Herzlichen Glückwunsch zum 100. Geburtstag an Emil Kampers in Legefeld

Herr Kampers ist gespannt, wer da alles so zum Gratulieren kommt...
Weimar: Betreutes Wohnen Legefeld | Zum Geburtstag, komm ich her, bring Dir Freude, und noch mehr…

So, oder ähnlich, hätte es heißen können, als eine Schaar von Gästen am Vormittag des „Tages der Deutschen Einheit“ zum Gratulieren in das „Betreute Wohnen“ Legefeld gekommen war. Doch nicht, um in erster Linie diesen Einheitstag festlich zu begehen, sondern ein ganz besonderes Jubiläum!
Emil Kampers, der seit vielen Jahren schon in dieser Einrichtung zu Hause ist, wurde 100 Jahre.
Ein Jubiläum, worauf man stolz sein kann. Und: dass der Stolz sich sehen ließ, zeigte sich darin, dass man gemeinsam zum Gratulieren kam. Gemeinsam, das heißt, für die Stadt Weimar der Bürgermeister Christoph Schwind und Legefelds Ortsteilbürgermeisterin sowie Stadträtin (ww) Petra Seidel sowie die Geschäftsführerin des Trägerwerkes Soziale Dienste „…wohnen plus“ gGmbH, Carmen Fronek mit Ehemann.
Diesen Gratulanten angeschlossen, hatten sich der Pflegedienst des Trägerwerk Soziale Dienste sowie die Sozialbetreuung des Hauses. Abgerundet wurden die Glückwünsche durch die von o. g. Personen mitgebrachten „kleinen“ Gratulanten, über die sich nicht nur besonders der Jubilar, sondern auch sein Sohn, Dr. phil. habil. Jochen Golz, der Präsident der Goethegesellschaft und andere Anwesende, sehr gefreut haben. Schüler der ortsansässigen Grundschule erfreuten Emil Kampers nämlich mit einem musikalischen Geburtstagsständchen auf Keyboard und Blasinstrumenten sowie Gesang und selbst Gedichtetem.
Im Anschluss an das Ständchen wurde unter den Erwachsenen dann noch vor Verabschiedung zur Feier in den kleinen Familienkreis auf weitere glückliche, gesunde Jahre mit und für Emil Kampers kurz mit einem Gläschen Sekt angestoßen.
Dem Jubilar noch einmal herzlichen Glückwunsch und Alles Gute!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
3.886
Lydia Schubert aus Nordhausen | 03.10.2012 | 19:53  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 03.10.2012 | 20:15  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 04.10.2012 | 01:58  
12.760
Renate Jung aus Erfurt | 06.10.2012 | 00:13  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 06.10.2012 | 12:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige