Kunst falsch verstanden, die Künstlerin Marlene Schnabel-Marquardt erhält anonymen Drohbrief.

Weimar: FreieKunst.Com Atelier Marlene Schnabel-Marquardt Asbachstrasse 10a | Verfasser hatte nicht verstanden dass die Salzproblematik auf Wegen Inhalt der Kunst Aktion der Künstlerin war und das Salztagebuch nach den offenen Ateliers, wie geplant, beseitigt wurde.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
36
Atelier Marlene Schnabel-Marquardt FreieKunst.Com aus Weimar | 17.09.2012 | 12:44  
36
Atelier Marlene Schnabel-Marquardt FreieKunst.Com aus Weimar | 17.09.2012 | 12:59  
13.095
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 17.09.2012 | 13:25  
36
Atelier Marlene Schnabel-Marquardt FreieKunst.Com aus Weimar | 17.09.2012 | 13:45  
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 17.09.2012 | 13:47  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 17.09.2012 | 20:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige