Ritterturnier in Kranichfeld vom 3. bis 5. Oktober auf der Niederburg

Wann? 03.10.2014

Wo? Niederburg, Kranichfeld DE
Kranichfeld: Niederburg |

Das Ritterturnier und Mittelalterspektakel auf der Niederburg in Kranichfeld feiert vom 3. bis 5. Oktober sein zehnjähriges Jubiläum.

Seit 2005 ist die beschauliche Niederburg in Kranichfeld Austragungsort des letzten Ritterturniers im Jahreskalender der organisierenden Agentur Sündenfrei. „Wir sind dieses Jahr zum zehnten Mal auf der Niederburg!“, betont Geschäftsführer Henri Bibow. Man freue sich jedes Jahr wieder, dass das Spektakel ein Stück größer, schöner und besser wird. Mittlerweile wird auch unter Lagergruppen der Termin als Geheimtipp gehandelt, sodass auch in diesem Jahr wieder die Wiesen oberhalb der Burg mit Ritterzelten vollgestellt werden. „Wir überlegen bereits seit dem vergangenen Jahr welche Flächen man noch nutzen kann, sollte das Fest weiter wachsen!“, erklärt der Agenturchef, wohlwissend das sich das Spektakel auf der Niederburg bei Gästen und Mitwirkenden immer größerer Beliebtheit erfreut.

Im Innenhof der Niederburg, auf der Freilichtbühne vor dem Tore und auf den Wiesen oberhalb der alten Gemäuer werden in diesem Jahr fast 70 ausgewählte Handwerker- und Krämerstände und Ritterzelte aufgestellt, so viel wie noch nie. Beim Herbstspaziergang im Mittelalter kann man dabei sein, wenn mehrmals am Tage die Ritter in der Arena kämpfen, der Falkner seine Vögel fliegen lässt oder Musikformationen auf seltsam anmutenden Instrumenten spielen. Auf einer Bühne und auf Bänken und Tischen zwischen den Zuschauern zeigen Künstler - Spielleute, Artisten und Gaukler – ihre unnachahmliche Art, die Besucher zu belustigen und zu unterhalten.

Öffnungszeiten: Freitag, 3. Oktober von 11 – 20:00 Uhr,
Samstag, 4. Oktober von 11 – 20:00 Uhr,
Sonntag, 5. Oktober von 11 – 19:00 Uhr
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige