"ThürigenCard" für alle!

Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht
(bis 1990 Pastorin Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen) erhofft
sich von dem Besuch Papst Benedikts XVI.
(Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche und des Staates der
Vatikanstadt) in der kommenden Woche in Thüringen positive Impulse für
die Kirche, die Politik und die Gesellschaft.
Nun lockt man sogar die Gläubigen zusätzlich zu den kostenlosen
Papst-Karten mit einer abgespeckten "ThürigenCard“, die ja bekanntlich
viele Ermäßigungen ermöglicht.
Ein positiver Impuls für die Thüringer Freizeit- und Kultureinrichtungen
könnte meiner Ansicht sein, wenn man zu der Zeit des Besuches Benedikt
XVI. allen Thüringerinnen und Thüringern diese Ermäßigungen gewährt,
getreu der Bibel
Mt 21, 39 “Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst.“

Stanislav Sedlacik 99427 Weimar
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige