Das schräge Interview: Vorn sein ist besser - Ein Vierteljahrhundert Hundeschule Passion in Weimar: „Den Titel Hundepapst muss man sich erst mal verdienen“, sagt Thomas Kümmel

Traut vereint in der Hundeschule „Passion“ in Weimar-Schöndorf: Susanne und Thomas Kümmel und der acht Monate junge Labrador Hero Olymp vom Tiefental.
  Weimar: Hundeschule "Passion" |

Die Hundeschule Passion in Weimar-Schöndorf begeht am 2. Mai ihren 25. Geburtstag. Susanne und Thomas Kümmel erhielten - damals noch vom Rat der Stadt Weimar - die Gewerbeerlaubnis für die erste ostdeutsche Hundeschule und -pension. AA-Redakteur Thomas Gräser entlockte aus diesem Anlass den beiden Hundefreunden einige taffe Lebensweisheiten.




Ihre Gedanken zu…


Damit lockt man doch keinen Hund hinter dem Ofen hervor.
Mit einer guten Unterordnung kommt jeder hinter dem Ofen hervor.

Man steht da wie ein begossener Pudel.
Wenn man seinen Hund vermenschlicht.

Er ist mit allen Hunden gehetzt.
Würde ich mir für denjenigen wünschen, der Giftköder auslegt.

Er hat Schulden wie ein Hund Flöhe.
Der Hund kennt keine Schulden, aber der Mensch wird täglich dazu verführt.

Das ist ja ein dicker Hund.
Bei der Vielzahl von hochproteinhaltigem und fettigem Hundefutter.

Von dem nimmt kein Hund ein Stück Brot.
Da fallen mir einige Bundespolitiker ein.

Da liegt der Hund begraben.
Abschied nehmen vom Hund ist eines der schlimmsten Kapitel.

Da wird der Hund in der Pfanne verrückt.
1985 wurde offiziell der letzte Hund in Augsburg zum Verzehr geschlachtet.

Das ist ja zum junge Hunde kriegen.
Neue Hunderassen braucht das Land.

Man ist auf dem Hund gekommen.

Für mich eines der schönsten und freudvollsten Sprichwörter.

Heulen wie ein Schlosshund.
Wenn ich manche ungehorsamen Hunde im Park sehe.

Bei dem Wetter jagt man doch keinen Hund vor die Tür.
Für Hund und Halter gibt es kein schlechtes Wetter.

Viele Hunde sind des Hasen Tod.
Heute gibt sich jeder zweite als ein Hundeexperte aus.

Da liegt der Knüppel beim Hund.
Knüppel sind schlechte Erziehungsmittel.

Wer mit den Hunden schläft, wacht mit den Flöhen auf.
Viele meinen wasch mich, aber mache mich nicht nass.

Man muss den Hund zum Jagen tragen.
Da fallen mir einige Entscheidungsträger ein.

Mit den großen Hunden pissen wollen, aber das Bein nicht heben können.

Anspruch und Wirklichkeit klaffen bei der Hundegesetzgebung weit auseinander.

Man behandelt ihn wie einen Hund.
Heute geht es den meisten Hunden besser als den Menschen.

Da stinkt der Hund.
Keimzeit singt dazu: Parfüm literweise, wenn es permanent stinkt.

Etwas vor die Hunde werfen.
Sicherlich kein Leckerli und Gummibällchen.

Das ist dort, wo Hunde mit dem Schwanz bellen.

Man muss Hunde und Menschen ohne Buchstaben lenken können.

Dem kleinsten Hund gibt man die meiste Prügel.
Auch kleine Hunde haben Zähne.

Da beißt sich der Hund in den Schwanz.
Wenn man wie in der Politik nur Klischees bedient.

Da wedelt der Schwanz mit dem Hund.
Dann ist dringend zu empfehlen: Menschen- oder Hundeschule aufsuchen.

Er ist bekannt wie ein bunter Hund.
Manchmal nervend.

Der geht vor die Hunde.

Wer die zehn Gebote nicht achtet.

Man sollte keine schlafenden Hunde wecken.
Das ist wahr. Im Stillen Gutes tun ist besser.

Hunde, die bellen, beißen nicht.
Gefährlicher Irrtum.

Sie sind wie Hund und Katze.
Eigentlich lieben sich beide.

Wenn du einen Hund hältst, belle nicht selbst.

Weil wir reden können.

Ein ganz linker Hund.
Auf keinen Fall Bodo ­Ramelow und Attila.

Ein Hundeleben führen.
In Deutschland eine exklusive und angenehme Lebensart.

Ich war damals noch ein junger Hund.

Heute bin ich ergraut, mit mehr Erfahrung und dennoch gleicher Leidenschaft.

Es regnet junge Hunde.
Kinder und junge Hunde, mehr Ehrlichkeit gibt es nicht.

Den Letzten beißen die Hunde.
Lebensmotto: Vorn sein ist besser.

Färbt sich rot die Spur des Bären, wächst der Mut auch feigen Hunden.
Hinterhältigkeit und Feigheit sind die schlimmsten Untugenden des Menschen.

Wer sich als Hund ausgibt, muss auch als Hund bellen.
Richtig, bleibt aber Laiendarsteller.

Cave Canem!
Hüte dich vor dem Hund und behüte den Hund.

Frieren wie ein junger Hund.
Fällt mir nur beim Liebreiz der Frauen ein.


Informationen: www.hundeschule-passion.de
Hundesorgen-Telefon Mo bis FR von 18 bis 20 Uhr, 0 36 43 - 41 04 47

Mehr zum Thema


Sympathisches Raubtier

Liebe und Hass

Der tut doch nichts

Tierisch ernst

Hier hechtet Nica zum Sieg

Der kleinste Hund kriegt die meiste Prügel

Was für ein Hundeleben

Die haben ja nur geküsst

Abschied
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
7.108
Gabriele Wetzel aus Zeulenroda-Triebes | 29.04.2015 | 20:28  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 01.05.2015 | 07:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige