Was soll ich glauben ?

AfD- Parteichef Lucke angegriffen. TLZ, Montag , 26. August. Ich lass diesen Artikel und war schockiert. In unserer Demokratie müssen die Argumente in einem Streit ausgetragen werden, aber nicht mit Gewalt ! Mehrere Vermummte hätten Herrn Lucke auf der Bühne angegriffen. Es gab Attacken mit Reizgas, 15 Menschen wurden verletzt und Einer davon mit dem Messer, steht im Artikel. Auf dem youtube- Video: ,,Linksextremisten überfallen AfD-Chef Lucke, Waldbühne Bremen (24.08.2013)“, welches ich mir anschaute, traute ich meinen Augen nicht. Zwei gut trainierte Männer, ohne Vermummung drängen Lucke von der Bühne. Der flüchtet sofort nach rechts und blieb unverletzt. Panik bricht aus und die Angreifer verschwinden links hinter die Bühne im Gebüsch. Somit relativiert sich für mich Vieles, keine Spur von bis zu 20 Angreifern und wenig später meint Herr Lucke: „Das wertet mein Auftritt auf und es ist nichts passiert, wir machen weiter.“ Was soll ich glauben? Zwischen Inszenierung, Vorverurteilung und böswilliger Unterstellung ist wohl alles möglich?
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige