Schnaftl Ufftschik’s BRASSical

Wann? 09.04.2016 20:00 Uhr

Wo? mon ami , Goetheplatz 11, 99423 Weimar DE
Weimar: mon ami | Das neueste Projekt der vier Vollblutbrasser und ihres prächtigen Schlagwerkers ist ein BRASSical. Musik fließt ein in eine Geschichte, deren Spiel wieder die Musik inszeniert. Musiker und Instrument werden Teil eines Tontheaterstücks. Mimik, Bewegung und Musik sind die drei Stilmittel, mit denen die Schnaftls gar wunderbare Geschichten erzählen. Fragen, die die Gesellschaft bewegen, nehmen die Schnaftls spielerisch auf. Die Vielfalt zeigt sich in einer wahrlich mitreißenden Musikreise von "Heavy Metal Brass" über Choralwalzer, Balkanrhythmen und westsibirischem Heimatlied bis hin zur mehrstimmigen "Gesangsimitation". Eine Geschichte erzählt davon, dass das soziale Miteinander heute oft von Ellenbogen und Rempeleien bestimmt ist. Die Soli werden gegenseitig "abgewürgt", jeder will sein Ego durchsetzen, den Dirigentenstab übernehmen. Wer kann helfen? Das Publikum? Ist Freejazz eine Lösung? Oder hilft nur die Diktatur des Dirigenten? In einem Medley aus sieben Stücken zeigen die Schnaftls die Spannung, den Druck, die Begehrlichkeiten, die sich heute in der Gesellschaft wie in der Welt der Musik finden lassen. Die fünf Musiker servieren dem Publikum ein musikalisches Feuerwerk, eine herrliche Bühnenshow und einfach einen absolut entspannten Abend. In der Tradition der Marx Brothers, Spike Jones and his City Slickers von Karl Valentin und Mnozil Brass zaubern die Vollblutmusiker einen ganz eigenen komödiantischen Abend, der auch musikalisch alle Genres sprengt. Mit Balkan Brass, Latin Jazz oder Choralwalzer im schier unendlichen Repertoire, unplugged und ohne Worte.

Veranstalter: mon ami
Karten gibt es für 11,00 Euro /Schüler & Studenten 7,00 Euro zzgl. VVK-Gebühr in der Tourist-Info Weimar (03643-745745) und bei www.ticket-leistung.de sowie für 15,00 Euro / Schüler & Studenten 10,00 Euro an der Abendkasse.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige