Ausstellung des Kulturkreises Bad Berka e.V. im Rathaus Bad Berka

Wann? 06.06.2014 19:30 Uhr

Wo? Rathaus, Am Markt 10, 99438 Bad Berka DE
Bad Berka: Rathaus |

Kulturkreis erneute Ausstellungseröffnung im Rathaus

Kunst kann Brücken schlagen. Kunst kann motivieren und immer wieder aufbauen und dem Leben dann und wann auch eine neue Richtung geben. Drei autodidaktische Künstler zeigen in der Ausstellung im Rathaus Bad Berka sehr genau , dass sie mit Farbe und Form Bilder gestalten können. In der Gestaltung, versuchen sie alle drei mit Raum, Struktur und Farbe, Motive zu malen, die voller Spannung sind. Sie zeigen auch, dass sie mit Kunst und Malen eine neue Mitte gefunden haben. Birgitt Steegmaier aus Erfurt zeigt Textilkunst und greift die Tradition auf, mit Stoffen und Fäden Collagen zu gestalten, die Persönliches zum Ausdruck bringen können. Aber auch Farbe spielt bei ihr eine Rolle, sie nutzt die Kraft der Farbe für ihre Gestaltung aus, um Raumspannungen zu erzeugen. Was bleibt? Immer wieder eine expressive Farbenflut, ein spannender Rhythmus in der Bewegung und eine Komposition, die durchaus auch ungewöhnlich sein kann. Kunst macht sichtbar, was im Inneren steht, sagt Birgitt Steegmaier, Fantasie soll zum Ausdruck kommen und die Kreativität soll gefördert werden. Unzählige Idyllen, Traumbilder, Fragmente der Wirklichkeit, Symbole und Zeichen werden in den Arbeiten sichtbar. Ulrich Ludwig aus Eisenberg zeigt ebenso in seinen Bildern die Macht und Kraft der Farbe, mit der er experimentell arbeiten kann. Der Sportpädagoge versucht, durch seine Rhythmische Farbgebung stets ein abgerundetes Bild zu erzeugen. Es geht ihm um Selbsterkundung, um das Finden der eigenen Mitte und um das Abbilden persönlicher Wünsche und Hoffnungen. Karl Bourgwieg aus Erfurt zeigt Kraftvolles im Aquarell und verbindet das Motiv der Landschaft mit der Farbe. Seine Farben leuchten aus dem Inneren heraus, seine Motive sind persönlich und blicken doch immer wieder in die Landschaft. Seine Inspiration kann unterschiedlich sein, doch auch er sucht und findet in der Malerei Entspannung und nicht zuletzt auch Freude.

Alle drei schlagen eine Brücke zum Betrachter und laden ihn ein, in Kunst und Farbe Spannungen und Rhythmen zu sehen.

Text: Diana Trocja, Erfurt
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige