„Gute Geschäfte“ in Weimar machen!

Gute Geschäfte für Weimarer Unternehmen und gemeinnützige Einrichtungen.
Weimar: EhrenamtsAgentur Weimar | Die Vorbereitung des 5. Weimarer Marktplatzes der Guten Geschäfte im März 2013 hat begonnen. Bürgerstiftung Weimar und VR Bank Weimar laden dazu gemeinnützige Einrichtungen und Unternehmen der Stadt und Region ein, innerhalb zweier turbulenter Stunden bei der beliebten Tauschbörse der besonderen Art „Gute Geschäfte“, ganz ohne Geld, abzuschließen. Dabei dürfen alle Beteiligten miteinander ins Geschäft kommen, Kontakte knüpfen, Material oder Dienstleistungen verhandeln, Synergieeffekte finden, Ideen austauschen…

Am 20. November, um 15.00 Uhr bietet die EhrenamtsAgentur der Bürgerstiftung Weimar einen Info-/Vorbereitungsworkshop für gemeinnützige Einrichtungen in der Teichgasse 12a an. Dieser wird für eine erfolgreiche Teilnahme am Marktplatz dringend empfohlen. Bitte bis 15.11. unter 03643-815600 oder ehrenamt@buergerstiftung-weimar.de anmelden.

Interessierte Unternehmen wenden sich bitte ebenfalls an die Bürgerstiftung Weimar. „Marktplatz – was hat mein Unternehmen davon?“, Koordinatorin Stefanie Lachmann, Tel.: 03643-815600, gibt Ihnen gerne Auskunft zu dieser Frage oder vereinbart einen individuellen Beratungstermin.

2011 wurde der Weimarer Marktplatz als die Marktplatzveranstaltung mit dem bislang höchsten Tauschergebnis in Deutschland ausgezeichnet. Eine Teilnahme scheint sich demnach für beide Seiten zu lohnen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Bürgerstiftung Weimar: www.ehrenamt.buergerstiftung-weimar.de/marktplatz-der-guten-geschaefte
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 01.11.2012 | 12:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige