Chopin in Bewegung: PFINGSTEN IM LANDGUT HOLZDORF: "Tanz & Tasten - Klavierromantik und Ballett"

Verbildlichung der Klänge, ausdrucksvolle Bewegungsvielfalt - Tanz, eine der intimsten menschlichen Regungen, erfüllt den Betrachter mit Staunen. So spricht er die Ganzheit der Sinne an. Eine einzigartige und berührende Symbiose zwischen Musik und Ballett wird offenbar.
Livia-Maria Meinhold ist mit klassischem Tanz zu Mazurkas von Fryderyk Chopin zu erleben, Wieland Meinhold interpretiert Nocturnes, Walzer, Polonaisen und Préludes des berühmtesten Komponisten Polens am Flügel. Das Pfingstkonzert im Musiksaal des Landgutes Holzdorf bei Weimar findet am Montag, dem 25. Mai 2015, um 15 Uhr statt. Karten über 03643/ 401234 oder 777 880 bzw. 1 h zuvor an der Tageskasse vor Ort.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige