Sommerfest mit offenen Höfen in Legefeld

  Weimar: Legefeld | Als Veranstaltungsanzeige wurde es ja schon bekannt gegeben, dass am Samstag, den 27.08.2016 in Legefeld gefeiert wird. Aber, es ist eben nur die Veranstaltungsanzeige. Deshalb nun noch detailliierter, was genau es da alles so zu erleben gibt. Um 11:00 Uhr soll Festbeginn sein. Somit wird um diese Zeit eine kleine Begrüßungsansprache von Ortsteilbürgermeisterin Petra Seidel gehalten und danach wird das Programm mit dem Schulchor der Legefelder Grundschule eingeläutet. Danach spielen von 11:30 Uhr an bis 13:00 Uhr, die Lindenstädter Blasmuskanten, Liebstedt. Anschließend treten die Legefelder Zumba Kinder auf. Danach ist ein wenig Luft im Programm, damit genügend Zeit bleibt, um auch alle offenen Höfe einmal erkunden zu können. Der gesamte Dorfanger ist nämlich zur Festmeile umgewandelt und in allen offenen Höfen gibt es etwas zu kaufen und zu bestaunen. Allerhand Flohmarktwaren werden den Besitzer wechseln können. Aber auch ein Thüringer Schmuckstand ist vorhanden und es wird ein "Honigmann" vor Ort sein. Des Weiteren präsentiert die Diakonie Weimar-Bad Lobenstein Produkte aus ihrem Garten und den Werkstätten. Das sind Gemüse der Saison, getrocknete Apfelringe, Kerzen, Wolle und Keramik sowie Produkte aus der Käserei. Es wird eine Kindertombola geben und auch Traktorrundfahrten zu machen (mit Hänger) ist möglich. Ebenfalls Rundfahrten machen, kann man auch mit Trabbis. Für die Kinder gibt es 2 Hüpfburgen (1 größere und eine kleine), einen Stand, wo professionelles Kinderschminken stattfindet und auch Polizei-, Feuerwehr und Krankenwagenfahrzeuge stehen zum Bestaunen zur Verfügung. Der Motorclub Weimar bietet Parcours an und es gibt Bastelstände. Ein Eisauto wird mit vor Ort sein, genau wie ein Stand, der von den Legefelder Jugendlichen betrieben wird, wo es Zuckerwatte gibt und wo man Buttons herstellt sowie malt. Alle Festbesucher erhalten die Möglichkeit, sich an der Umfrage zur Auswahl der 3 schönsten Höfe zu beteiligen, die ca. 17 Uhr, prämiert werden. Besondere Highlights bilden ca. 15:30 Uhr die geplante Modenschau von Historie bis jetzt und der Tanz am Abend ab 19:00 Uhr, im Festzelt mit der Thüringer Band Black River. Den Tanzabend umrahmt eine Einlage des Weimarer Urgesteins Kani, dem Rock`n Roller oder auch die Tangoeinlage von Carlos Tapia mit seiner Partnerin. Für reichlich Speis und Trank ist selbstverständlich auch gesorgt, mit dem Dreirad Grill Service Weimar. Es gibt nicht nur die echte Thüringer Rostbratwurst zu speisen, sondern auch Erbsensuppe aus der Trabbi Gulaschkanone und Bierausschank aus einem Feuerwehranhänger. Aber natürlich gibt es nicht nur Bier zu trinken. Das Getränkeangebot ist ebenfalls reichhaltig und wird noch mit coolen Sommerdrinks bzw. Cocktails bereichert von Sandro Gäde mit der mobilen shake-enterprise Cocktailbar. Kaffee und leckerer Landfrauenkuchen dürfen selbstverständlich am Nachmittag auch nicht fehlen. Alles in allem, erwartet ein schönes rundes Sommerfest alle Besucher, aber Änderungen im Programm o. a. sind dennoch möglich. Änderungen zum heißen Sommerwetter allerdings, dürfte es nach Vorhersage nicht geben und die Sonne wird strahlen. Am besten Sonnenbrille und Sommerhütchen nicht vergessen!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
5.678
Gunter Linke aus Saalfeld | 24.08.2016 | 13:09  
12.762
Renate Jung aus Erfurt | 24.08.2016 | 22:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige