20. Goethewanderung führt in diesem Jahr zum 20. Mal von Weimar nach Großkochberg

Wann? 02.04.2015 08:00 Uhr

Wo? Poseckscher Garten, Weimar DE
28 Kilometer misst der Goethewanderweg. Eine kleine Rast sollte man da unbedingt einplanen.
Weimar: Poseckscher Garten |

Goethe und Frau von Stein: War ihre Liebe nur platonischer oder doch körperlicher Art? Die Literaturwissenschaft blieb die endgültige Antwort bislang schuldig. Und deshalb darf weiter spekuliert werden. Zum Beispiel während der Goethewanderung auf dem Goethe-Wanderweg, zu der am 2. Mai zum 20. Mal eingeladen wird. Es gibt aber noch weitere Gründe, um sich auf den Weg von Weimar nach Großkochberg zu begeben.

Prominenz

Auch Geheimrat Johann Wolfgang von Goethe und Charlotte von Stein gehen mit auf die Tour. Sie erzählen Geschichten und Anekdoten auf ihrem Leben. In die Kostüme der beiden Promis schlüpfen die Apoldaer Stadtführer Viola Wehling und Thomas Burkhardt.

Schatzsuche

Früher ging man auf Schnitzeljagd. Die Zeiten der Umweltverschmutzung sind passé. Heute suchte man Schätze mit Hilfe eins GPS-Gerätes. Wie das alles funktioniert, können Interessierte während der Wanderung auf einem Geocaching-Parcours erfahren.

Unterhaltung

Goethe will die 28 Kilometer lange Strecke in vier Stunden geschafft haben. So berichtet er zumindest in einem überlieferten Brief. Diesen Rekord wird wohl kein Teilnehmer überbieten können. Deshalb kann man sich am Samstag auch Zeit lassen und die Natur erkunden, zum Beispiel bei einem Kräuterquiz, das Wilfried Dollase aus Blankehain für die Wanderer vorbereitet. Wer es sportlicher mag, kann sich am Wanderstiefel-Weitwurf beteiligen.

Verpflegung

Frische Luft und Bewegung machen hungrig. Kein Problem! Vier Rastpunkte liegen auf der Strecke. Essen und Getränke gibt es aber auch in Großkochberg. Im Angebot ist auch wieder der Kartoffelsalat nach Goethes Originalrezept. Zudem haben die Vereine aus den an der Strecke liegenden Dörfern Überraschendes zu bieten.

Bustransfer

Hat man endlich Großkochberg erreicht, muss man sich keine Gedanken um den Rückweg machen. Die Veranstalter, die Landkreise Weimarer Land und Saalfeld-Rudolstadt – organisieren den Rücktransfer mit Bussen. So kommen die Wanderer bequem zurück nach Weimar, Bad Berka, Blankenhain. Anmeldungen hierzu werden erwünscht unter 03644/540702.

Zur Sache

Die Wanderung führt über den Goethe-Wanderweg von Weimar nach Großkochberg. Die Strecke soll Johann Wolfgang Goethe zwischen 1775 und 1786 mehrmals zu Fuß gelaufen sein, um seine Herzensdame Charlotte von Stein auf ihrem Landsitz in Großkochberg zu besuchen.
Die 20. Goethewanderung startet am 2. Mai, um 8 Uhr am Poseckschen Garten in Weimar. Man kann sich der Tour jeweils um 10 Uhr in Bad Berka am Goethebrunnen oder in Blankenhain am Schloss anschließen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige