Tolles Dorffest in Drößnitz

Blankenhain: Ortsmitte | Vom 10. bis 12. Juli 2015 veranstaltete Drößnitz sein diesjähriges Dorffest .
Bereits am Freitag fand eine Jubiläumsveranstaltung für die Einwohner statt. Anlass dafür war die 25-jährige Amtszeit der Ortsbürgermeisterin Margit Lärz.

Den Höhepunkt allerdings bildete auch diesmal wieder das Dorffestprogramm am Samstagnachmittag. Im gut gefüllten Festzelt erlebten die Besucher ein Feuerwerk der Unterhaltungskunst von Amateurdarstellern des Ortes wobei auch die Lachmuskeln kräftig beansprucht wurden.

Für perfekt einstudierte Darbietungen sorgten die „Grazy Ladies“ mit Sambatanz und Slapstick, Kerstin Nattermüller erzählte scherzhaft über die alltäglichen Dinge einer Frau die Mitten im Leben steht, die Jugend sorgte mit einem Sketsch für Werbung für´s Vereinshaus, es gab eine- Lets dance Parodie- mit 4 Tanzpaaren aus Drößnitz und einer imposanten Jury und tollen Ansagern, Roswitha und Maik Weidenhammer spielten den Alltag eines gestressten Ehemannes und der geplagten Ehefrau, Schneewittchen , Sophie Weidenhammer als Schneewittchen hatte ihre 7 Freunde zu Gast und die Tango Schule Weimar zeigte wie man richtig Tango tanzt.

Moderiert wurde das Showprogramm von Margit Lärz und Maik Weidenhammer.

Auch das an diesem Tag gestartete Rätsel, bei dem an Hand alter Fotografien geraten werden musste um welche Häuser es sich in Drößnitz handelt wurde ausgewertet. Die Gewinner, Familie Frank und Christel Eberhardt erhielten gesponserte Sachpreise.

Im kommenden Jahr hat Drößnitz seine 666-Jahr-Feier , die schon heute vorbereitet und bis ins Detail geplant wird.

Klaus Gottwald
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige