Festival der Möglichkeiten

Wann? 17.10.2016 bis 21.10.2016

Wo? mon ami , Goetheplatz 11, 99423 Weimar DE
Weimar: mon ami |

Theater spielen, modeln, tanzen, sich als Akrobat fühlen, musizieren, jonglieren – und das alles auf einmal?!

Nicht ganz: Wir zeigen euch die Möglichkeiten und ihr sucht aus, was euch gefällt. Vom 17. bis zum 21. Oktober 2016 mischt sich beim „Festival der Möglichkeiten“ im gesamten Gebäude des mon ami aber noch viel mehr dazu: Hier bekommt ihr unabhängig von eurer Herkunft, eurer Religion und eurem sozialen Hintergrund die Chance, Neues auszuprobieren, euch selbst und andere (besser) kennenzulernen oder einfach eine abwechslungsreiche Ferienwoche zu gestalten. Wir haben für euch ein buntes Angebot an Workshops vom Modetheater bis zum Tanz am chinesischen Mast zusammengestellt, das durch das Weimarer Jugendforum (PfD) abgerundet wird.

Aktiv werden könnt ihr täglich von 10.00 bis 12.30 Uhr und von 14.00 bis 16.30 Uhr, wobei wir Ganz- und Halbtageskurse für euch bereithalten; für das Mittagessen ist ebenfalls gesorgt. Weitere Infos unter www.monami-weimar.de

Workshopangebote für Kinder und Jugendliche von 10 bis 17 Jahren:

Kreativer Tanz mit Caroline Frisch / WE-DANCE e.V.
African Hip Hop mit KCC aus Tansania /Kinderkulturkarawane
Akrobatik und Menschenpyramiden mit KCC aus Tansania/Kinderkulturkarawane
Chinesischer Mast mit Max Loos/pole artist/Berlin
Dynamische Akrobatik/Trampolin mit Jakub Zielinski/artist/Turin
Stockkampf/Percussion mit Pedro Simao/Lissabon
Film und Dokumentation mit Volkmar Knoch/volxxfilm Rudolstadt
Junges Modetheater mit Lucie & Christel Schöne/Modedesign/gnadenlos schick
Weimarer Jugendforum mit dem Kinderbüro und der EJBW
Vegetarisch Kochen für viele Leute mit Mareike und Martin/moodfoods/Berlin

…und vieles mehr!

Das Festival der Möglichkeiten ist organisiert vom Kinder- und Jugendzirkus Tasifan, dem Kinderbüro, WE-DANCE e.V. und dem mon ami mit freundlicher Unterstützung von dem Kinder- und Jugendfonds der Bürgerstiftung Weimar sowie dem Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und dem Projekt „talentCAMPus“ der Volkshochschule Weimar.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige