Sandra Warzeschka ist neue Weinprinzessin

Zum Weinfest in Bad Sulza wurde Sandra Warzeschka zur neuen Thüringer Weinprinzessin gekrönt. Foto: Mirko Schlender, Birkigt (Foto: von Stadt bad Sulza)
Ein feines Gläschen Thüringer Wein ist der krönende Abschluss nach jeder bestandenen Prüfung für die neue Thüringer Weinprinzessin Sandra Warzeschka. Wobei Sandra mindestens genauso viel Wert auf eine gute Note für ihre Leistung, als auch auf eine gute Note des Weines legt.

Die im Jahr 1989 in der Stadt Kahla am Fuße der Leuchtenburg geborene Sandra lebt heute im schönen Camburg. Von dort aus hat sie es nicht weit nach Jena, wo sie an der FSU Physik studiert. Während sie sich zum Abschluss ihres Masterstudiums intensiv mit den Gesetzen und Formeln der Optik auseinandersetzt, begegnet man ihr in ihrer freien Zeit oft in der Natur. Sie liebt die Schönheit ihrer Thüringer Heimat, die Gastlichkeit und Freundlichkeit der Thüringer.

Als Ausgleich zu ihrem Studium tanzt Sandra mit Freude und Begeisterung Standard- und Lateintanz, zusammen mit ihrer fröhlichen Tanztruppe mit der man sie auch häufig bei Ausflügen in der Gegend antrifft. Ruhige und verregnete Stunden verbringt sie gern mit einem guten Buch und einem edlen Tropfen Wein.

Ihre Verbundenheit zum Wein wurde bei Sandra bereits in ihrer Schulzeit geweckt, die sie in der Landesschule Pforta, in unmittelbarer Nähe zum Landesweingut Kloster Pforta, verbringen durfte. Auch wenn in der Schule Alkohol strikt verboten war, so wurde doch ihr Interesse an allem was mit den „verbotenen Früchten“ zu tun hatte, geweckt.

Die Liebe führte ihren Weg vor einigen Jahren in die Kur- und Weinstadt Bad Sulza, wo sie ihren langjährigen Lebensgefährten kennenlernte und mit dem sie das Interesse sowie die Liebe zum Wein teilt.

Sandra freut sich schon riesig auf ihre Zeit als Thüringer Weinprinzessin. Sie möchte den Menschen in und außerhalb von Thüringen den Thüringer Wein näher bringen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige