Yiddish New Wave: Fayvih + Sasha Lurje & Dan Kahn

Wann? 07.08.2014 20:00 Uhr

Wo? mon ami , Goetheplatz 11, 99423 Weimar DE
Weimar: mon ami | Donnerstag, 7. August, 20.00:

Wohin mit der brennenden Liebe für Singer-Songwriter, Pop und jiddische Lyrik? Wer schon immer an dieser Frage verzweifelt ist, findet hier Antwort: Yiddpop. So nennt Kreativkopf Fabian Schnedler die Verschmelzung seiner drei Lieblingsgenres und gründet 2007 kurzerhand Fayvish: Fabian Schnedler (Gesang & Gitarre), Steffen Illner (Kontrabass) und Lucia Martínez (Schlagwerk) montieren und zitieren jiddische Poesie und jiddische Musik und stellen sie in neue Zusammenhänge. Die Songs erzählen vom Leben, von Abschieden oder den kleinen und großen Revolutionen, die es immer wieder zu führen gilt. Fabian Schnedler singt diese Gedichte von jiddischen Avantgardisten wie Moishe Kulbak, An-Ski oder Peretz Markish und Texte aus eigener Feder mit bestechender Freude am deutschen und jiddischen Wort. Die Berliner Band FAYVISH bringt zusammen, was bisher sorgfältig getrennt wurde - Singer/Songwriter, Poprock und Jiddisch. Unbedingt hörenswert.
www.fayvish.de
STRANGELOVESONGS - fremde Liebe, fremde Lieder, fremde Sprachen
Daniel Kahn & Sasha Lurje
Die Spezialisten für Sehnsucht Daniel Kahn (The Painted Bird) und Sasha Lurje (Forshpil) laden Euch zu einem Programm der schönen, bösen Lieder ein. Liebeskummer, Wollust, Mord, Natur und Weltschmerz zum totlachen in Deutsch, Englisch, Jiddisch, Ukrainisch und Russisch. Die Meister_innen der Übersetzungskunst shiften die Songtexte hin und her und bereiten uns mit Klassikern von Tom Waits und Brecht auf Jiddisch hin zu russischen Balladen auf Englisch einen Gänsehautabend mit Akkordeon, Gitarre, Mundharmonika, Ukulele, Autoharp und natürlich herzzerreißendem Gesang.

Veranstalter: other music e. V.
Karten gibt es für 19,50 Euro, ermäßigt 10,50 Euro in der Tourist-Information Weimar (03643-745745) sowie an der Abendkasse
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige