Mehrgenerationenhaus in Weimar-Schöndorf lädt zum Fest-Marathon

Wann? 09.07.2011 13:00 Uhr bis 10.07.2011 13:00 Uhr

Wo? Carl-Gärtig-Straße, Weimar DE
Schwung nehmen für einen langen Tag: Jung und Alt wollen in Schöndorf gemeinsam feiern. Darauf freuen sich auch Willy Neubert, Annabelle Lieske, der kleine Oscar, Delila Bauer und Birgit Pomplitz (v.l.). Foto: Simone Schulter
Weimar: Carl-Gärtig-Straße | Diesmal sind keine Ausreden erlaubt! Wenn das Mehrgenerationenhaus (MGH) in der Schöndorfer Carl-Grätig-Straße am Samstag, ab 13 Uhr zu einem 24-Stunden-Fest einlädt, dann wird für jeden etwas geboten. „Immer wieder bekamen wir zu hören, unsere Fest würden wahlweise zu früh oder zu spät beginnen, seien nur ein Kinderfest oder nur für Senioren. Das geht am Samstag nicht mehr“, erzählt Felicitas Fehling vom Förderkreis JUL, der Träger des MGH ist.

Die Vorfreude aufs Fest anlässlich des 3. MGH-Geburtstages ist bei ihr nicht zu übersehen. Schließlich reicht das Angebot vom Schokokuss.Weitwurf bis zum Sommertanz. Auch eine Wanderung und ein Frühschoppen sind geplant. Die vor allem jungen Besucher dürften sich auf eine lange LAN-Party-Nacht freuen.

„Wir wollen alle ins Boot holen und verbinden ganz unterschiedliche Orte in Schöndorf miteinander.“ So führt der Fest-Marathon vom MGH in der Waldstadt zur Senirorenresidenz auf der Schillerhöhe bis nach Alt-Schöndorf an den Teich.
Mit dem Festprogramm setzt sich fort, was erklärte Philosophie des MGH ist. "Wir schauen immer ganz genau, was die Bürger vor Ort interessiert, welche Angebote ihnen helten", so Fehling. Deshalb gehört es zum Konzept, dass vor allem geschaut wird, wie man die Bürger vor Ort fit machen kann für den Arbeitsmarkt, beispielsweise mit PC- und Bewerbungskursen. Kinder erhalten Nachhilfe , um ihre Chancen auf einen besseren Schulabschluss zu erhöhen.

Der kommende Sommer bedeutet eine Zäsur für das Haus. Es muss sich um neue Fördermittel aus dem Bundesprogramm für Mehrgenerationenhäuser bewerben. Aber Felicitas Fehling zeigt sich optimistisch. "Ich glaube nicht, dass für das Haus keine Gelder mehr fließen. Schließlich sind wir gut aufgestellt und haben ein funktionierendes Netzwerk zu vielen Partnern aufgebaut."

Das Programm im Überblick:

SAMSTAG, 9. Juli

• 13.00 Uhr MGH: Eröffnung
• 13.30 Uhr MGH: Mittagskonzert
• ab 14.00 Uhr Seniorenresidenz "Azurit": Trödelcafé
• ab 14.30 Uhr MGH: Kinderkleidertauschbörse
• ab 15.30 Uhr MGH: Kinderfest
• ab 17.30 Uhr MGH: Riesenbratwurst-Grillen
• ab 19.30 Uhr Seniorenresidenz "Azurit": Sommertanz und Feuerschein
• 24 Uhr MGH: Mitternachtsssuppe

SONNTAG, 10. Juli

• ab 0.00 Uhr MGH: LAN-Party-Nacht
• 8.30 Uhr Wilhelm-Ernst-Weg: Sonntagswanderung
• ab 9.30 Uhr Restaurant Förderkreis JUL: Frühschoppen
• 10.30 Uhr Teich in Alt-Schöndorf Buchlesung „Kinder entdecken Pflanzen“ und Schatzsuche“
• ab 12.30 Uhr MGH: Versteigerung eines während des Fest-Marathons entstandenen Kunstwerkes

MGH = Mehrgenerationenhaus
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige