ausstellung Weimarer Kinderbibel

Sigrun Lüdde
Sigrun Lüdde | Weimar | vor 22 Stunden, 44 Minuten | 2 mal gelesen

Paderborn: kefb | zu Gast in Paderborn. u.a. mit den Ergebnissen des Gauß-Gymnasiums Worms und der Pfrimmtal Realschule Plus Worms. Die kefb Paderborn lädt zur Eröffnung unserer Ausstellung "Die Bibel entdecken und erleben! - Die Weimarer Kinderbibel zu Gast in Paderborn" ein. Im Beisein der Literarischen Gesellschaft Thüringen e.V. und der Stiftung "Bildung ist Zukunft" wird mit Kaffee und Kuchen die Ausstellungseröffnung in den...

1 Bild

Erinnerung an den 01.09.1939

Sigrun Lüdde
Sigrun Lüdde | Weimar | vor 22 Stunden, 50 Minuten | 9 mal gelesen

Weimar: Eckermann Buchhandlung | u.a. mit Wolfgang Haak. Polen unter deutscher Besatzung. Eine Veranstaltung mit Lesung, Vorträgen und Filmvorführung zur Erinnerung an den Überfall der Deutschen Wehrmacht auf Polen am 1. September 1939. Kriegsgefangen, Zwangsarbeit, vertrieben, zwangsadoptiert, ermordet, gedemütigt - die Liste der Gräueltaten, die im Namen Deutschlands und von Deutschen begangen worden sind, ist lang. Begonnen hatte das Martyrium...

1 Bild

Sommerfest der Poesie

Sigrun Lüdde
Sigrun Lüdde | Eisenach | vor 22 Stunden, 58 Minuten | 7 mal gelesen

Eisenach: Eisenach | Zum ersten Mal veranstaltet die LGT ihr Sommerfest der Poesie. Einbezogen werden verschiedene Örtlichkeiten der Eisenacher Südstadt. Partner für dieses Event sind die Stadt Eisenach, die Lippmann+Rau-Stiftung sowie der Jazzclub Eisenach. Auf dem Literaturfest kann man bis in die Nacht hinein Literatur, Film und Musik genießen, die verschiedenen Projekte der LGT kennenlernen und vielfältige Kontakte knüpfen oder...

1 Bild

Salsa Café

Anna Gorbunova
Anna Gorbunova | Weimar | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Weimar: Tanzwerkstatt | Premiere! Salsa Café bei uns in der Tanzwerkstatt in Weimar! Im späten Herbst wird es bei uns richtig Heiß! Schwingen Sie mal wieder das Tanzbein zu rythmischen und sinnlichen Klängen oder entspannen Sie bei leckerem Kuchen und frischem Kaffee bei uns in der Tanzwerkstatt in Weimar. Unser Tanzlehrer steht Ihnen dabei mit Rat und Tat beiseite. Das Salsa Café richtet sich an alle die bereits Erfahrung gesammelt...

1 Bild

Folk Trio „North Sea Gas“ begeisterte die über 100 Zuhörer 1

Klaus Gottwald
Klaus Gottwald | Weimar | vor 4 Tagen | 8 mal gelesen

Blankenhain: Schloss | Bereits zum 5. Mal gab die schottische Folk-Gruppe „Nort Sea Gas“ letzten Samstag ein Konzert im vollbesetzten Saal von Schloss Blankenhain. Mit dem neuen Programm „Scottish Roots“ ging das Folk-Trio zurück zu den Wurzeln. Bandchef Dave Gilfillan (Gitarre, Banjo), Ronnie MacDonald (Gitarre, Bouzouki) und Grant Simpson (Fiddle) stellten ihr neues Album „When We Go Rolling Home“ vor, welches an diesem Abend auch...

10 Bilder

Domstufen-Festspiele: Troubadour einmal ganz gesehen/ Fortsetzung des Premierenartikels 1

Thomas Janda
Thomas Janda | Weimar | vor 5 Tagen | 213 mal gelesen

Eifersucht, Racheschwur und Scheiterhaufen aber auch Nonnenweihe und Zigeunerlager, das sind Zutaten zu Verdis Troubadour. Das Theater Erfurt räumte mir die Möglichkeit ein das Stück, nach Premierenabbruch wegen Gewitters, über die gesamte Spieldauer noch einmal zu beurteilen. (siehe Text zur Premiere) Im dritten und vierten Akt entwickelt sich der Verdische Troubadour enorm dramatisch. Samuel Bächli dirigiert mit Umsicht,...

16 Bilder

Zum ersten Mal: Erfurter Domstufen-Premiere wird abgebrochen

Thomas Janda
Thomas Janda | Weimar | am 12.08.2017 | 1073 mal gelesen

Es hätte so schön sein können: „Il Trovatore“ auf den Erfurter Domstufen, wenn die Verbindung von Generalintendant Guy Montavon zum Himmel wirklich so gut wäre, wie er vor Beginn der Vorstellung angedeutet hatte. Wörtlich sagte er: „Wir stehen mit dem Himmel in Verbindung.“ Dann begrüßte er noch den „Schirmherrn“ der Domstufen-Festspiele, den Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow. Doch das sollte wenig nützen, denn ab...

1 Bild

Tag der offenen Tür am 19.8. in der TANZWERKSTATT

Anna Gorbunova
Anna Gorbunova | Weimar | am 10.08.2017 | 3 mal gelesen

Am 19. August lädt die TANZWERKSTATT Weimar alle Tanzinteressierten aus Weimar und Umgebung ab 15 Uhr zu ihrem bunten Tag der offenen Tür ein. Verschiedenste Kurse, von Kindertanz über Hip Hop und Breakdance, bis hin zum Paartanz geben in kurzen Showprogrammen Einblicke in ihren Unterricht oder präsentieren ihre erlernten Choreographien. Zwischen den Shows laden kostenlose Miniworkshops die Zuschauer zum Mittanzen ein. Ein...

1 Bild

Freiwillige gesucht! Die TANZWERKSTATT Weimar ist neue Einsatzstelle des BFD Kultur und Bildung

Anna Gorbunova
Anna Gorbunova | Weimar | am 10.08.2017 | 10 mal gelesen

Die TANZWERKSTATT Weimar ist frisch gebackene Einsatzstelle des Bundesfreiwilligendienstes Kultur und Bildung und sucht nach einem tanzbegeisterten, engagierten Freiwilligen. Der BFD richtet sich unter anderem an Personen nach der Elternzeit, einer längeren Berufspause oder Rentner und bietet diesen Personen ab 27 Jahren die Möglichkeit, sich kulturell zu engagieren und aktiv zivilgesellschaftliche Prozesse mitzugestalten....

5 Bilder

Ansichtssache: (UN-) LIEBSAME WALDIDYLLE in Bad Berka 10

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Weimar | am 08.08.2017 | 177 mal gelesen

Bad Berka: Kohlgrund | Ist unser reicher Wald nicht herrlich? Diese Ruhe. ­Dieser Duft. Dieses Grün. Ach, bin ich glücklich. Und die Beeren- und Pilzvielfalt – ein Gedicht. Da gibt es sogar die Zigaretten-­Schachtel-Morchel und den Bierflaschen-Becherling, ja sogar die Tetrapak-­­Galler­flechte. Danke den wilden „Gärtnern“ für die „Aussaat“. Und bunt ist es vielleicht im Wald geworden: An fast jedem Hinweisschild waren Sprayer aktiv. Danke für...

2 Bilder

Spinnen am Abend / Weimar

Flora Fauna
Flora Fauna | Weimar | am 07.08.2017 | 14 mal gelesen

Weimar: WE Spinnen in Weimar & Weimarer Land | Ab 18:30 Uhr trifft sich die Handspinngruppe: "Spinnen in Weimar & Weimarer Land"  wieder in der Praxis für Ergotherapie, Marktstrasse 14, in Weimar. Zwei Donnerstagabende im Monat sind für die Treffen vorgesehen. Sie finden wechselseitig in München (Thür.) und Weimar statt. Noch sind Plätze frei, zuverlässiges Erscheinen wird von Neulingen nach zwei Schnupperteilnahmen erwartet. Handspindeln und Spinnfasern sind wie...

1 Bild

„North Sea Gas“ am 12.August 2017 im Schloss Blankenhain (Thür.)

Klaus Gottwald
Klaus Gottwald | Weimar | am 06.08.2017 | 21 mal gelesen

Blankenhain: Schloss | Folk-Trio ist mit neuem Album auf Tournee Bereits zum 5. Mal gibt die schottische Folk-Gruppe „Nort Sea Gas“ im Schloss Blankenhain ein Konzert. Mit dem Programm „Scottish Roots“ geht das Folk-Trio bei seiner Tournee zurück zu den Wurzeln. Mit dabei haben Dave Gilfillan (Gitarre, Banjo), Ronnie MacDonald (Gitarre, Bouzouki) und Grant Simpson (Fiddle) ihr neues Album „When We Go Rolling Home“. Es ist das 18. Seit der...

1 Bild

Spielzeug-Tauschbörse

Jutta Luhn
Jutta Luhn | Weimar | am 04.08.2017 | 8 mal gelesen

Weimar: Stromergarten | Jeder hat sie - sie liegen verstaubt und vernachlässigt im Weg rum: unbenutzte Spielsachen! Keine guten Vorzeichen für eine glückliche Beziehung. Dann wollen wir dem Glück mal auf die Sprünge helfen, indem wir Altes beenden und Neues anbahnen. Den schnöden Mammon lassen wir einfach weg – hier wird getauscht! Ihr bringt mit, was traurig in den Ecken liegt. Packt Eure Kiste aus und schaut, wem beim Anblick Eurer alten Schätze...

Felix Friedrich spielt in der Kirche St Nikolai, Buttelstedt

Doris Setzpfandt
Doris Setzpfandt | Weimar | am 03.08.2017 | 3 mal gelesen

Buttelstedt: Kirche St. Nikolai | Felix Friedrich, Organist in der Schlosskirche Altenburg, spielt und liest Heiteres um die Orgel. Im Anschluß gibt es einen Buchverkauf mit Autogrammstunde zu seinem Buch "Die TROSTspendende Silbermannorgel" Trost - herzoglicher Hoforgelbauer - auch als "thüringischer Silbermann" bezeichnet, schuf die berühmte Orgel in Altenburg Schlosskirche.  Ein Benefizkonzert aus der Reihe "Helft der Peternell-Orgel Buttelstedt"

Die Erschaffung des Neuen Menschen | Wladimir Kaminer

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | am 03.08.2017 | 2 mal gelesen

Weimar: Notenbank | Auf Einladung der ACC Galerie Weimar wird Wladimir Kaminer in der NOTENBANK über Die Erschaffung des Neuen Menschen sprechen. «Dies war die wichtigste Aufgabe der Revolution, damit wurden in erster Linie Künstler und Wissenschaftler beauftragt und sind gescheitert. Über das bessere Scheitern werde ich erzählen» sagt der in Moskau geborene Schriftsteller, der seit 1990 in Berlin lebt, anlässlich des 100. Jahrestages der...

Vernissage - EINE ROMANZE MIT DER REVOLUTION - 100 Jahre Oktoberrevolution

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | am 03.08.2017 | 5 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Do, 17.8.2017 | 18 Uhr Eine Kooperation mit dem Kunstfest Weimar 2017. Wenn ich nicht tanzen kann, will ich eure Revolution nicht, proklamiert Friedensaktivistin Emma Goldman. Nie war die Annäherung, Beziehung, gemeinsam verbrachte Zeit zwischen Kunst und Revolution eine verlorene. Sie taten einander unendlich gut, fühlten sich angezogen, nie ganz sicher – eine Episode, nichts Ernstes. Warum faszinieren uns Revolution...

Anzeige
Anzeige
Anzeige