Engelskonzert: MOZART in Oberwillingen

"MOZARTIANA" IN OBERWILLINGEN

Mozarts Musik bleibt immer lebendig: Am Sonnabend, dem 1. November 2014, um 17:00 Uhr, musizieren Mirjam und Wieland Meinhold (Duo Vimaris) in der Neuapostolischen Kirche zu Oberwillingen bei Stadtilm geistliche Werke des Salzburger und Wiener Komponisten, so neben Sonatinen, Vokales wie "Laudamus te", Laudate Dominum", "Ora pro nobis" und die berühmte Solomotette "Exultate, jubilate". Daneben das betörend schöne Andante F-Dur, die Introduktion und Fuge C-Dur. Und: Wer kennt nicht die entzückenden Miniaturen, die der achtjährige Wolfgang Amadeus Mozart für Orgel hinterlassen hat. Aufgekritzelt in das sog. "Londoner Skizzenbuch" nötigen sie heute noch jedem Mozartfan eine gehörige Portion Bewunderung ab. Es ist ja im allgemeinen bekannt, daß die Engel im Himmel - solange sie sich unbaufsichtigt fühlen - am liebsten Mozart musizieren......Der Erfurter Universitätsorganist W. Meinhold moderiert diesen Abend.
Bereits die interessante Architektur des Kirchenraumes in Oberwillingen rechtfertigt auch für Auswärtige einen Besuch. Spende am Ausgang.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige