Konzert im Mehrgenerationenhaus Schöndorf/Weimar am 1.Juli 2013 um 19:00 Uhr

Wann? 01.07.2013 19:00 Uhr

Wo? MGH, Carl-Gärtig-Straße 25a, 99427 WE DE
WE: MGH | Am 1. Juli 2013 um 19.00 Uhr veranstaltet das Mehrgenerationenhaus des Förderkreis JUL in der Carl-Gärtig-Str. 25a in Schöndorf wieder ein kostenloses klassisches Konzert mit Stipendiaten der Organisation Live Music Now. Die jungen Musiker Simone Drescher (Violoncello) und Franziska Rau (Kontrabass) werden Stücke von G. Rossini, Osvaldo Lacerda, Bernhard Romberg, Luigi Boccerini und weitere ausgewählte Salonmusikstücke spielen. Franziska Rau spielte mit dem Bundesjugendorchester und Landesjugendorchester Brandenburg im In- und Ausland, u.a. Südafrika, Südkorea, Schweiz, Italien und Österreich. Sie erhielt bereits mehrere Preise auf Landes- und Bundesebene beim Wettbewerb „Jugend musiziert“. Simone Drescher war als Solistin bereits mit dem Folkwang Kammerorchester Essen, der Sinfonietta Köln, der neuen Philharmonie Westphalen, den Budapest Strings, den Bosch Streichersolisten, dem Collegium musicum Weimar und dem Philharmonischem Orchester Hagen zu hören. Als mehrfache Preisträgerin des Wettbewerbs des Deutschen Musikinstrumentenfonds spielt sie derzeit ein Violoncello aus der Schule von Jacque Boquay, Paris um 1700, eine großzügige Schenkung aus Bad Sodener Familienbesitz an die Deutsche Stiftung Musikleben.
Bei Fragen können Sie gern das MGH unter der Telefonnummer (03643) 494 604 kontaktieren.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige