Tag der offenen Gärten

Eingangsgarten Jäger in der Marienstraße

In Weimar und Umgebung am 08.06.14



Trotz tropischer Temperaturen nutzten über 1000 Besucher die Möglichkeit sich an diesem Tag fremde Gärten anzusehen.

In einem der 5 Einganggärten erhielt man dann die Liste der 39, überwiegend privat geöffneten Gärten. Eine Auswahl zu treffen war nicht einfach.
Provitiert haben Besucher und Gartenbesitzer. Und so mancher konnte fachsimpeln oder sich einfach einen guten Rat holen.

Viele Gartenbesitzer boten Ihren Gästen nicht nur etwas für die Augen, sondern auch für den Gaumen. So Familie Anton in Gelmeroda. Der freiwillige und selbstbestimmte Obolus für die leckereren Brote und Getränke wurde der Gelmerodaer Kirche gespendet.

Wer den Termin in Weimar und Umgebung verpasst hat, der kann sich noch am 15. Juni 2014 nach Jena/Umgebung oder nach Gotha/ Umgebung auf den Weg machen.

Oder sich einfach informieren auf www.offene-gaerten-thueringen.de
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
436
Diana Müller-Zeising aus Erfurt | 10.06.2014 | 15:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige