offline

Alexandra Janizewski ACC Galerie

1.115
Region ist: Weimar
1.115 Punkte | registriert seit 11.09.2011
Beiträge: 219 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 4 Gefolgt von: 7
1987 in einem Renaissancebürgerhaus im Stadtkern Weimars als unabhängiges Autonomes Cultur Centrum entstanden, umfasst das von einem gemeinnützigen Verein betriebene, aufgeschlossene Haus seit den politischen Veränderungen in der DDR 1989 folgende Schwerpunkte: Das ACC vereint eine Galerie mit Kulturzentrum und Künstleratelier, ein Gasthaus und eine Herberge miteinander Das ACC ist ein Hort zeitgenössischer Kunst in Thüringen – eine Galerie mit internationalem Ausstellungsprogramm (dem einzigen kontinuierlich und weltweit agierenden Gegenwartskunstraum in Weimar) – se, in dessen Rahmen jährlich drei Künstler(innen) nach Weimar eingeladen werden, – verschiedene Veranstaltungsreihen mit jährlich ca 150 Vorträgen, konzerten, Lesungen und Theatervorstellungen (es ist als Zentrum für interdisziplinären Austausch eine der vitalsten, kritisch praktizierenden Kommunikationsplattformen), – ein Café-Restaurant, – eine Ferienwohnung und ein Gästezimmer Sehr oft wird auf das ACC als junge Vorzeige-Avantgarde-Kultureinrichtung verwiesen Richtig ist, dass es sich hier um den einzigen freien Ausstellungsraum handelt Da das ACC auf eine lebendige Kunstlandschaft setzt, finden sich jährlich ca einhundert nationale wie internationale Gäste (Künstler, Galeristen, Referenten, Kuratoren, Philosophen, Theatermacher, Sammler, Soziologen, Kulturwissenschaftler etc) im ACC ein, größtenteils, um hier ihre Arbeiten vorzustellen oder um sich zu beraten Das ACC hat jährlich ca 6000 Ausstellungs- und Veranstal­tungsbesucher Seine Stipendiaten bindet das ACC jeweils für ein Vierteljahr an Weimar, andere Künstler bleiben für ihre Ausstellungsvorbereitungen meist 1-2 Wochen Das Agieren des ACC auf internationaler Ebene stößt – nicht in Größenordnungen, aber immer wieder – gerade aufgrund seiner kontinuierlichen Arbeit auf überregionales und internationales Medienecho 1995 war das ACC der erste Kulturpreisträger Thüringens, 1998 war Frank Motz Weimar-Preisträger Die ACC Galerie Weimar erhält 2006 den ADKV-ART COLOGNE Preis für Kunstvereine Die Ausstellungsräume des ACC in vier ehemaligen Wohnungen zweier miteinander verbundener Wohnhäuser – eines davon beherbergt, teils internationale, Ausstellungen pro Jahr Ca 450 Künstler haben bisher im ACC ausgestellt
1 Bild

YOLOCAUST

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | vor 18 Stunden, 11 Minuten | 2 mal gelesen

Weimar: Notenbank | Talk mit Shahak Shapira und Rikola-Gunnar Lüttgenau Als Shahak Shapira im Januar 2017 sein Projekt "Yolocaust" im Internet veröffentlichte, sorgte er für riesiges Auf- und Hinsehen – er montierte Fotos der Gräueltaten des Holocaust mit Besucherfotos des Berliner Mahnmals, geschöpft aus der digitalen Bilderflut. Der "deutscheste Jude", wie er sich selbst nennt, provoziert gerne. Er bildet die alltägliche Realität ab,...

1 Bild

Die Totalillusion – Von der philosophischen Urszene und der Ambivalenz der Aufklärung

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | vor 18 Stunden, 15 Minuten | 2 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Vortrag mit Florian Rötzer, München Der Journalist Florian Rötzer hat sich bereits in mehreren Publikationen mit der Simulation in der digitalen Gesellschaft auseinandergesetzt. Dabei kommt stets die Frage nach dem Einfluss der medialen Bilder für die Konstruktion von Wirklichkeit auf. In der Philosophie gibt es eine Urszene, die man als Übertritt von der Fantasie und der Illusion in die Simulation beschreiben kann. Diese...

1 Bild

Premiere der Fashion Clips - Apolda European Design Award

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | vor 18 Stunden, 19 Minuten | 2 mal gelesen

Weimar: Notenbank | Die brandneuen „Fashion Clips“ feiern Welt-Premiere und werden prämiert! Studierende des Studiengangs Medienkunst/Mediengestaltung zeigen ihre Modefilme für die nominierten Kollektionen für den Apolda European Design Award 2017. So viel darf vorab bereits verraten werden: Jeder Film ist ein kleines Meisterwerk. Die 32 Einminüter übersetzen die Kleidsamkeit experimenteller Modeentwürfe europäischer Nachwuchsdesigner mal...

1 Bild

Israel und die Wirkung des arabischen Frühlings

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | vor 18 Stunden, 23 Minuten | 4 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Lesung mit Mustafa Wali, Berlin Der Ausländerbeirat der Stadt Weimar veranstaltet eine Lesung und einen Vortrag über Israel und die Wirkung der Änderung des arabischen Frühlings mit dem Autor Mustafa Wali. Mustafa Wali ist ein palästinensischer Autor und Schriftsteller aus Syrien. Er lebt in Berlin seitdem er Syrien 2015 verlassen hat. Seine Arbeiten und Bücher sind in der arabischen Welt sehr bekannt. Die Gründung...

1 Bild

Fake News und Alternative Fakten - Vortrag

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | vor 18 Stunden, 27 Minuten | 5 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Florian Jäger, Jena/Berlin „Fake News“ und „Alternative Fakten“ sind heute allgegenwärtig im gesellschaftlichen Diskurs und beeinflussen das Denken und Handeln zahlreicher Menschen online wie offline. Die Art, wie heute in den sozialen Medien und von hoher politischer Stelle mit der Wahrheit verfahren wird, ist dabei wohl unvergleichlich in der Geschichte. Der informative Wert von Nachrichten scheint einem anderen...

1 Bild

Fließendes Geld für Weimar - ein Vortrag über Regiowährung

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | vor 18 Stunden, 30 Minuten | 3 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Steffen Henke, Leipzig / Lea Hinze, Tonndorf Alle Wirtschaft scheint nur noch dem Geld zu dienen. Profit ist der nicht mehr hinterfragte Selbstzweck der Ökonomie geworden. Finanzwelt und Gemeinwohl erscheinen wie zwei unvereinbare Gegenpole. Doch Geld wurde von Menschen erdacht und seine Funktionsweise kann auch von Menschen geändert werden. Warum also führt unser Geldsystem zu krankhaftem Wachstumszwang? Wie sähe eine...

Brückentage in New York | Claus Bach, Weimar

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | am 27.02.2017 | 5 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Die überfällige Projektpräsentation: Im Oktober 1992 überquerten Claus Bach und Frank Motz in der Dämmerung die Brooklyn Bridge, um Fotos von der Skyline Manhattans zu machen. Stur nach Reiseführer. Leider hatte Claus den Film in seine Kamera falsch eingelegt, so dass kein Foto gelang. Ein Profi hat’s versemmelt. Und als ob das nicht reichte, erfand Frank Motz auch noch das „Brooklyn Bridge Projekt“: In Ermangelung eigener...

1 Bild

Energetisch-mediales Heilen | Susann Klinke, Weimar

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | am 27.02.2017 | 16 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Weise Frauen im Blickfeld der Kunst – Energetisches Heilen steht für einen ganzheitlichen Heilungsansatz, der den Menschen als eine untrennbare Einheit von Körper, Geist und Seele betrachtet. Krankheiten werden als Störung in diesem System angesehen. Als Heilerin versucht Susann Klinke mittels ihrer Hände und durch bewusstes Arbeiten im Energiefeld und den sieben Hauptzentren Selbstheilungskräfte der Menschen zu stärken...

Nackte Lügen, verkleidete Wölfe | Vortrag 20 Uhr

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | am 13.02.2017 | 12 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Simone Dietz, Düsseldorf Leitet das postfaktische Zeitalter das Ende der Wahrheit ein? Lügen in Gesellschaft und Politik sind nichts Neues, was sich ändert, ist die Art und Weise des Lügens. Ob Schutzlügen oder Nutzlügen, Höflichkeitslügen, Lebenslügen oder kollektive Selbsttäuschung, Verschwörungslügen, nackte Lügen oder Beifallslügen: ein unverschämter Blick in die Waffenkammer sprachlicher Täuschung ist nützlich, um...

Hypothetische Maschinen | Vortrag 20 Uhr

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | am 13.02.2017 | 3 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Karl Heinz Jeron, Berlin. Athen (GRC) Karl Heinz Jeron ist aktueller Stipendiat des 23. Atelierprogramms der ACC Galerie und der Stadt Weimar, das unter dem Thema "Romanze mit der Revolution" steht. Sein Arbeitsvorhaben während seiner Residenz dreht sich um Orwells Animal Farm und Lenin: Jeder kleine Schritt könnte ein großer werden, jede kleine Differenz eine große. Seine Arbeiten aus den letzten zehn Jahren...

True Lies - Die echte Lust am Falschen | Ausstellung über die Kunst der Simulation

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | am 13.02.2017 | 21 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Vortäuschen, nachahmen, das So-tun-als-ob sind nicht nur verbreitete Mittel der Kunst, sondern auch Kulturverfahren, mit denen man in schwierigen Situationen des Lebens besser durchkommt. Die Lüge ist eine List des Überlebens, wie auch eine Methode des Erkenntnisgewinns. Wir simulieren, was wir vermissen, was einmal (vertraut) war — Vertrautheit, die uns in unserer unmittelbaren Umwelt so oft verloren geht — um uns sicher...

Theorie und Gewalt – Heftvorstellung No. 5

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | am 06.01.2017 | 2 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Lukas Holfeld, Halle (S.)/ Weimar Es gibt keine Herrschaft ohne Gewalt. Die Gewalt sachlich vermittelter Herrschaft ist in den Institutionen verborgen und vollzieht sich als stummer Zwang der Verhältnisse. Offen zutage tritt sie in der Peripherie, an den Grenzen, gegenüber «beschwerdearmen Bevölkerungsgruppen» und im Ausnahmezustand. Sichtbar wird sie auch in der Deformierung der (post)modernen Subjekte. Herrschaft...

Wir simulieren uns zu Tode

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | am 06.01.2017 | 4 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Wolfram Hahn, Berlin Der Berliner Künstler Wolfram Hahn schaltet in seiner Fotoserie „Ein entzaubertes Spielzimmer“ (2006) den Fernseher an und fotografiert Kinder, die ihre gesamte Aufmerksamkeit auf die Mattscheibe richten. Das Resultat ist eine verstörende Portraitserie von Kindern im Alter von 3 bis 12 Jahren, die weder Impuls noch Gefühle zeigen. Verzaubert, hingerissen und gebannt vom kindergerechten TV-Angebot...

Ökonomie der Aufmerksamkeit

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | am 06.01.2017 | 10 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Georg Franck, Wien «Die Aufmerksamkeit anderer Menschen ist die unwiderstehlichste aller Drogen … Darum steht der Ruhm über der Macht, darum verblasst der Reichtum neben der Prominenz», schreibt der Architekt, Stadtplaner, Softwareentwickler und Philosoph Georg Franck in seinem Buch Ökonomie der Aufmerksamkeit über das begehrteste Gut in der Informationsgesellschaft. «Wenn sich immer mehr Menschen die Insignien...

Kuratorenführung und thematische Annäherung

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | am 06.01.2017 | 7 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Ann-Kathrin Rudorf, Berlin Die Ausstellungs-Co-Kuratorin Ann-Kathrin Rudorf spricht über Ideen, Motive, Künstler und Werke der Schau. Als freie Kunstmanagerin und Kuratorin befasst sich die Wahlberlinerin kritisch mit gesellschaftspolitischen Fragestellungen, mit Zeitgeist und System, die unsere Gesellschaft prägen, und mit der Reflexion der Zukunft von intermediären Strukturen, (Kunst)Produktion, Arbeitsbedingungen und...

Anzeige
Anzeige
Anzeige