Auf den Spuren J. W. von Goethes in Kromsdorf und in Tiefurt

J.W. v. Goethe
Sehr geehrte Kromsdorfer und Tiefurter,
das Mitteldeutsche Genologische Institut hat die Fluren Tiefurt und Kromsdorf für seine Forschungsaufgabe "Auf den Spuren Goethes" ausgewählt.
Geplant sind verschiedene Bodenuntersuchungen auf den Fluren Tiefurt und Kromsdorf. Es sollen die Bodenproben mittels Gen-Analysen auf DNA-Spuren von J.W. v. Goethe untersucht werden um endlich Gewissheit über den tatsächlichen Aufenthalt Goethes in Tiefurt und Kromsdorf zu haben.
Die Anwohner werden gebeten den Bodenprobenehmern gegebenenfalls Zugang zu Ihren Grundstücken zu gewähren um eine Bodenprobe (Tiefe bis maximal 90 cm) ziehen zu können.
Nach der Auswertung der Bodenproben werden die Ergebnisse allen Kromsdorfern und Tiefurtern bekannt gegeben.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
3.886
Lydia Schubert aus Nordhausen | 01.04.2012 | 17:24  
13.084
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 01.04.2012 | 17:34  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 01.04.2012 | 19:13  
3.863
Karin Jordanland aus Artern | 01.04.2012 | 20:00  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 01.04.2012 | 21:42  
12.760
Renate Jung aus Erfurt | 01.04.2012 | 22:01  
3.886
Lydia Schubert aus Nordhausen | 01.04.2012 | 22:40  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 02.04.2012 | 02:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige