Mitbringsel aus Legefeld für Kinder in Brasilien

Wann? 21.08.2011 12:30 Uhr

Wo? Legefeld, Weimar DE
Weimar: Legefeld | Kennen Sie schon die Projekte des Vereins Ourchild e. V., dem Internationalen Kinderhilfswerk Bad Sulza/Thüringen? Wenn nicht, so schauen Sie im Internet doch einmal unter www.ourchild.de nach. Wie es der Name schon sagt, es geht hier um Hilfe für Not leitende Kinder in anderen Ländern. So soll z. B. nun ganz besonders Kindern von Vila Nova, einem Slumgebiet am Rand von Duque de Caxias nahe Rio de Janeiro Hilfe gewährt werden. Doch wie kommt diesen Kindern z. B. Hilfe zu? Ganz einfach, nämlich mit Unterstützung durch Menschen aus Deutschland, die bereit sind, zu helfen. So hat die Vereinsvorsitzende, Marion Marion Schneider, die u. a. auch Geschäftsführerin der Toskana Therme in Bad Sulza ist, sich an Legefelds Ortsteilbürgermeisterin und Weimarer Stadträtin (ww), Petra Seidel gewandt. Marion Schneider und Petra Seidel haben sich über ein wirtschaftliches bzw. soziales Netzwerk kennengelernt. Für Marion Schneider stand fest, eines ihrer nächsten Vorhaben von „Ourchild“ lässt sie sich mit Hilfe von Petra Seidel unterstützen. Was soziales Engagement betrifft, so liegen diese beiden Frauen nämlich total auf einer Wellenlänge. Kurzerhand wandte sich deshalb Marion Schneider an Petra Seidel, mit der Bitte, nach Möglichkeiten für Geschenke zu suchen, die sie bei ihrem Flug am 21.08.2011 den Brasilienkindern mitnehmen kann. Petra Seidel hatte da auch sofort eine Idee, doch es waren noch Schulferien, so dass ihr Gedanke, den sie in Zusammenhang mit den Legefelder Grundschülern sah, leider nicht funktionieren konnte. Aber dennoch wollte sie Marion Schneider nicht ohne Mitbringsel aus Legefeld nach Brasilien fliegen lassen. Sie sponserte selbst einen kleinen Koffer voll mit Spielsachen und Mal- bzw. Schulutensilien sowie einer großen Tüte mit Zuckerlutschern. Aber, sie konnte aus ihrem Freundeskreis in Legefeld auch noch die 11-jährige Klara Johnen gewinnen, die ganz spontan bereit war, ein schönes Bild zum Mitgeben zu malen und auch noch neuwertiges Spielzeug von sich selbst für die Kinder in Vila Nova opferte. Zur Übergabe dieser kleinen Spenden an Marion Schneider haben sich Klara Johnen und Petra Seidel mit ihr kurz vor Abflug an der Raststätte in Mellingen getroffen. Hiervon wurde ein Foto erstellt und Frau Schneider wird ebenso Dokumentationen zur Übergabe der Geschenke in Rio de Janeiro und dem Brasilienbesuch im Allgemeinen erstellen sowie darüber berichten. Und: vielleicht malen die Brasilienkinder ja auch ein Bild, welches im Gegenzug als Dankeschön von ihnen dafür mit nach Thüringen kommt?
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
18 Kommentare
3.863
Karin Jordanland aus Artern | 25.08.2011 | 13:40  
2.146
Regina Pfeiler (aus Gera) aus Gera | 25.08.2011 | 15:19  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 25.08.2011 | 15:58  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 25.08.2011 | 17:37  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 25.08.2011 | 17:48  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 25.08.2011 | 20:25  
3.760
Annett Deistung (HarzWusel) aus Nordhausen | 25.08.2011 | 21:31  
12.762
Renate Jung aus Erfurt | 25.08.2011 | 21:37  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 27.08.2011 | 00:19  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 27.08.2011 | 09:25  
12.762
Renate Jung aus Erfurt | 27.08.2011 | 18:21  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 27.08.2011 | 20:39  
12.762
Renate Jung aus Erfurt | 28.08.2011 | 03:09  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 28.08.2011 | 15:38  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 28.08.2011 | 19:40  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 28.08.2011 | 19:44  
12.762
Renate Jung aus Erfurt | 28.08.2011 | 23:57  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 29.08.2011 | 16:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige