Gibt es dieses Wort im Deutschen gar nicht?

(Foto: [wikimedia])
Ich weiß jetzt gar nicht mehr, wie ich draufgekommen bin:
Es geht um die männliche und um die weibliche Form eines Bewohners eines Landes.
z.B.
ein Pole, eine Polin
ein Ungar, eine Ungarin
ein Tscheche, eine Tschechin
ein Franzose, eine Französin
ein Engländer, eine Engländerin
ein Deutscher, eine ?????????

Die deutsche Sprache ist aber auch so was von antiquiert . . .
. . . ein Fall für die Gleichstellungsbeauftragte?

Oder hat vieleicht jemand einen guten Vorschlag?
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
14 Kommentare
7.498
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 16.03.2014 | 21:33  
5.678
Gunter Linke aus Saalfeld | 16.03.2014 | 21:41  
7.498
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 16.03.2014 | 21:53  
195
Simone Guhr aus Zeulenroda-Triebes | 16.03.2014 | 21:57  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 16.03.2014 | 22:29  
3.886
Lydia Schubert aus Nordhausen | 16.03.2014 | 22:36  
3.886
Lydia Schubert aus Nordhausen | 16.03.2014 | 22:38  
716
Jürgen Wesiger aus Nordhausen | 17.03.2014 | 23:09  
12.762
Renate Jung aus Erfurt | 19.03.2014 | 00:09  
716
Jürgen Wesiger aus Nordhausen | 19.03.2014 | 10:15  
12.762
Renate Jung aus Erfurt | 20.03.2014 | 00:20  
13.092
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 23.03.2014 | 08:36  
716
Jürgen Wesiger aus Nordhausen | 23.03.2014 | 16:15  
13.092
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 23.03.2014 | 18:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige